1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum ein Engel???

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von 0Der Narr, 25. April 2005.

  1. 0Der Narr

    0Der Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Im Jetzt und manchmal im Dann, aber nie im Vorgest
    Werbung:
    Ich hab jetzt mal ne ganz dumme Frage: Warum Engel?

    Ich meine, ich bin ja nur ein Narr.

    Aber, hat nicht Gott erst NACH den Engeln, die ja angeblich reine Lichtwesen sind, den Menschen geschaffen, weil ihm die Engel zu viel Streß bereitet haben?
    Luzifer soll ja ziemlich eifersüchtig gewesen sein, so weit ich gelesen habe...

    Hat er nicht Eva auch erst NACH dem Mann geschaffen?
    Also, wenn er immer an Verbesserungen gearbeitet hat, dann müssten doch jetzt die Frauen DIE WESEN DER SCHÖPFUNG SEIN!

    Was sucht ihr noch? Könnt ihr mir das sagen????

    Da ja Frauen meist nach diesen - unvollkommenen? - Wesen suchen, frage ich mich: Warum versucht ihr nicht erst mit dem - doch näher liegenderen - Mann in Verbindung zu treten und ihn zu verstehen? Warum geht ihr noch weiter zurück, auf Wesen, die nichtmal physisch vorhanden sind?

    Wie gesagt, ich kenn mich nicht aus, ich bin ja nur ein Narr! :lachen:
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hm.. also für mich ist Luzifer nicht unbedingt der Böse.
    Lt. seinem Namen ist er der Licht bringer und meiner Meinung nach, hat die
    Kirche ihn zum Bösen gemacht. Zudem, ist die Frage, was genau ist denn
    gut oder böse? Ich denke das ändert sich je nachdem von welcher Seite man
    die Dinge sieht.

    Aber was "unsere" Engel betrifft, so denke ich das sie nur als solche Bezeichnet werden. Ich glaube nicht, das es sich um "echte" Engel handelt
    mit denen wir da Kontakt haben. Vielmehr sind es so eine Art Helfer der Engel oder auch Guides oder Geistführer genannt. Halt Wesen oder Seelen, die zwar höher schwingen wie unser eins, aber keine Engel.
    Meiner Meinung nach, ist ein Engel, so hochschwingend, das er uns
    garnicht erreichen kann, bzw. wir ihn nicht.

    Und für mich sind Engel auch nicht nur liebe kleine Engel in Kindesgestallt.
    Ich denke eher, das sie auch eine dunkle Seite haben.
    Was nicht gleich bedeutend ist mit Böse....

    Juhu, endlich mal, wer der DAS erkannt hat :D

    Ne im Ernst, meiner Meinung nach, handelt es sich lediglich um verschiedene
    Schwingungsebenen. Ein Engel (oder besser Guide) schwingt halt höher, wie ein Mensch und
    jeder Mann hat eine weibliche Seite, wie auch jede Frau eine Männliche Seite.
    Und meiner Meinung nach, ist es das Ziel, beide in einem zu vereinen und sich
    "aufzuschwingen"



    Ich für meinen Teil, suche die Einheit
    Hm..unvollkommen?
    Ich denke, es geht darum alles in sich selber zu vereinen um endlich
    der Illusion des Lebens zu entrinnen....*grübel

    Liebe Grüße

    Willow
     
  3. Gary T

    Gary T Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Oder Narr, lustige selbst Kritik ist auch ein art die Erleuchtung welche wir alle suchen...Falls du dich so gut kennst dass du als Narr bezeichnen kannst, ist dass OK, aber dass was du nicht kennst sollst du lieber nicht so abstempeln als falsch oder nicht existierend. Du kannst auch nicht etwas Hassen was du nicht kennst, oder?
    Ja Lucifer war eifersüchtig, aber auch Gottes fürchtig und treu. Als der Liebe Gott fertig war mit der Menschen die er erschaffen hat, war er so glücklich dass er alle andere Kreaturen befal, sich der Mensch zu Ehren und vor ihnen sich zu neigen. Darauf hin hat Lucifer dies verneint und auch begrundet mit der tatsache das Gott die Engeln beigebracht hat dass nur ER ihren respekt und verehrung bekommen darf, was auch richtig war.
    Aber befehl Gottes ist befehl...
    Die Engel die wir kennen (oder suchen) sind reine Gedanken Gottes und haben keine eigene Wille weil sie halt Gottes Gedanken sind. Und weil es einfacher ist an Engel zu glauben, die Mensch ist halt so, als an Gott, tun wir dies und es hilft uns auch so weil wir eigentlich mit Gott sprechen und von ihn geschutzt werden...
    Übrigens es gibt ein Zitat der uns vielleicht weiter bringt um deine Frage nacht Gut und Böse: "Nichts ist in sich böse, nur die unreine Gedanken daruber macht etwas böse"
    Noch eins für dich: " Das Böse ist lediglich die Schatten das entsteht wenn wir Das Licht der Rücken zukehrt". Bis später, Gary T
     
  4. 0Der Narr

    0Der Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Im Jetzt und manchmal im Dann, aber nie im Vorgest
    @ Gery T, du solltest meinen Text schon genau lesen:
    Ich habe nie von Gut oder Böse gesprochen!

    Ich stemple in meinem Text nichts ab. Ich HINTERFRAGE!

    Hinterfragst du nie etwas? Wie bist du dann zu deinem Wissen gekommen?

    Deine sonstigen Belehrungen über Gut und Böse, waren also (mir gegenüber überflüssig!)

    Überhaupt frage ich mich, ob du MEINEN Text, aber auch DEINEN wirklich gelesen hast?

    Warum reden soviele, als würden Sie es WISSEN, wenn es doch nur um den GLAUBEN geht? :lachen:

    @ Willow:
    Woran erkennst du, dass das Leben eine Illusion ist?


    Alles nur Fragen, - ich bin eben nur ein Narr :lachen:
     
  5. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Hi Willow,

    Das kommt auf die Sichtweise an, nämlich was du als "echt" empfindest oder nicht.

    Wenn du dich getrennt wahrnimmst und die Dinge um dich herum in männlich/weiblich, echt/unecht usw. sortierst , dann bist du noch auf der Ebene der Dualität gefangen.

    Ich denke, dass man auf dieser Ebene tatsächlich keinen richtigen Kontakt mit Engeln bekommen kann.

    Aber wie du schon ganz richtig sagst, sind wir hier um alles in uns zu vereinen.

    Kontakte mit Engeln sind immer individuelle mystische Erfahrungen -
    nicht unbedingt mit dem normalen Tagesbewusstsein zu erreichen.

    @Narr:


    Tja, das eine schließt das andere doch nicht aus? :rolleyes:

    Sprichst du da aus persönlicher Erfahrung?


    Melina *neugierig*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen