1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warnung an alle Indigos!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von DarkIndigo82, 8. April 2007.

  1. DarkIndigo82

    DarkIndigo82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nelson, NewZealand
    Werbung:
    Als einer von Euch, richte ich mich an alle Indigos!

    Das Indigo-Phaenomen nimmt in der heutigen Zeit staendig an Bedeutung zu, damit steigt ebenfalls das Aufkommen von zweifelhaften Interessenten & selbsternannten Experten (oder Communities) welche ziemlich viel Fehlinformation & Manipulation verursachen. Somit lasst Euch nicht, durch diese zu sehr beeinflussen und sucht die Antworten in Euch selbst, bzw. schliesst Euch mit anderen Indigos zusammen. Gemeinsam haben wir ein ungeheures Potenzial aber wir muessen unseren Weg selbst finden.
    Wir sind einigen Menschen, die als Nutzniesser an alten Systemen und Strukturen krampfhaft festhalten ein Dorn im Auge, dennoch haltet stand und bewahrt das Kind in Euch, unsere Intuition & universelle Intelligenz sind unsere wichtigsten Tugenden.

    Entfaltet Euch & aendert diese trostlose Welt! Wir sind die Antwort...
     
    trollhase gefällt das.
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Warum Warnung?

    Ihr Indogos seid doch auf de Erde um die alten Strukturen zu durchbrechen, alles in Frage zustellen und uns Vorläufer von euch mit in die 5. Dimension zu geleiten. Ihr seid diejenigen, die uns zeigen, was wahre Liebe ist! Und Angst kennen Indigokinder nicht!
     
  3. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Dies mal dick und fett unterstreiche !!!!

    So Jesu es vorgelebt " ICH BIN " das Licht der Welt ...

    BIN = IN MIR

    Somit: " DAs ICH in MIR ist das Licht ( der ) DEINER Welt !
    Denn dieses Licht = treibende Kraft ( Kraft = el = Gott ) ist INNEN im Menschen
    im NEBEL seines SEINS, und dieses LIcht INNEN erwirkt ( NEBEL rückwärts gelesen )
    wirkliches LEBEN aus dem Menschen = GottVAter in IHM in seinem Sein.

    Alles andere Licht VON der Welt = materielle ist Schaitan = Satan selbst pur.
    Und das Licht aus INNEN kommt die Welt, nur die Welt ( Menschen von der
    Welt vermögen es in ihrer Finsternis im Denken nicht erfassen, da sie sich
    stetig Bildnisse erdenken und diese gar auch noch anbeten wier 1 & 2 Gebot.
    Und ein Licht kommt in die Welt unter Namen Jesus und erfüllte alle Gebote.
    Wie sehr mag sein inneres Licht der Ecksten Jesus den dogmatischen weltlichen
    Denkern ein Dorn im Auge gewesen sein ?

    Und was im Eimngangspostig ausgedrückt, steckt auch selbst im Worte Indigo !

    In-di-go > Innen-dies-gehen > Innen Ist Gott > In Dir ist Gott > In Dir Dein
    wirkliches Selbst = GottVater


    10-50-4-10-3-6 > 83 > Wortsynthese = Gottes Wort > 11 > aus polarer Divinität
    = Dualität aufgelöst wieder einsgemacht > Wort aus dem Ursprung des Seins,
    bzw, AllesVerbunden aus AllemWasIst.

    Gott in existenter Öffnung aus reinem Geist in Synthese AllemVerbunden.
    So erscheint auch Jesus einem zumindest verstehenden Menschen auf Erden.
    10-50-4-10-3 < aus Jesu Sicht seiner Welt

    77 > 14 göttliche Öffnung / Ermöglichung > 5 > in den Sichtweisen / Meinungen

    Drum wer nachplappert der Welt, sich nicht der Welt enthält ..
    wird das Reich Gottes nicht zu ersehen vermögen.

    Somit ist das Eingangsposting deses Threads schon recht stimmig !

    Liebs Grüßerl Luzifer

    :liebe1:
     
  4. DarkIndigo82

    DarkIndigo82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nelson, NewZealand
    Wenn du Indigos stichst, dann bluten sie,
    wenn du sie erschreckst, erschrecken sie,...
    Indigos sind Menschen...
    Zum Mensch sein, gehoert ebenfalls Angst zu haben.
    Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage: wovor?
    Natuerlich kennen Indigos Angst, nicht nur dass sie diese selbst empfinden koennen, jene mit starker Empathie koennen auch die Aengste anderer spueren...
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Ihr solltet Euch schnell bewaffnen! Sicher ist sicher! :lachen:
     
  6. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Werbung:
    Luzifer, könntest du auch mal so schreiben, das es jemand versteht was du meinst der mit Zahlenakrobatik nichts am Hut hat?
    und warum wirfst du mehrere Sprachen, die nichts miteinander zu tun haben , in einen Topf?
     
  7. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Vergiß es! Das versteht man auch nicht, wenn man was mit Zahlenakrobatik am Hut hat.
    Das ist Luzis eigene ganz spezielle Art und es ist ihm auch scheißegal, ob das jemand versteht oder nicht. :schnl:
     
  8. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Die Wirklichkeit erfordert selber zu denken, und plappert nichts vor.
    Es geht nicht darum das alles verstanden werden muß, soweit kann
    man Wirklichkeit gar nicht in die untersten Ebenen hinunterziehen ...
    .. es geht nicht ohne Wirklichkeiten oder wirklicheres welches schwerlich
    bis gar nicht in einer Sprache dieser Welt ausgedrückt werden kann
    zu Wahrheiten zu verbiegen ... Oder warum meinst wohl soll Jesu
    gekreuzigt worden sein ?
    Sicher NICHT weil ihn alle so gut verstanden haben, damit haben in jener
    Zeit allesamt seine Jünger arge Probleme gehabt, so die heutigen ebenso.

    Oder schau grobes Beispiel wie selber Denken von den normal weltlichen
    Menschen verachtet wird ... z. B. in Ex DDR fast alles selbst erdachte
    und den Menschen mehr an Leben beschert hätte wurde oft sofort mit
    mit bis zu über 10 Jahre schwedischen Gardinen geaahndet.

    Eben nur aus reinem Unverständnis, weil die Menschen auf Ihr Ego in Form
    Eoismus anstatt aus reinem Herzen aufeinander hören.

    Im übrigen kann man Zahlen auch völlig überlesen, wer das nicht einmal
    schafft, verfängt sich bereits schnell im Nachplappern von vorgelegten Dingen.
    Denn Niemand sollt weder Jesus noch mir sollte blindlings nachgeplappert
    werden ... es reicht völlig wirklich selber zu denken zu beginnen.
    Das bei nun wirklichem selber Denken bei herauskommt ist zunächst erst
    mal völlig wurscht ... wenn im wesentlichen wirklich selber gedacht wird,
    anstatt sich von der Welt denken zu lassen.

    Gruss Luzifer

    :schnl:
     
  9. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Fraterchen und Alaana ;)

    Ist doch bloss ein Generationenkonflikt.

    Banal und schon so oft gesehen.

    Es spiegelt lediglich "unsere alte" Motivation und Statusscheisse wider.

    Da gibts nix zu Lästern. :foto:


    Bitte weitergehen :D


    Caya
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Dito .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen