1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War gestern irgendwas?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Azura, 30. Oktober 2010.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Kann es sein, dass gestern astrologisch gesehen irgendwas Besonderes war?
    Mir sind nämlich noch nie soviele Leute aufgefallen, die sich streiten.
    War ja schon froh, zuhause anzukommen, ohne irgendwo verwickelt zu werden :D
    Bzw. gibt es eine Konstellation, die soetwas bewirken könnte?

    Bin gespannt.

    Grüße
    Diana
     
  2. Feli104

    Feli104 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Mond Quadrat Saturn? Ich war gestern auch ungnädig. :rolleyes:


    LG
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Es war die Konstellation des glücklichen Davonkommens.
     
  4. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    was ist das denn für ne dumme frage..
    nur weil gestern irgendne astrologische konstellation war, hatte das doch garkeinen masseneinfluss auf jeden einzelnen menschen, schliesslich hat jeder sein eigenes radix. :rolleyes:
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Sowas muss man mir erklären, das klingt für mich nämlich wie Swaheli :)

    :D

    Danke für diese äußerst feinfühlige Antwort :rolleyes:
    Meine Gedanken gingen auch in diese Richtung, deswegen fragte ich ja auch, welche Konstellation für soetwas verantwortklcih sein könnte.
     
  6. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    ausgerechnet Du musst anderen vorwerfen, sie stellten dumme Fragen. :rolleyes: - ausgerechent Du.....
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    was für eine dumme Bemerkung :rolleyes:

    wenn du dich mit der Mundan-Astrologie noch nicht beschäftigt hast, heißt dies noch lang nicht das sie keine Wirkung auf einzelne Menschen hat.

    Lese man deine Osker Adler Bände weiter, bis du auf die Mundanastrologie stösst, die er sehr schön beschreibt. Und auch die Bezüge zu den Menschen einzeln sowie die allgemeinen Bezüge darstellt.
    Ja da müsste man weiter kombinieren, da heißt es dann Mundankonstellationen und Radixes zusammen zu betrachten.
    Doch da muss man weiter und tiefer denken und analysieren. Und das kann wohl nicht jeder.

    Ich wußte garnicht das die geistige Elite da schon ihre Grenzen hat :D
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Könnten wir evtl. wieder zur Ausgangsfrage zurückkehren?
     
  9. Jeliel

    Jeliel Guest

    mir fällt dabei ein, dass wir doch mond in dem krebs hatten, oder??? da bin ich z. b. immer ziemlich empfindlich..l.g.
     
  10. Feli104

    Feli104 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Werbung:
    Muss nicht immer auf jeden und alles wirken. Doch manchmal hat man solche Tage, da geht einfach alles schief, kaputt oder man hat den Eindruck alle sind gegen einen. Das kennt doch wohl jeder, oder?

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen