1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

warum funkt er immer dazwischen wenn ich am loslassn bin?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Celest, 23. Oktober 2006.

  1. Celest

    Celest Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Mitten in Wien
    Werbung:
    Hallo,

    Vieleicht fällt euch was ein ich weiß nicht.
    Ich bin doch schon ein paar monate von meinem SV getrennt, er hat schlusss gemacht.
    So immer wenn ich mich grad gut fühle beginne mich für andere zu interessieren meldet er sich oder ich bekomme gefühle von ihm mit das ich an ihn denken muss oder der gleichen.
    Und er meldet sich nicht mal mit irgendwas wichtigen sondern nichttigkeiten unwichtiges was warten hätte können aber immer genau dann in diesem momment kommt wenn ich mir denk ha ich nehm mir wem neuen oder das könnte was werden ect.
    Ich mein angenommen er macht das unterbewusst weil er das mitbekommt..... will er mich nerfen oder is das höhere eingebung ich hab keine ahnung....
    Ich habe schon verschiedene karten und co zu rate gezogen ....die schwanken auch immer in der meinung von es wird was es wird nichts .... langsam bin ich schon konvus

    bye
    Celest
     
  2. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Hallo Celest,

    als erstes möchte ich dir Mut zusprechen und dir die Daumen halten, dass du den Weg findest den du gehen möchtest. Als zweites kann ich aus eigener Erfahrung und aus dem, was ich hier über einem Jahr im Forum gelernt habe, dass wenn wir die Dinge loslassen und nicht mehr dem "Zwang" aussetzen, dass dann die Dinge eine Dynamik bekommen wieder zurückzukehren. Es läuft nicht bewusst ab :)
    Die Verbindung zwischen euch ist sehr stark und durch dein Loslassen kann dein Gegenüber wieder mehr Freiheiten genießen. Ein sich melden muss aber nicht zwangsläufig wieder in einer Beziehung enden. Es kann auch nur ein Kontakt zwischen euch sein. Diese SV Verbindungen sind oft nicht leicht zu verstehen und begreifen und kann den Partner einfach überfordern.
    Vielleicht kannst du dich ja mit dem Gedanken anfreunden, mit ihm/ihr befreundet zu sein, es muss nicht immer eine Partnerschaft sein.
    Ganz Liebe Grüße
    wolky
     
  3. Celest

    Celest Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Mitten in Wien
    Hi,

    Ich hätte mit beiden kein problem weder mit einer neuen beziehung noch mit einer reinen freundschaft .... das dumme ist nur er prädigt immer von freunde bleiben und meldet sie nie und wenn dann immer dannn wenn ich am damit abfinden bin das es nchts mehr wird, und dann mit ur wichtigen themen wie wo steht das und das oder ja mir ist langweilig ich versuche freunde einzuladen(mich nicht).
    und solche komischen gegebenheiten
     
  4. Daphne

    Daphne Guest

    Hi Celest,

    warum machst du dann nicht einen sauberen Cut?
    Warum sagst du ihm nicht einfach,was du willst?
    Sag ihm doch,das du damit nicht klar kommst.
    Vielleicht ist da Ehrlichkeit das Beste?

    LG
    Daphne
     
  5. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Hi,
    um ehrlich zu sein, ich kann nicht ganz folgen. Was ich interpretiere ist, dass es für dich keine klare Linie gibt, verzeih mir, wenn ich es falsch verstanden habe. Du kannst mit dem Hin und dem Her nichts anfangen.
    Dann hat Daphne :liebe1: schon den richtigen Weg dir aufgezeigt. Mach es zu deinen Regeln und nicht zu seinen. Definiere wie du es dir vorstellst und sprich mit ihm. Wenn er nicht damit kann, kannst du immer noch für dich entscheiden, wie du dann entscheidest.

    Ich habe sehr oft erlebt, dass man versucht eine Freundschaft nach einer Beziehung aufzubauen. Ich ziehe vor jedem den Hut, der es geschafft hat. Es ist eine grosse Herausforderung.
    Nimms in deine Hände :)
    Lg wolky
     
  6. Celest

    Celest Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Mitten in Wien
    Werbung:
    stimmt eigentlich habt ihr recht... :p da is nur noch immer der kleine gefühls teil in mir der meint abwarten und es wird gut *selber hau* naja ich hab mir meinen termin gesetzt für ne grenze ziehen.
    Mir ging es eher darum das immer wieder von ihm unklare botschaften kommen wenn ich mich entferne ...was das entfernen nicht erleichtert.
    die mich eher verwundert haben im sinne von ...macht er das unterbewusst weil er das irgendwie mitbekommt oder is er echt so doof das er mir nur weil ihm fad is von seinem langweiligen wochenende erzählt und es so verpackt als wenns toll wäre oder mich fragt ....wo zb ne bratpfanne wär.
    Ok schlechte beispiele aber sowas kommt oft vor.
     
  7. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    :)
    weisst du, wenn man selbst involviert ist, schaut das alles ganz anders aus :). Ach weisst du, wie oft ich selbst interpretiert habe und jeden noch so kleinen, nicht vorhandenen Wink interpretiert habe? :D ich war richtig gut drin. Das macht uns zu Menschen. Dein Herz hängt noch an der Geschichte und da fällt es einem umso schwerer loszulassen.
    Du machst es schon :trost:
    lg wolky
     
  8. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    das mit dem loslassen ist denk ich auch eine ansichtssache....ähnlich dem "gelbes auto"-prinzip. man sieht nie gelbe autos auf der straße, außer man denkt dran....auf einmal sieht man ganz viele.

    insofern ist es logisch, dass du seine anrufe ganz anders wahrnimmst, wenn du mal nicht an ihn denkst.

    außerdem ist es oft so, egal welche zwischenmenschliche beziehung man hernimmt: einer meldet sich öfter beim anderen. das wird zu gewohnheit. wieso sollte ich zB jemanden anrufen, wenn ich doch sowieso weiß das er sich immer meldet? wenn sich dieser mensch allerdings mal nicht meldet, rufe natürlich ich an. und das ohne mir groß dabei was zu denken.

    insofern denke ich, dass er das ganze unbewußt macht. muss natürlich nicht sein :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen