1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum haben alle Verschiedene Meinungen wenn es um GOTT/JESUS und Bewusstein betrifft

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lichtengel1, 31. Juli 2010.

  1. Lichtengel1

    Lichtengel1 Guest

    Werbung:
    Warum haben die meisten so unterschiedliche Auffassungen was GOTT /Jesus und Bewusstsein betrifft, warum meinen viele zu wissen das es Karma/ Ursache und Wirkung gibt und andere wieder nicht (vielleicht noch trotz Kontakt zur Geistigen Welt)
    Warum meinen viele zu wissen das Jesus Gekreuzigt wurde und am Kreuz starb, während andere meinen zu wissen, das er ist nicht am Kreuz gestorben sei?

    Woher kommt diese Erkenntnis wenn sie denn doch so verschieden sind?
    Woher hat ein jeder diese Erkenntnisse das es so ist wie sie glauben?

    es scheint nur eine Wahrheit zu geben aber welche ist es denn bei so vielen Unterschiedlichen Meinungen darüber?

    es ist doch so das die eine Wirkliche Wahrheit gibt, das steht ja irgendwie fest, aber welche ist es dann? Woher wollt ihr wissen das genau eure die richtige aussage ist?
    Erlebt hin erlebt her, trotzdem unterscheiden sich die Aussagen hier im Forum.
    Diese fragen ist mir gekommen bei den Beiträgen hier.

    Ich denke niemand hat die genaue Erkenntnis hier, obwohl ich denke eine Handvoll Mensch auf Erden, wird es wirklich wissen wie es wirklich ist und war.
    Aber wenn wir mal nach hause gehen, dann wissen wir was wirklich ist und was nicht.

    Mich Interessiert wieso so viel Verschiedene Wahrnehmungen vorhanden sind für das gleiche, und das obwohl alle sagen eigene Erkenntnis/Wahrnehmung?
    was stimmt denn jetzt wirklich bei so Unterschiedlichen Wahrnehmungen?
    Irgendwie kann doch da was nicht richtig sein von der Wahrnehmung wenn es so unterschiedlich ist . Ist er gestorben am Kreuz? oder gibt es Karma oder nicht? Ursache Wirkung? es ist doch sehr vielseitig finde ich und so viele Verschiedene Aussagen versteht ihr wie ich das meine?
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Weil es die Esoterik gibt. :D

    Warum gibt es so viele Religionsgemeinschaften. Selbst innerhalb des Christentums gibt es mannigfache.

    Der Mensch ist dazu aufgerufen, selbst darüber nachzuforschen. Als Grundlage dienen die jeweiligen Religionswissenschaften. Was der Einzelne daraus macht, ist seine Sache.
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    Weil jeder es so sieht wie er es versteht, keines ist einfach falsch, es ist nur noch nicht ganz richtig...:D
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    weil wir individuen sind ...jeder ist auf seine art und weise einzigartig ...du kannst niemanden mit jemand anderem wirklich vergleichen ohne seiner seele gewalt anzutun...
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    weshalb haste eigentlich permanent diese Jammerstimme als Youtube an Dir geklebt..?
     
  6. Lichtengel1

    Lichtengel1 Guest

    Werbung:
    Aber warum meinen viele zu wissen das ihre Wahrheit die richtige ist von der Wahrnehmung her, ich weiß das wir alle verschieden sind, und jeder anders denkt, aber es gibt Menschen die glauben es wirklich zu wissen das es so ist wie es ist und können keine andere Meinung daneben akzeptieren.

    z.b. ob es Karma gibt oder Ursache und Wirkung.

    Ich weiß das alle anders sind das es viele Religionen gibt, darum geht es mir nicht, ich meine woher habt ihr diese oder diese Wahrheit für euch und glaubt das dies die richtige ist?
    Ob Krama oder nicht Karma, Ursache und Wirkung woher kommen diese Wahrnehmungen ob es das gibt oder nicht?
     
  7. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Welche Wahrheit? Deine, meine, wessen Wahrheit? Meiner Meinung nach gibt es keine absoluten Wahrheiten.

    "Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir" Goethe aus Faust, Teil 1
    das kannst du sinngemäß auch auf die Gotteserfahrung anwenden und jeder/jede wird von seinem/ihrem Standpunkt aus "recht" haben
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    was meinste jetzt?meinste gröni?hab ja 2
     
  9. Sepia

    Sepia Guest

    Ihre Wahrheit ist richtig für sie, weil sie das sehen was sie sehen können....wichtig ist doch nur was Du an Wahrheit hast, es sind alle auf dem weg, keiner wird wohl die ganze haben, es ist alles Stückwerk...
    1. Korinther 13,9: Denn unser Wissen ist Stückwerk, und unser Weissagen ist Stückwerk.
    1. Korinther 13,10: Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören.


    Stell Dir ein Puzzle vor und jeder trägt seine Teile rein wo sie passen, am Ende ergibt es die ganze Wahrheit....
    Die verschiedenen Wahrnehmungen kommen von unterschiedlichen Bewusstseinsebenen, es sind alle auf dem Weg und jeder geht durch alle durch ....
     
  10. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    meine das was gross erscheint...der Grönijammerer, muss ehrlich sagen, dass mich das stört, weil Dein Text darüber so verschwindet.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen