1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War Reiki Dein Einstieg in die Spiritualität Energiearbeit

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 26. Januar 2007.

?

War Reiki bei Dir der Einstieg in die Energiearbeit, Spiritualität

  1. Ja

    16 Stimme(n)
    48,5%
  2. Nein

    15 Stimme(n)
    45,5%
  3. sonstige Meinung

    2 Stimme(n)
    6,1%
  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich bin mal wieder neugierig und würde gerne wissen, ob Reiki der Einstieg in die Energiearbeit oder überhaupt in die Spiritualität war?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :)

    Nein, kleines Zusatztool beim Bodyworken, es ist...

    :)
     
  3. Lotusblüte

    Lotusblüte Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    165
    Ort:
    NRW
    Ja auf jeden Fall :)


    Liebe Grüße Lotusblüte
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich habe mit reiki begonnen, weil ich nicht hinter dem namen heiler stehen kommte. reiki hörte sich da besser an. als ich meine reiki einweihung hatte
    (1. und 2. grad) sollte ich 21 tage buch führen, ob sich etwas ändert.
    ich war die einzige die nichts spürrte. man sagte mir das jeder grad irgend etwas spiegelt, so der zweite schatten. ich tippe innerlich mit dem zeigefinger an die stirn. heute weiß ich, dass sie recht haben. reiki ist in erster form eine selbstheilung.

    erst wenn man selbst heil ist kann man andere richtig heilen.

    der meistergrad, ist der grad an dem seelenteile rauf kommen. bin in der meisterprüfung drin. etwas gemischt schaue ich auf die einweihung.
    ich denke man entwickelt sich weiter, und reiki oder energiearbeit an sich hilft.
    liebe grüsse pia:liebe1:
     
  5. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Liebe zadorra,
    ich verstehe, was du meinst, aber wir sollten das anders forumulieren.
    Wir sind keine Heiler!
    Ein Reikianer kann nur mit seinem Tun Anstoß zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte geben. Es heilt sich ein jeder SELBST!

    Alles Liebe für dich,
    Romaschka
     
  6. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Bitte erkläre diesen Satz nochmal genauer. Der ist missverständlich.
    Danke!
     
  7. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    Nein, war es nicht, aber es war ein Anstoß für mehr Energiearbeit.
     
  8. Hans2000

    Hans2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Guntramsdorf
    Werbung:
    Hallo,

    ja bei mir war Reiki der Einstieg in die Energiearbeit. Eine gute Freundin gab mir zum erstenmal Reiki und damit war es auch schon um mich geschehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen