1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War Jesus Ein Magier?? Was Denkt Ihr??

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von chocolate cake, 19. Mai 2005.

  1. chocolate cake

    chocolate cake Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    60
    Werbung:
    Gottes Sohn, Prophet, Rebell, oder Magier ?? was denkt ihr darüber??
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.836
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,

    er war Gottes Sohn ,in dem Sinne,dass wir alle Gottes Kinder sind;
    ein revolutionärer Prophet mit magischen Fähigkeiten.Denke ich,denn wir können ja doch nur darüber spekulieren.Oder?

    East of the sun
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    schoko
    er war all das und noch viel mehr
    Liebe grüße inti
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hau ihr Lieben

    Ich denke, das Jesus hauptsächlich ein Philosophe war. Im klassischen Sinne also ein Lehrer des Rechten Lebens, nicht blos ein Philosophe im Neuzeitlichen Sinne, der versucht das Leben in Worte zu verpacken. Warscheinlich war er auch ein Schamane (Heiler) und vieleicht auch sowas wie ein Komunist mit Heiligen Mitteln.
    Was auch immer er war, was von seinen Reden überliefert ist (hauptsächlich im nichtkanonischen Thomasevangelium) ist grandios, fordert den Mensch auf, über sich selber nachzudenken, ein Meister des Aphoristischen Stiles. Schade das er von den Kirchen derart Instrumentalisierst wurde und das die Wirkliche Gestallt Jesus unter der Ganzen Theologie und dem Machtaparat zu verschwinden droht.

    Schade finde ich eigentlich an der Kirchlichen Rethorik, das sie den Schwerpunkt auf das Leiden und Sterben von Jesu legt, und nicht auf seine Rede...

    In dem Sinne : Integra Natura Renovatur Igne

    by FIST
     
  5. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Ich glaub nicht an Magie und halte davon mal gerade das direkte Gegenteil :D

    Aber ich bin davon überzeugt, dass wir ALLE, in Worten A L L E in der Lage sind, erstaunliche Dinge zu tun, wenn wir erst mal kapiert haben, wer oder was wir wirklich sind..
    Nicht die armen, erlösungswürdigen Sünderlein - sondern Gottes geliebte, wunderbare, fähige Kinder.

    Jesus selbst sagte: " Ihr werdet größere Dinge tun als ich..."

    Hingebracht haben das allerdings eher nicht die Christen.

    Gruß von RitaMaria
     
  6. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:
    Kennst du alle ?
     
  7. sunlight777

    sunlight777 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    schwobeländle
    hallo chocolate cake,
    gottes sohn klar, prophet sowieso, rebell zur damaligen zeit bestimmt, aber magier nein - meiner meinung nach.
    magier sind menschen die andere wesen und menschen "befehligen", manipulieren, und/oder beschwören.
    sie missachten den "freien willen" eines geschöpfes und das tat jesus nicht.
    er verichtete einfach "wunder" aber sagte auch immer dazu, dass das alle könnten und er zwang nie jemanden zu irgendwas - sofern ich die bibel in erinnerung habe, bei "falschaussage" bitte korrigieren :) .


    lg sunlight
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Jesus war auf jeden Fall ein guter Kellermeister - ich sag nur Kanaa!!:D
    Liebe Grüße Inti
     
  9. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Jesus hat mal einen Feigenbaum verdorren lassen, um sein Macht zu demonstrieren - kann natürlich auch nur ne erfundene Geschichte sein.
    Liebe Grüße Inti
     
  10. Harry55

    Harry55 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Nähe Graz / Österreich
    Werbung:
    Zu dieser Frage möchte ich Richard Bach's "Illusions: The Adventures of a Reluctant Messiah" im Deutschen "Illusionen" empfehlen.
    Das öffnet die Augen.

    LG
    Harry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen