1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum glaubt ihr an reinkarnation?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von amgosiyasu, 12. Dezember 2007.

  1. amgosiyasu

    amgosiyasu Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hallo...ich habe in den letzten tagen viel im forum rumgestöbert. Was mir aufgefallen ist, ist dass unheimlich viele an reinkarnation und frühere leben glauben. Was ist der Grund dafür. Ich persönlich glaube nicht dran, aber da ich letzendlich einfach nur auf der suche nach der wahrheit bin, möchte ich wissen wie ihr an diesen gedanken gekommen seid. waren es irgendwelche erlebnisse, oder waren es die plausibelsten erklärungen, die ihr gefunden habt? vielleicht kann mir jemand auf der suche nach der wahrheit ein stück des puzzles geben...
     
  2. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Hallo erst mal!

    du bist auf der suche nach der wahrheit? ich denke jeder kann nur seine eigene wahrheit finden. es geht doch garnicht um wahr oder unwahr. jeder sucht sich letztlich doch immer die wahrheit mit der er sich gut fühlt. und so soll es doch auch sein.

    warum ich an reeinkarnation glaube... nunja... ich denke dass jeder Mensch... anders.. dass jede Seele sehr viel lernen muss bis sie bereit ist das wirkliche Leben zu meistern. Ich denke die Erde ist eine Art Schule. Eine Frage: Was hätte das Leben wohl für einen Sinn. Man wird geboren, führt hier ein gutes oder weniger gutes Leben. Erlebt Freude und Leid und dann stirbt man und das wars. Wozu dann all das? Es heißt du wirst so oft wiedergeboren bis du all das gelernt hast was du wissen musst. Das ist auch meine persönliche Meinung.

    Am unvoreingenommensten sind da wohl Kinder. Da würde ich dir das Buch "Früher als ich groß war" nahelegen :) Dort sprechen kleine Kinder über ihre früheren Leben.

    Ganz liebe Grüße

    Vanessa
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    guten morgen!

    ich weiß, dass es reinkarnation gibt, weil es für mich das einzig logische ist, da alles in der natur ein kreislauf ist. das ist ein naturgesetz oder so. und wenn es überall in der natur so ist, wird es bei der wiedergeburt keine ausnahme sein.
    die grundlogik ist überall gleich.

    Woher kommt der regen?

    lg, frosch :blume:
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Amgosiyasu,

    es ist kein Gedanke, auch kein Glaube, es ist Wissen. Und das erlangst Du nur durch eigene Erfahrung. Du kannst zig Bücher lesen und Vorträge anhören, Du kannst daran glauben oder auch nicht, es wäre eben nur Glaube, der unterbewußte oder auch bewußte Zweifel beinhaltet. Wirkliches Wissen kannst Du nur erfahren, in Dir selbst. Gehe dahin, wo Dein Herz Dich hinzieht, egal was Dein Verstand dazu sagt. Dann erkennst Du die Wahrheit.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    :D

    hab da von irgendwo ein zitat auf lager:

    "Der Verstand ist wie der Mond. Er erhält das Licht des Bewußtseins vom Selbst,
    das der Sonne ähnlich ist. - Also, wenn das Selbst zu leuchten beginnt,
    wird der Verstand wie der Mond, wenn die Sonne aufgegangen ist, nutzlos!"

    lg, frosch :blume:
     
  6. jona

    jona Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo amgosiyasu!

    Die meisten, denke ich, glauben an Reinkarnation einfach deshalb, weil sie den Gedanken nicht aushalten, dass dieses Leben unser einziges Leben ist. Und wenn dieses Leben hier unbefriedgend erscheint, ist die Vorstellung unglaublich verlockend, schon einmal der König vom Sirius oder wenigstens eine loiebe Hexe gewesen hzu sein.

    * Menschen ostasiatischer Relionen wollen ihr Ego ablegen. Für sie ist die Vorstellung, noch einmal geboren zu werden schrecklich. Sie wollen diesem Kreislauf entfliehen.

    * In der westlichlichen Modeesoterik ist der breite Konsens hingegen wie in unserem Wiortschaftssystem: Immer, immer mehr, immer mehr...

    (* Der normale Mensch glaubt nicht an Reinkarnation, weil er an die Kraft des Stärkeren glaubt, an Egoismus und an platten Materialismus oder überhaupt nichts glaubt....
    * Christen glauben, - aber das ist eine andere Geschichte, und soll woanders erzählt werden...)

    jona
     
  7. Laila Ananda

    Laila Ananda Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    244
    Es ist kein Glaube.
    Wenn du so weit in dich geschaut hast, die Ruhe und Stille in deinem Herzen erfahren hast, wenn du erkennst, dass du nicht diese Person bist, die jetzt in diesem Moment dieses liest, sondern das du ein Wesen, aus Energie bist, ein Geist-Seele-Wesen, dann ist es eine Gewissheit, dass du immer wieder in einem Köper zu vielen Zeiten, eine Lebenserfahrung im Materiellen gemacht hast.
    Irgendwann, in der Zeitlosigkeit, ist die Seele dann mit ihrem Schatz voller Erfahrungen und Erkenntnisse über DAS LEBEN in der Materie so weit, dass sie wieder zurück in ihre Heimat geht, und dort mit einem immensen Wissens-Liebes-Erkenntnis-Schatz weitere, ewige Dimensionen erfahren möchte...

    Laila:blume:
     
  8. amgosiyasu

    amgosiyasu Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    79
    Hallo... erst einmal: die wahrheit ist das was herauskommt, wenn mal alle informationen, die es gibt, kennt. jeder hat unterschiedliche informationen, deswegen hat auch jeder SEINE eigene wahrheit. aus diesem grund habe ich ja euch um ein TEIL DES PUZZLES gebeten.

    Nun zu reinkarnation: das sagt der koran über reinkarnation:

    Sure MÜMINUN Ayat: 99-100-101

    "Wenn letzendlich der tod zu jedem von ihnen kommt sagen sie:

    Unser Rabb, schick mich zurück auf die welt, damit ich meine umsonst vergeudete zeit in meinem leben mit den richtigen taten vollbringen kann...

    niemals!...das was sie wollen wird niemals geschehen.sie werden die zeit bis zum jüngsten gericht, wo sie erweckt werden im grab verbringen...danach erst werden sie erweckt..." und erleben das jüngste gericht.

    desweiteren wird im koran an vielen stellen erwähnt, dass menschen darum beten werden, nochmal auf die erde zurückgesandt zu werden um das zu lernen was sie verpasst haben. doch diese chance bekommen sie nicht...

    sind es nicht die exakten worte der menschen, die an reinkarnation glauben? "wir kommen nochmal auf die welt um zu lernen was wir verpasst haben..."
    ich glaube diese antworten lassen mich mehr dran glauben, dass reinkarnation ein irrgedanke ist. jeder hat nur eine chance, was er daraus macht ist sein ding...wenn ich unrecht habe, lerne ich im nächsten leben mehr. doch was ist mit denen, die an reinkarnation glauben, wenn ich recht habe? was besonders passiert mit denen, die auch noch geld für ihre rückführungen und blablablas verlangen? ich kann euch gerne beschreiben, womit es mit diesen rückführungen auf sich hat, aber ist ein anderes thema...
    danke, dass ich ein stück mehr lernen, und meinen glauben durch euch noch mehr festigen konnte...es gibt keine zweite chance, geschweige einer dritten oder vierten als hund oder katze...
     
  9. rainbowchild

    rainbowchild Guest

    Ja genau, du hast nur eine Chance, also nutze sie. Lebe im Hier und Jetzt. Selbst wenn du an die Wiedergeburt glaubst, wird die Konstellation in die du hineingeboren wirst immer verschieden sein. Es gibt keine exakten Wiederholungen. Nur Variationen.

    Wer aber das Totenbuch der Tibeter gelesen hat, der wird erlöst sein aus dem ewigen Kreislauf und die Erkenntnis, daß dies dein wirklich letztes Leben ist, nimmt dir viel von deiner Sicherheit, spornt dich an wirklich das hier und jetzt anzunehmen und aktiv zu gestalten.

    imho

    Jenny
     
  10. Werbung:


    Warum nicht? :weihna1
    Wobei. Mich irritiert die strikte Ablehnung der Reinkarnation in Bibel + Koran trotzdem..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen