1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War es eine Astralreise?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von squalzedit, 16. Oktober 2013.

  1. squalzedit

    squalzedit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich hatte öfters eine Astralreise versucht.
    Es war oft so das alles anfing immer stärker zu vebrieren und dann alles weiß oder schwarz wurde. Danach hörte ich eine lautes Rauschen, als ob grade irgendetwas einstürtzt oder wie Donner. Oft hatte ich Angst weil es so laut war, aber das eine mal zog ich es durch aber danach war ich nicht in der Astralwelt, ich weiß es nicht aber danach fühlte sich alles so komisch an.
    Das aller letze mal habe ich Luzidgeträumt wo drin ich sehr erfahren bin.
    Als ich merkte das der Traum instabiel wurde habe ich per selbst Hypnose also, mir eingeredet das der Traum stabiel ist, was sonst immer funktioniert.
    Doch dann fing es wieder mit dem Rauschen an und es wurde weiß, ich habe aber abgebrochen, ich weiß nicht mehr wie aber ich konnte einfach alles aufhören lassen, was ich auch tat, erstmal hatte ich angst und hab mich nicht bewegt weil ich dachte ich hätte eine Schlafparlyse.

    Ich weiß nicht wie ich weiter machen soll, ist das der richtige weg zur einer Astralreise?
    Falls es wichtig ist, ich bin 13 Jahre Alt, vieleicht ändert es ja etwas.

    Danke im Voraus!
     
  2. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.079
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    13? Hmmm, eigentlich genau richtig einen selbstbewussten Guru aufzusuchen!!!!

    Muss man ja nicht gleich nach Asien gehen, stoppen nach Griechenland ist etwas gefährlich,
    aber voller Vertrauen Wolfgang Ambros zu hören, ja dass ist für einen werdenden gutbürgerlichen Weltmenschen etwas dass man nicht unterschätzen sollte.
     
  3. 0bst

    0bst Guest

    Pausen und Urlaub machen ist ok, man hat ja Zeit.
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.079
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    stabil? Knochen sind stabil, normalerweise, eventuell Sprache.

    Astralwelt ist Jenseits von Psyche, die stabil und instabil sein kann.

    Es ist eine andere Dimension, ein Paralleluniversum, aber es gibt diese Räume dazwischen die auch schon Interessant sein können.

    Man braucht für jede Wissenschaft Ausdauer und Geduld
     
  5. FPSDeader

    FPSDeader Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Ich denke es war der Anfang einer AKE :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen