1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum haben Fische aszendenden eine große sucht auf Drogen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Magnetic_Mirror, 26. April 2006.

  1. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
    Werbung:
    Warum sind die meisten Fische aszendenden Drogensüchtig und können nicht richtig davonloslassen??????
     
  2. Merkur_Uranus

    Merkur_Uranus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Hauptstadt
    sind sie das?

    ich glaube eher, sie erscheinen nur so, haha.
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Kleine Frage am Rande: Wieso in aller Welt eröffnest du 3 Threads zu ein und demselben Thema? :confused:
     
  4. Chimba

    Chimba Guest

    Ich bin Fische-Aszendent und nicht süchtig. :confused:

    Wie kommst Du da drauf, wenn ich fragen darf?

    liebe Grüße,
    chimba
     
  5. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    ich glaube nicht, daß man das generell auf fische-aszendenten beziehen kann. Da das mit Neptun zu tun hat, mit der Sehnsucht nach "sich auflösen" und nicht mehr hiersein, sind da sowieso Leute mit starker Neptun-Prägung (Sonne, 12. Haus, usw.) betroffen, und zwar egal, welche Sucht. Ich kenne sogar Jungfrau/JungfrauTypen, die dann ja die Fische gegenüber liegen haben , die da ein Problem haben.

    Wenn Neptunbetonte Menschen es aber schaffen, ihrer Sehnsucht anderen Ausdruck zu verleihen (Musik, Tanz, Malerei, Natur usw., usw.), dann sind sie nicht gefährdeter als andere Leute auch.

    lg

    morgenwind
     
  6. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
    Werbung:

    Sry bin erst neu hier registriert!!

    MFG
     
  7. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
     
  8. Magnetic_Mirror

    Magnetic_Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien 1210
     
  9. Chimba

    Chimba Guest

    Code:
    Hast du je drogen zu dir genommen.ich habe nicht behauptet das alle Fische-Aszendent süchtig sein!!
    Na, aber fast hast Du´s behauptet. ;)

    Warum sind die meisten Fische aszendenden Drogensüchtig

    Ja, ich habe mal welche zu mir genommen. Aber einfach nur aus Neugierde, und weil es halt als Jugendliche interessant war. Es war "cool" und spannend, auszuprobieren. Aber irgendwann wusst ich dann, wie´s ist, und fand´s reichlich unspektakulär und auch "uncool". Und seit damals ist gut.
    Wenn ich ganz arg drauf bin, dann kommt mal Kante, aber das ist nicht neptunisch, das ist feurig-mars-uranisch-jupiteranisch. :D

    Ich würde, wenn, dann auch allgemein Neptun, wenn, dann die Tendenz geben, aber auch nicht die "meisten" oder so. Das kann man auf alle möglichen Arten ausleben, und ist wohl auch vom Alter oder dem Entwicklungsgrad abhängig, stell ich jetzt mal so in den Raum.

    Liebe Grüße,
    chimba
     
  10. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Werbung:
    Ich hab auch nen Fische-AC und Fische-Sonne im 12. Haus, also sehr neptunbetont und bin auch nicht süchtig.

    ----------------
    Ich würde, wenn, dann auch allgemein Neptun, wenn, dann die Tendenz geben, aber auch nicht die "meisten" oder so. Das kann man auf alle möglichen Arten ausleben, und ist wohl auch vom Alter oder dem Entwicklungsgrad abhängig, stell ich jetzt mal so in den Raum.
    ------------------
    Chimba, das brauchst Du nicht nur in den Raum stellen, das i s t so.

    Neptun hat doch nicht nur mit Süchten zu tun, sondern steht auch für das Helfen und Heilen, Hilfsbereitschaft, Sensitivität und Medialität, Spiritualität und Esoterik und vieles mehr.
    Gift, Drogen und Alkohol gehören zwar auch zu Neptun, aber es kommt immer darauf an, welche Seite von Neptun gelebt wird.

    Grüße
    Biggi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen