1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum fühle ich mich derart übervorteilt?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Rosenrot07, 25. Februar 2014.

  1. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Hallo,

    böse Geschichte, kein feeiner Zug von mir, rein menschlich betrachtet.
    Ich fühle mich hintergangen und übervorteilt. Finanziell und emotional. Warum ist das so? Oder werde ich wirklich nicht wahrgenommen?

    Hier meine Karten dazu, gelegt nach:

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9






    Das Buch in der Mitte soll mir vermutlich aufzeigen, dass ich nicht klar sehe und auch keine Antwort auf diese Frage bekommen werde, weil ich offenbar selber dahinter kommen soll, in mich gehen soll.
    Hätte zunächst gesagt, da ist mehr Licht als ich sehe, aber durch mein tiefes Misstrauen sehe ich ohnehin nicht klar.
     
  2. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Hmmmmm....kannst du vielleicht eine andere Formulierung schreiben.
    Oder die Frage klarer steller?
    Du klagst dich oben in der ersten Zeile an........und
    in der zweiten fühlst du dich betroffen.
    Wie soll das klar geantwortet werden
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Es ist nunmal beides- Na gut, dann kann das Thema gelöscht werden.
     
  4. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Mach doch einfach zwei Fragen Rosenrot....brauchst doch nicht löschen.
    Ich würde dir was schreiben......
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Es sind aber doch keine 2 Fragen- ich schäme mich lediglich dafür, dass ich so empfinde, weil es gegen sehr nahe Menschen gerichtet ist.
     
  6. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Werbung:
    Hallo Rosenrot

    ich hab mir das jetzt mehr wie ein mal durchgelesen und auf mich wirkt es wie ein Selbstgespräch, sorry

    aber jetzt mal zu deiner Frage
    ohne Karten und Garantie :D

    ja, du wirst wahr genommen, vielleicht nicht so wie du es dir wünscht, aber man nimmt dich sehr wohl wahr
    es ist nicht so das du für die anderen Luft bist, aber sie wissen nicht so richtig wie sie mit dir umgehen sollen
    sieh nicht alles so negativ, öffne dich für die schönen Dinge und frag nicht immer "will der mir was tun" oder "schön war es ja, aber das nächste Böse steht doch garantiert schon bereit"

    auch wenn im Moment bei dir vielleicht alles Mist ist, zieh aus den schönen Dingen deine Energie, schenk dir einen schönen Straus Blumen, genieße die Sonne, trüb war es jetzt lang genug, trink ein schönes Glas Wein und genieße jeden Schluck.

    nimm das Gute und schöne an, akzeptiere es und hinterfrage es nicht

    Lg Micha
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Rosenrot,

    du hast eine Lernerfahrung zu machen, und die ist nicht mal so schlimm wenn man sie gelernt hat.
    Du brauchst dich nicht schämen, für ein Gefühl welches du verspürst und das scheint wohl Wut oder Ärger zu sein. Jeder kennt diese Gefühle. Und ich finde es macht wenig Sinn nur zu fragen warum du so fühlst. Denn das Ganze belastet auch ein Miteinander.
    Deine Hinderniss kann eine Angst vor Verlust und Kummer sein.


    Ich denke du sollst deine Gefühle zum Ausdruck bringen , dorthin wo sie hingehören.
    Also sage was dir missfällt , woher soll der andere wissen ?
    So erhälst du Klarheit in den Angelegenheiten und die Verbindung wird gefestigt und reiner.

    meine Gedanken dazu aus den Karten
    flimm
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2014
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo Micha,
    Ich danke dir. Diese Haltung muss ich wohl noch lernen.
     
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo flimm,

    Ich danke dir, ich scheine noch viel lernen zu müssen.
     
  10. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Werbung:
    wer ist schon einfach ? einfach wäre langweilig

    sag dir doch einfach : " ich bin ein Modell mit super Sonderausstattungen, die nicht in der Bedienungsanleitung enthalten sind. Die anderen sind selber Schuld wenn sie diese nicht entdecken. "
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen