1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum dürfen Kinder, nicht einfach Kinder sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 26. November 2008.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Hochbegabte Kinder, Kristallkinder, Hyperaktive Kinder, Kinder die früh in eine "Kariere" geschupst werden(Modeln mit 7 z.B.), Kinder die arbeiten müssen, Kinder die kämpfen müssen, Kinder die hungern, Kinder ohne Perspektive...

    Warum dürfen Kinder nicht einfach nur Kinder sein?
     
  2. daljana

    daljana Guest

    hallo!
    es ist schon der anfang,der sehr entscheident sein kann.wo und in welche familie werd ich hineingeboren..wie sehn eltern ihre rolle?welche lehrer hat das kind,das alles entscheidet über sovieles..
    wie gehe ich mit meinem kind um,was leb ich vor,was kann ich bieten,auch ohne geld:)das sind soooo viele wichtige punkte,die mitentscheiden,darf ein kind kind sein
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    spätestens wenn sie "erwachsen" sind holn sie sich ihre kindheit zurück :D

    :banane:
     
  4. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Es heißt immer: Kinder werden immer früher erwachsener!

    Aber es ist die Gesellschaft der Erwachsenen welche die Kinder so schnell erwachsen werden lässt.
    Richtig Kindsein gibts nicht mehr. Dazu hat keiner fast mehr Zeit auf dieser Welt, Kinder "Kinder" zu lassen.

    Kinder als Arbeiter oder Kinder als Soldaten ist ein preisgünstiges Mittel zum Zweck.
    Kinder als Models sind für die Eltern nichts anderes als wie ein nettes Zusatzeinkommen. Oder ihr eigenes Versagen darin wieder gut zu machen.


    Traurig , ist aber so.


    LG
     
  5. daljana

    daljana Guest

    auch nicht jeder..viele werden sich lange schwer tun,den zb dem vater immer gefallen möchte,oder das tun was erwartet wird..ich bin dankbar,dies so nicht zu erleben.
     
  6. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    wann waren denn kinder einfach nur kinder??
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.577
    Ort:
    Wien

    Ja, aber umgekehrt werden die Erwachsenen immer kindischer ....

    Ich glaub keine Generation vor uns hatte mit 40 immer noch Snoopy, Emily the Strange oder Hallo Kitty und dgl. auf den Unterhosen ....



    :D
    Mandy
     
  8. daljana

    daljana Guest

    wenn ich an früher denke,oder geschichten alter menschen höre.früher,da half man in der familie mit,evtl hof und sonstiges..was es heut auch noch gibt,ein miteinander.heut gibts immer mehr:flöten,schwimmen,theater,gitarre,nachhilfe in mathe,friseur termin und und..was alles in ordnung ist.ich als mutter sollt wissen:was ist gut,tut der seele und der entwicklung des kindes gut,was ist zuviel..und viele können sich all das eh nicht leisten
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Kinder, die vergewaltigt, geschwängert, als Sklaven gehalten werden (mit der Nachricht aus England bin ich heute aufgewacht).
    Kinder haben keine Lobby, Kinder bringen keinen Ertrag, deshalb werden sie eingespannt, dirigiert, benützt, genötigt.

    Was machen wir mit dieser Information?
    Diskutieren? Mit welchem Resultat?
    Vielleicht Esoterikforum in KinderlobbyForum umbenennen. Und danach handeln. Sinnhaftiger wäre es, aber gewiß.
     
  10. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo milinkaja, es hat die Zeit gegeben wo Kinder noch Kinder waren. Damals durften die Kinder noch im Wald spielen, ohne das sie verjagt wurden, es gab keine Playstation, keine PCs, kein Internet usw. Es gab auch keine Hyperaktivität oder ADS oder sonstwelche Diagnosen. Mütter mußten nicht unbedingt arbeiten gehen, sie konnten zu Hause bleiben bei ihren Kindern. Kindergärtnerinnen und Lehrer waren nicht überfordert, weils die Kinder nicht waren.
    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen