1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Warnung, REIKI kann gefährlich sein-Video

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Flugzeug, 6. September 2017.

  1. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Werbung:
    Man sagt ja "Glaube" kann Berge versetzen. Mit und ohne "Gott"

    LG
     
    Hatari gefällt das.
  2. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Nein wirst Du auch nie. (aber das macht ja nichts)
    Der Eine weis es, der Andere wirds nie erfassen......................
    Na die Emotion hättest Du Dir sparen können....Ts, ts, ts..............

    LG
     
    Hatari gefällt das.
  3. Roti

    Roti Guest

    Was für dich Magie ist wird für mich wohl keine Magie sein. Vielleicht sehe ich was, was du nicht siehst? Was ist für dich Magie? Was du wohl als Magie bezeichnet, ist für mich wohl Nachvollziehbar. Nur mal als Anregung, um die Denkweise mal in einer anderen Richtung zu lenken. Hat Jesus nicht gesagt ihr sollt euch von Magiern und Zaubern fernhalten?
     
  4. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3.524
    Ort:
    Wald
    wann hat er das denn gesagt und zu wem?
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.555
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Was macht derjenige der nicht an Jesus glaubt?
     
  6. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Werbung:
    Nix und die die daran glauben können sich ja fernhalten.....es ändert ja nichts an dem was ist.
    LG
     
  7. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Das Erste gehört ins Magieforum, das Zweite ins religiöse Forum , hier ist es OT.

    LG
     
  8. Goldeneye

    Goldeneye Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    179
    In Reiki arbeitet man mit negativen schwingungen, nennen wir sie nicht dämonen... das ist mittelalterlich.
    Wenn diese menschen nur wüssten was sie da machen.
    Es ist wie eine droge.
    Die immer wieder zugeführt werden muss nach einer gewissen zeit.
    Denn diese schwingungen kann man nicht entfernen, würde es doch klappen würde das zwanghaft zu einer gespaltenen persönlichkeit führen.
    Wer weiss wie oft sowas tatsächlich passiert.
    Was tun sie also ?
    Sie holen das negative was in ihrem patienten drinn ist zu tage. Sie holen es heraus aus seiner aura.
    Aber das können sie nur zu 99%, dieser vorgang tankt den körper mit energie auf weil die störende schwingung kurze zeit ausserhalb des energiesystems weilt.
    Wenn die behandlung zu ende ist kehrt sie schwingung zurück, ob man will oder nicht.
    Dann denken die leute sie sind besessen.
    Und sehen womöglich ihr eigenes spiegelbild bzw wesen als dämonische gestalt weil es eben niedrig schwingt.
    Verweigern sich dann ihrer selbst und werden krank.
     
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    11.555
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Mann, oh Mann, dat tut jetzt aber ordentlich weh.
     
    starman, Waldkraut und Adagio gefällt das.
  10. Goldeneye

    Goldeneye Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Die wahrheit tut immer weh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden