1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War es ein Zeichen oder Zufall??

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von efreesia, 25. Juli 2007.

  1. efreesia

    efreesia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Eigentlich hätte ich es unter: Zeichen der Verstorbenen - einsetzen können aber ich bin mir gar nicht sicher ob es ein Zeichen ist bzw. wenn es eines ist würde ich gerne wissen wie ich es deuten soll

    Ich war heute in der Stadt im Parkhaus
    manchmal lege ich beim Autofahren das Bild meines vor 2 Wochen verstorbenen Liebsten neben mich und rede unterwegs mit ihm
    ich will also gerade aus dem Parkhaus fahren und sage zu meinem Liebsten: "Ich bleibe bei M. wegen des Geldes. Nicht wie bei Dir, da ging es nie ums Geld. Ich wollte nie Geld von Dir. Das war unwichtig."
    Kaum gesagt ging im Parkhaus das Licht aus und es war für ein paar Sekunden Stockdunkel. Dann ging das Licht wieder an und alles war normal. Es war ein Stromausfall. Das merkte ich daran, dass ich warten mußte mit dem Ticket einschieben bei der Ausfahrt, denn die Schranke ( besser gesagt, der Automat an der Schranke) machte ein Setup und mußte sich wieder hochfahren.

    Zur Erklärung: M. ist mein Noch-Mann/Momentan-Mann. Ich habe die Scheidung eingereicht und er wollte gerade ausziehen als mein Liebster (auf unsere Zukunft hatte ich gehofft) plötzlich verstarb. Jetzt ist alles stagniert und M. wohnt immer noch bei mir. Ich bin aufgrund der Geschehnisse ziemlich handlungsunfähig geworden, weiß auch gar nicht was ich machen/tun oder wie ich mich entscheiden soll. Und M. spricht auch immer wieder das Geld an, wie gut es mir und dem Kind und eigentlich uns dreien eigentlich ginge wenn ich bei ihm bleiben würde...Käme ohne ihn doch gar nicht zurecht, schon finanziell...usw.

    Jetzt meine Frage:
    War es evtl. ein Zeichen meines Liebsten?
    Und wenn ja, wie soll ich dieses Zeichen deuten?
    Er wollte mir wohl etwas damit sagen.
    Bin, ja, was? Erstaunt? Verwirrt?
    Will selber aber auch nicht zuviel in die Sache hinein interpretieren...

    Deshalb würde ich gerne hören, was ihr dazu zu sagen habt...
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    Zuerst mal: Wie du dich entscheiden sollst, kann ich dir schlecht sagen, entscheiden musst du dich selbst. Ich könnte dir hierzu höchstens noch einen Rat geben, wenn ich dich näher kennen würde bzw. mal in ein Kartenblatt kucken. Aber kommen wir mal zu dem "Zeichen".

    Es ist oft schwer zu unterscheiden, ob es wirklich ein Zeichen war oder nicht. Es spricht schon dafür, denn gerade elektronische Sachen werden oft "benutzt"; eine Kontaktaufnahme über Elektrogeräte, Licht, Telefon, Strom kommt häufig vor. Sagen wir mal so, Elektronik wird bevorzugt eingesetzt.
    Und wenn ich es als Zeichen nehme, dann würde ich es als Anstoß verstehen...dir soll ein Licht aufgehen. Du sollst deinen Weg gehen, wie du es für richtig hälst und nicht, wie es im weitesten Sinne vernünftig wäre. DU allein musst wissen, was du möchtest.

    Herzliche Grüße
    Astralengel
     
  3. Penelope

    Penelope Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Wien
    Hallo :banane:

    Ja ich muss sagen, es hört sich doch sehr komisch an und ich würde es auch als zeichen nehmen, aber dieses zeichen kannst meiner meinung nach nur du alleine deuten!
    Nehmen wir an, dein "Liebster" wollte immer nur dein bestes, dann wird es wohl bedeuten, dass du bei deinem "noch-ehemann" bleiben sollst.
    Er hat dir womöglicherweise auch nur sein "danke" bzw. sein verstehen mit dem stromausfall übermitteln wollen - so quasi "ich weiß, dass du nie wegen des geldes bei mir warst".

    Auf alle fälle würde ich dir raten, so würde ich es machen; sieh zu, dass du wieder auf eigenen beinen stehen kannst, das dauert, das is mir klar, mach dich unabhängig!

    und auf alle fälle, alles liebe für dich, muss schwer sein, jemanden zu verlieren, mit dem man eigentlich eine zukunft geplant hat.. jemanden zu verlieren ist immer schwer, aber jeder noch so große schmerz wird irgendwann erträglich und dann kann man wieder neue pläne schmieden!

    alles liebe, Penelope :liebe1:
     
  4. Sternenengel

    Sternenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Ich würde es eindeutig als Zeichen interpretieren,Zufälle gibt es nicht....:)
    Er wollte dir sicherlich zeigen ,dass er da ist, an deiner Seite und dich unterstützt und dir zuhört.
     
  5. Brigikatze

    Brigikatze Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe Efreesia!

    Ich bin ganz der gleichen Meinung wie die Antwort vor mir.
    Nichts geschieht aus Zufall. Ich denke, es war eine Antwort von Deinem Liebsten. Ein Ja - Du machst es schon richtig, lass Dich von Deinem Gefühl leiten.
    Es tut mir sehr leid, dass Du einen solchen Schicksalsschlag erleben musstest. Dein Gefühl wird Dir zum richtigen Moment sagen, wie Du Dich entscheiden sollst - das geht nicht von einem Augenblick zum nächsten. Und dass Du Dich derzeit wie gelähmt fühlst, ist verständlich. Durch einen solchen Schock wird einem regelrecht der Boden unter den Füßen weggezogen.

    Geister machen sich wirklich oft über die Elektrizität bemerkbar. Auch meine Kinder und ich und meine Eltern haben da schon Erfahrungen gemacht - es ist ganz eigenartig.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und umarme Dich im Geiste. Alles Liebe!

    Brigitta
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen