1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum heisst die Bibel Bibel

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Titijana, 6. April 2016.

  1. Titijana

    Titijana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Koblenz
    Werbung:
    hat da jemand eine Idee?
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Kassel, Berlin
    bei Wikipedia wird es so erklärt:

    Der Ausdruck „Bibel“ stammt vom griechischen Neutrum βιβλίον („Papyrus-Rolle“),
    abgeleitet von bíblos oder býblos („Papyrusstaude“, „Papyrusbast“).
    Byblos hieß die phönizische Hafenstadt, die in der Antike ein Hauptumschlagplatz für Bast war,
    aus dem die Papyrusrollen hergestellt wurden.

    Der Plural biblia („Schriftrollen, Bücher“) wurde im Kirchenlatein irrtümlich als Singular eines
    lateinischen Femininums aufgefasst. „Biblia“ wurde im Christentum Synonym des ebenfalls
    weiblichen Ausdrucks „Heilige Schrift“, der hier AT und NT bezeichnet. Die nationalen Sprachen
    übernahmen das Wort; im Deutschen wurde es zu Bibel. Deutschsprachige Wörterbücher
    definieren das Wort daher als „Gesamtheit der Bücher des Alten und Neuen Testaments“.


    danke für die interessante Frage. wußt ich vorher nicht. (y)
     
    Südwind und Colombi gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Wenn ich mal einen kleinen Scherz machen darf: Bibel ist zu unterscheiden von Bibbele. :)

    Bibbele ist unser Wort für Küken. :)
     
    Ruhepol und Yogurette gefällt das.
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Die Bibel ist eine Fibel, in der es um biblische Dinge geht. :)

    Darum nicht Fibel, sondern Bibel. :)
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.103
    Ort:
    VGZ
    Bibel De

    Die Lateiner haben damit nüx zu tun.
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Werbung:
    Was Wiki weiß:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fibel

    Fibel wiederum ist laut DUDEN: "entstellt aus Bibel".

    So schließt sich der Kreis ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen