1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum fühlen sich manche von mir bedroht?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Engel1985, 19. Mai 2013.

  1. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Hallo liebe Astrofreunde,

    mein "Problem" ist folgendes:

    Immer wieder stoße ich auf Situationen, wo sich Menschen von mir indirekt bedroht fühlen. Sie eifersüchtig, neidig usw...sind. Obwohl ich mehr als harmlos bin, sehr ehrlich, das Herz am rechten Fleck habe usw...treffe ich oft Menschen, die sehr eifersüchtig sind, so als ob ich eine Bedrohung bin, obwohl ich nicht mal ein schönes Leben oder sonstiges habe und viel durchmachen musste.
    ...Mit dem Herz am rechten Fleck oft sehr edelmütig handelnd, werde ich oft trotzdem angefeindet, wie gesagt, man sieht in mir eine Bedrohung.
    Warum ist das so? Gibt es dafür eine astrologische Erklärung?
    Ich würde es nicht fragen, wenn es nicht immer und immer wieder vorkommen würde, und ich echt schon ratlos bin...

    LG
     
  2. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Klingt nach Pluto. Er stellt Dich vor die freie Entscheidung: Lebe die Macht und das Tier in Dir aus oder gib die Macht an andere ab. Sei selbst verantwortungsbewusst im Umgang mit dieser Energie und lass Dich manipulieren und unterdrücken.
     
  3. Lumi

    Lumi Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Austria
    Der Text könnte glatt von mir sein..
    Hast du auch Sonne - Pluto und Mond-Pluto Verbindungen im Radix ?

    Habe mal gelesen das man mit Sonne/Pluto Schattenthemen in anderen auslöst. Zuerst dachte ich es wäre Lilith im 8.Haus

    LG Lumi



     
  4. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Ja, sie hat eine Pluto-Sonne Opposition, 4/10 Haus.
     
  5. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Hallo Lumi

    Inwiefern fühlen sich manche von dir bedroht?

    Ich verstehe oft die Welt nicht mehr....
    Da denk ich mir oft: "warum bin ich so nett, wenn mir dann Böswilliges unterstellt wird"...warum sind andere neidisch. auf WAS denn bitte....
     
  6. Lumi

    Lumi Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Ich kanns gut verstehen, aber habe bis heute auch noch nie eine plausible Erklärung dafür gefunden..

    Je netter man ist, desto ärger die Menschen..

    Es gab aber auch schon Situationen wo manche meinten sie müssen die Provokationen und unterschwelligen Angriffe übertreiben.

    Es braucht wirklich verdammt viel mich zum ausrasten zu bringen, wenn es aber soweit ist sollte derjenige wirklich verdammt schnell laufen können.
     
  7. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Ja das stimmt, je netto desto schlimmer....

    Ich hab keine Ahnung, ich hab oft so Rivalitäten, wo ich mir denke, was die Leute für ein Problem haben...
     
  8. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Zitat eines Menschen mit Lebensfreude.
     
    DanielZS gefällt das.
  9. Inaad

    Inaad Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    180
    Hallo Engel,

    ich kenne auch eine Person, der es ähnlich wie Dir geht. Ebenfalls Sonne/Pluto in der Opposition und ähnliche Probleme wie Du. Das interessante ist, dass sie ebenfalls von sich behauptet nett zu sein und das Herz am rechten Fleck zu haben. Klar hat sie auch, aber meiner Meinung nach nicht mehr oder weniger als andere Menschen. Sie behauptet z.b. Über sich, dass sie viel zu lieb für die Welt sei. Menschen, die wirklich zu lieb und zu nett sind, behaupten sowas nicht über sich. Für sie ist es selbstverständlich so zu sein. Sie bestreiten sogar viel zu lieb zu sein.. So zumindest meine Erfahrung.
    Versteh mich nicht falsch, mit Sicherheit bist Du ein netter Mensch. Nach Außen hin bestimmt. Aber wie sieht es in Deinem Inneren aus? Deine Gefühle? Deine Gedanken? Die sind bestimmt nicht immer nett und lieb, oder? Sind sie nämlich bei den wenigsten Menschen. Vielleicht ist Dein nett sein nicht immer aufrichtig? Auf Vorteile bedacht? Vielleicht trägst Du auch Neid in Dir und es ist Dir nicht bewusst? Das sind jetzt keine Unterstellungen, sondern einfach mal einige Anregungen. Überprüfe es für Dich und sei ehrlich zu Dir. Mehr braucht es nicht. Du löst nicht die Schattenthemen in den anderen aus. Es sind Deine eigenen Schatten, die Dir im Außen begegnen. Der erste Schritt Richtung Lösung/Heilung liegt darin, die Verantwortung für das was Dir derzeit im Außen begegnet zu übernehmen. Natürlich will niemand bewusst solche Dinge erleben, aber man zieht sie in sein Leben,weil man im Inneren irgendeine Entsprechung dazu hat. Prägungen und Muster aus der Kindheit und Vergangenheit etc.

    Wie gesagt, überprüfe es einfach mal für Dich. Denn das was Dir im Außen begegnest bist Du selbst.

    Inaad
     
  10. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Hallo Inaad,

    vielen Dank für deinen Beitrag. Sehr interessant, stimmt dir zu.
    Verstehe auch nix falsch dabei. Ich mag Ehrlichkeit!

    Ja, du hast recht, solche die wirklich lieb sind, behaupten dass nicht über sich.
    Das stimmt.

    Ja, ich würde vieles gerne auflösen...
    Es ist halt immer ein bestimmtes Schema, was sich immer wieder wiederholt.
    Ich lerne eine Freundin kennen,...sie mag mich sehr, ich mag sie sehr.
    Sie sucht wiederholt Kontakt, ich erwidere. Eine Freundschaft baut sich auf.
    Sie integriert mich in ihren Freundeskreis, und für andere, bin ich dann nach einiger Zeit "der Feind" weil sie Angst haben, ich nehmen ihnen ihre Freundin weg.
    Obwohl ich mich immer sehr zurückhalte, mich nicht aufdränge usw....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen