1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warnung vor "Hellseherin" Nicole Delya

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Solida, 26. September 2005.

  1. Solida

    Solida Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    232
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich habe heute einen Brief mit der Post bekommen von einer Frau, die sich Nicole Delya nennt und sich als Hellseherin Numerologue ausgibt.

    Der Brief enthält 4 beidseitig bedruckte DIN A4-Seiten und einen Rückumschlag, der nach Holland gehen soll. Freigemacht ist er in Niederaula. Frau Delya will ihn aus Bocholt geschrieben haben.

    Auf der ersten Seite steht geschrieben: "Liebe ... Freundin, die mir so am Herzen liegt. Ich habe Ihnen die wichtigste Offenbarung Ihres Lebens zu machen. Heute sind Sie noch in Gefahr! Ich muss Ihnen die Wahrheit sagen. ..., Sie sind verhext; es ist nicht Ihr Fehler, aber es erkärt Ihre jetzige Lage." ... "Achtung, es geht um Ihr Leben."

    So geht es in einem fort. Sie schreibt von Ihrer verstorbenen Mutter und dem Buch ihrer Großmutter. Sie bietet eine "Enthexung" an. Und die ist natürlich nicht umsonst. Man soll 57 € zahlen - verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bietet sie an - dann will sie für einen am 1. November 2005 um 23:59 Uhr die Zeremonie meiner Entehxung ausführen, die mich von der geerbten Verhexung befreien soll, deren Opfer ich sei. Einen speziellen Ratgeber mit geheimen Instruktionen würde sie zusammenstellen, blablabla.

    Ich schreibe das hier ins Forum, weil ich mir vorstellen kann, dass manch einer von euch diesen Brief auch bekommen hat. Und ich denke, niemand, der wirklich in großer Not ist, ist davon gefeit, solche "Angebote" anzunehmen und verliert dabei natürlich nur Geld. Ansonsten ist der Brief, wenn man ihn mit einem gesunden Menschenverstand liest, nur zum Lachen.

    Lasst die Finger weg davon! Diese Dame - ich vermute eher, dass eine Organisation oder Gruppe oder sonstwas dahinter steckt - will Leichtgläubigen nur schamlos das Geld aus der Tasche rausziehen.

    Solida
     
    Chanel_5 und Ritter Omlett gefällt das.
  2. lotus303

    lotus303 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    96
    Ja das ist mal wieder ein perfektes Beispiel fuer Abzocke! Wies ja mittlerweile in der Branche schon fast ueblich ist, es ist ja langsam jeder hellsichtig... Da wird mit dem Leid der Menschen mal richtig Kohle gemacht, da koennt ich :3puke:
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Schwarze Schafe gibt es überall ...
    .. besonders viele unter Lichtarbeitern ...

    :schaukel:
     
  4. viator

    viator Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    126
    Was ich mich frage: Zahlt da wirklich wer? Wie verzweifelt muss man eigentlich sein, dass man nach so einem Strohhalm (naja, eigentlich ist es nicht einmal das) greift? Es ist wirklich erbärmlichst, sich gerade an den Ärmsten zu vergehen.

    () viator
     
  5. Sophie

    Sophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Traurig gegenüber denen die wirklich eine Gabe haben. Ich hoffe schwer, dass da niemand darauf reinfällt.

    Gruss

    Sophie
     
  6. roseyko

    roseyko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo,
    kleiner Tip. Schick ihr doch ihre eigenen 4 Seiten in ihrem eigenen Rückumschlag. Da muss sie auch noch das Porto blechen.
     
  7. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    klar... es gibts noch soviele menschen, die auf die dümmsten abzocken reinfallen... :rolleyes:
     
  8. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Meine Meinung dazu, jeder hat irgendwo ein Problem. Wenn ma es als Aufgabe sieht, ist es natürlich kein Problem mehr. Aber wenn dir jemand sagt, wo liegt dein Problem, kann sicher jeder irgend eine Antwort geben. Wenn nicht, bist ja eh schon erleuchtet und reif fürs Nirvana.
    Und es gibt Massenweise Leute, die glauben, nur sie haben Probleme, nur ihnen geht es schlecht. Die zahlen dann auch sicher gerne mal.
     
  9. Gathering

    Gathering Guest

    Hallo Solida,

    mich würde interessieren, wie man an Deine Addresse gekommen ist. Die schicken ja soetwas nicht an jede x-beliebige Person, sondern bevorzugt an esoterisch orientierte Personen. Hast Du da eine Idee?

    Für diese indirekte Drohung/seelische KV werden die Verantwortlichen auch bezahlen müssen. Das ist eins, was sicher ist:))

    lg
    Dio
     
  10. Solida

    Solida Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    232
    Werbung:
    Hallo ~Dio,

    das war auch einer meiner ersten Gedanken. Ich habe eine Vermutung, aber die will ich hier nicht hinschreiben, sonst hab ich womöglich noch die Justiz am Hals wegen Verleumdung.

    Ich krieg immer wieder Werbeschreiben und bei den meisten kann ich mir einfach denken, dass die Adressen von woanders weitergegeben oder weiterverkauft werden.

    Dasselbe mit meiner e-mail-Adresse. Ich habe zwei. Eine offizielle, seriöse klingende mit meinem vollen Namen und eine die nichts kostet, wo man mich auch nicht identifizieren kann. Ich trenne da sehr scharf. Und jetzt krieg ich seit einiger Zeit über meine offizielle e-mail-Adresse auch spam-mails. Ich galub, da hat man nicht viel Möglichkeiten, einfach alles löschen oder die entsprechende Post gleich ins Altpapier.

    Grüße, Solida
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen