1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War gestern beim Infoabend für die Ausbildung für den Dipl. Prana Energie Therapeut

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von clau_dia40, 15. Februar 2007.

  1. clau_dia40

    clau_dia40 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    Ich war gestern im Wifi war beim Infoabend für den Dipl.Prana Energie Therapeuten. War sehr interessant.
    Vor zwei Wochen hab ich mir den Infoabend für den Dipl.Humanenergetiker angehört .
    Jetzt bin ich am überlegen und grübeln.

    Eine von diesen beiden Ausbildungen möchte ich machen. Der Vorteil von der Aubildung Prana Energie ist, dass man es von Grund an lernt .

    Die andere Ausbildung da ist weniger praktisches dabei von der ganzen Ausbildung jetzt gesehen.

    Wer von euch hat die Prana Ausbildung im Wifi gemacht ? Ich hab mir heute mal ein Buch gekauft , mich spricht das sehr an.

    Kann von euch jemand Auralesen ? Ja und noch eine Frage, hoffe ihr lacht mich nicht aus.
    Gestern wurden auch einige praktische Übungen gemacht, da wurde oft von *spiralförmig* gesprochen beim reinigen . Ist das visuell gemeint gemeint ? Das hab ich nicht so ganz verstanden.
    Ich wollte nachfragen, aber habs dann doch gelassen. Es waren ziemlich viele beim Infoabend, beim Humanenergetiker waren wir nicht ganz 20 personen.

    Ich freue mich sehr auf Antworten.
     
  2. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Hallo du!

    Ich würde sagen, geh einfach nach deinem Gefühl. Hör einfach auf deine Intuition...
    Pranic Healing ist sicher eine ganz ganz tolle Sache! Ich hab selber Kurse gemacht und hab schon viele Erfolge damit.

    Du kannst ja auch auf der Hompage lesen - vielleicht hilft dir das dich zu entscheiden.

    www.energie-institut.com

    Liebe Grüsse
    Elisabetha
     
  3. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hallo CLAU DIA!

    ich rate da mal, da ich ja nicht beim Vortrag war:

    die Chakren sind von vorne gesehen kreisrund-
    Will man ein Chakra reinigen wird man der Form des Chakras folgend spiralförmige Bewegungen ausführen. (überleg mal wie du eine Scheibe mit einem Putzlappen reinigen würdest, da ergibt sich diese Bewegung von selbst)

    Macht das Sinn für dich?
     
  4. Athena

    Athena Guest

    Hallo Claudia,
    ich war auch diese Woche beim Infoabend vom Hubert Leitenbauer.
    Ja, war doch ganz interessant.

    Ich verstehe jetzt nicht ganz warum du gerade zwischen diesen beiden Ausbildungen stehst...

    Das sind doch ganz verschiedene Ansätze. Willst du dich nun direkt auf Prana Behandlungen konzentrieren und das später praktizieren oder möchtest du ein globales Energetiker Diplom das mehrere Methoden viel allgemeiner umfasst und dir einen genaueren rechtlichen und wirtschaftlichen Überblick über den Energetikerberuf an sich bietet.

    Was willst du denn nachher damit machen und was kannst du bisher schon?

    Mit welchen der gelehrten Methoden kannst du dir persönlich vorstellen später wirklich Hilfestellung zu leisten.

    Athena
     
  5. Athena

    Athena Guest

    Ach ja zu den Spiralen

    Ich hab es so verstanden:
    Bei der Übung hat er nur gereinigt - er hat ja betont, dass dies auch schon eine Besserung herbeiführen kann.
    Diese Reinigung hat er irgendwie auch mittels spiralförmiger Handbewegung durchgeführt.
    Die spiralförmige Energetisierung mittels z.B. roter oder blauer Spirale ist die Energiezugabe auf die betroffene Stelle durch die Hand. Diese zugeführten farblichen Energien sehen wohl die Aurasichtigen.

    Also ich weiß jetzt nicht ob das so richtig ist, aber vielleicht antworten dir auch noch Leute die schon damit arbeiten.

    Athena
     
  6. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    energetisiert wird er wahrscheinlich nur mit roter Farbe haben und mit Blau versiegelt.

    Man kann die Farben auch 'fühlen' lernen, das ist wesentlich einfacher und das Erlernen dauert auch nur ein paar Stunden (in etwa) ...
     
  7. clau_dia40

    clau_dia40 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich danke euch für eure Antworten.

    @Athena, warst du auch am Mittwoch dabei? Ja ich weis es sind zwei unterschiedliche Schuhe, interessieren tut mich vieles . Hab schon einige Kurse und Seminare in altern . Medizin gemacht, TCM ect.
    Den Rest hab ich aus Büchern .

    Diese Ausbildung Prana würd mich echt reizen, obwohl mir der Hr. Leiterbauer nicht wirklich sympatisch ist. Muss ich ganz ehrlich sagen.
    Der Lehrgang am 2. ist schon ausgebucht, man kann sich aber ab 23. März anmelden.
    Bin echt am überlegen.
    Ich hab mir die beiden Bücher heute geholt , Grundlagen des Pranaheilens und die Hohe Kunst des Pranaheilens.

    Hab ihm Net geschaut wie das mit der Spiraltechnik gemeint ist, jetzt versteh ich es
    . Das ging mir ein wenig zu schnell am Mittwoch. :)

    Manno, und a Buch übers Auralesen hab ich mir auch geholt.

    @Athena, machst du die Ausbildung ?
     
  8. clau_dia40

    clau_dia40 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Oberösterreich
    @Elisabetha, danke für den Link, von dem Herrn hab ich mir die Bücher gekauft.
     
  9. Athena

    Athena Guest

    Hallo Claudia,

    in Österreich gibt es momentan wohl 3 große Ausbildungsinstitute:
    Pranic Healing = Sitz in Wien
    Prana Energie Therapie = Sitz in Linz
    Prana Vita = Sitz in Salzburg

    Diese Aubildungen werden aber großteils schon österreichweit angeboten, man ist also nicht an das ortsansässige Institut gebunden würde ich sagen.

    Was die Kompetenz betrifft können wir Anfänger uns ohnehin kein konkretes Bild machen. Man kann ja die Kommentare mancher Fortgeschrittener hier im Forum zur Entscheidung heranziehen.
    Ich werde nach Sympathie und Bauchgefühl entscheiden bzw. ich habe mich bereits entschieden.

    Warst du denn am Tag danach auch beim Pranic Healing Vortrag im Rathaus?
    Das hab ich leider zeitlich nicht geschafft.

    Athena
     
  10. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    Hallo Athena!

    also ich glaube ihr braucht euch punkto Kompetenz bei allen drei keine großen Sorgen machen, die sind alle sehr gut.

    Allerdings ist es das Energie-Institut in Wien (haben auch andernorts Veranstaltungen), das offiziell PranicHealing nach ChoaKokSui anbieten darf und auch 100% nach den beiden Büchern, die erwähnt wurden vorgehen.

    Bauchentscheidungen sind immer die besten :love2:
    Viel Glück und Spaß euch beiden!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen