1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

war das men schutzengel? hab ich ihn wirklich kennengelernt?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von mimimimi, 24. September 2005.

  1. mimimimi

    mimimimi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen.

    es ist schon sicher 5 jahre her, aber das beschäftigt mich immer noch sehr.

    ich war damals bei meiner besten freundin und haben wg. einer lapalie total gestritten. bin dann von ihr weggefahren.
    es hat stark geregnet und ich bin ca. 10 km gefahren. ich mußte auf eine bundesstraße abbiegen. ich habe die ganze zeit beim autofahren geheult und fast nix mehr gesehen vor lauter regen und tränen usw.
    bin dann abgebogen auf die bundesstraße und als ich schon auf der bundesstraße war hörte ich hupen und reifen quietschen und sah lichter hinter mir.
    mich hat es so erschrocken daß ich sofort rechts in eine straße reinfuhr und stehen blieb.
    das auto von dem ich die reifen und die hupen hörte ist hinter mir auch abgebogen und stehengeblieben.
    dann stieg ein alter mann aus - kam zu mir und fragte ob ich wahnsinnig bin
    und dann sagte er:
    "wissen sie was ich die ganze zeit im auto gemacht hab - ich hab gebetet während der fahrt - ich bin priester - schaun´s her - ich hab den rosenkranz noch in der hand"
    dann hat er gemeint ich soll ganz gut auf mich aufpassen.
    er verzeit mir, aber ich muß besser aufpassen.
    bin dann wieder ins auto gestiegen und die letzten 1,5 km gefahren.
    ich war wie gelähmt vor schock.
    hab so viel geweint ...
    brrrr mir rennt schon wieder so kalt den rücken runter ...
    ich schwör es bei meinem leben!

    ich war zu der zeit öfter bei der meditation bei einer bekannten. sie legt karten, pendelt usw. und ihr hab ich es erzält.
    sie hat gleich ihre freundin geholt und gemeint ich muß es ihr auch erzählen.
    die beiden haben übers ganze gesicht gestrahlt und gemeint daß ich zu 1000% meinen schutzengel kennengelernt habe.
    und daß das auch ein zeichen war.
    bestimmt war das ein zeichen.

    sie haben mich gefragt ob da noch wer auf der straße war, ob er mich berührt hat ode so - aber nein, nix, kein anderes auto - keine berührung - nix.
    sie sind sich ganz sicher daß es mein schutzengel war.
    aber ich weiß nicht was ich davon halten soll.
    ich hab echt keine ahnung was das war.
    aber es war irgendwie gruselig - aber ich bin dankbar - und ich fahre nie wieder in so einem zustand mit dem auto!
    für mich war es damals auch ein zeichen.
    da ich einfach viel besser aufpassen muß!

    der mann sah aus wie ein alter lieber opa. so hab ich mir meinen schutzengel zwar nicht vorgestellt, aber das ist ja egal. ich werde ihn nie vergessen. niemals.

    ein paar jahre davor ist mein freund bei einem autounfall gestorben. ich dachte immer er wäre jetzt mein schutzengel, aber da hab ich mich wohl getäuscht.
     
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hi mimi

    Zuerstmal das mit deinem freund tut mir sehr leid :kiss4: . Ich denke schon das der Mann den du gesehen hast, dein Schutzengel war. Aber das heißt nicht das dein Freund es nicht auch ist :) . Jeder Mensch hat mindestens 3 Engel, die in bestimmte bereiche des beschützens aufgeilt sind. Vielleicht sind es sogar mehr wie 3 :rolleyes: . Ich glaube das weiß keiner so genau.

    Eine sehr schöne Geschichte hast du erlebt. Nicht nur das du richtig glück hattest, das beinah noch mehr passiert wäre, du hattest auch noch glück deinen Engel oder einfach nur einen lieben Menschen kennen gelernt zu haben, der für dich gebetet hat.

    Das ist ein beweis dafür, das wir in den schlimmsten und traurigsten situationen nicht alleine sind. Danke dir dafür das du uns das alle wissen lässt :kiss4: .





    Lieben Gruß
    Venus :engel:
     
  3. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.366
    Werbung:
    :danke: und Herzlich Willkommen!

    Ein sehr schöner Gedanke, dass es
    einer deiner Schutzengel war!
    Vielleicht war er früher Priester?
    Oder war es doch ein Priester?
    Wie klar war denn die Begebenheit?
    Was ich noch nicht verstehe, war
    denn ein Gefahrenmoment da?
    ja, ich habe schon verstanden,
    du warst sehr aufgelöst, die Tränen,
    der Regen usw., aber nicht deine Reifen
    bremsten und nicht du hast gehubt?
    Denkst du der Engel/ Priester hat dich
    vor einem Unheil bewahrt?
    Wie ist denn dein Bauchgefühl dazu?
    Du könntest auch etwas nachforschen,
    indem du alle Kirchen in der Umgebung
    abklapperst und nach dem Priester fragst?
    Jetzt wirklich! Vielleicht gibt es ihn noch!
    Vielleicht gab es ihn bei Euch in der Gegend?
    Vielleicht bewacht er immer noch seine Gemeinde!?
    Hast du schonmal darüber nachgedacht?
    Mich würde es genauso positiv beschäftigen!
    Ich würde nachforschen und auch so manchen
    Priester in mein Erlebnis einweihen, sie sind oft
    sehr empfänglich und wissend in diesen Angelegenheiten!
    Wer weiss, vielleicht stösst du auf ein altes Bild
    deines Engels/ Priesters? Vielleicht war er ein
    Familien- oder Seelenmitglied von dir?

    Alles Liebe Sabsy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen