1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War ich diese Nacht draußen?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Mellow Trax, 29. Oktober 2006.

  1. Mellow Trax

    Mellow Trax Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    ich hab diese nacht bei einem kumpel geschlafen. ich träumte..oder was auch immer das ich zu hause vor meinem schreibtisch am pc sitze. es ist dunkel und unheimlich real aber irgendwie doch wie ein traum. aber alles stand richtig so wie im realen leben. dann bekam ich irgendwie angst..es war alles weiss vor meinen augen und konnte mich nich bewegen und bin dann schließlich irgendwie zitternd aufgewacht:confused: :confused:
    ich dachte echt das ich da zu hause bin und hab nich daran gedacht das ich woanders schlafe

    nen traum oder obe?
     
  2. Mellow Trax

    Mellow Trax Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    19
    hm kann mir denn niemand was dazu sagen?:)
     
  3. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    Das klingt auf jeden Fall wie eine OBE. :)

    Die Wahrnehmung in "Weiß" basiert auf der Wahrnehmung im zweiten Körper. Er besitzt keine Augen, die auf Licht reagieren, sondern eine Art inneres Auge, das auf Strahlung reagiert. Diese "Strahlenwahrnehmung" erweckt, besonders zu Anfang, den Eindruck, als wäre alles Schwarzweß, oder grau, oder weißlich-silbrig.

    Jonathan Dilas
     
  4. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Werbung:
    Das Zittern und so war eine Verbindung mit deinem Körper. Stell dir das wie eine Auszeit vor, wo du weder hier noch da bist.

    Selber hab ich mich nie sehr auf OBEs konzentriert, aber wenn es sie gab, dann waren sie etwas lockerer. Hab zB einem Lehrer beim Aufsetzen der Schularbeit zugesehen, und das war bis auf die Ziffern korrekt. Ein lieber Freund macht aber seit ganz zu Anfang solche Seiten im Internet, und kennt sich demgemäß auch gut aus.

    Nach meinem Dafürhalten könnte es helfen, wenn du dir in Meditation vorstellst, ein solches Erlebnis zu erleben. Das ist natürlih nicht echt, aber ungefähr so hilfreich, wie wenn sich Sportler geistig in den Wettkampf versetzen. Die schwören auf solche Methoden...
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen