1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

war das keine Akkupunkturdiagnostik nach Voll?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Marned, 26. Mai 2011.

  1. Marned

    Marned Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ich habe im Moment viele gesundheitliche Probleme, Ursachen von den meisten sind aber nicht gefunden. Vor mehr als 15 Jahren in meiner Heimat in Rußland hatte während 1,5 Jahren einen mäßigen Gesichtsausschlag, wenn ich mal draußen war. Kein Arzt konnte was finden. Endlich hat mich eine Bakannte zum Heilpraktiker, der Diagnose mittels Elektroakkupunktur nach Voll feststellt, geraten. Ich war damals 9 oder 10 Jahre alt und erinnere mich daran nicht gan gut. Ich erinnere mich, dass ich mit einer Hand ein Stäbchen gehalten habe und die andere Hand wurde mit einem Stäbchen akkupunktiert, doer eher gedrückt, das sich an einen PC angeschoßen war. Dann wurde meine Füße genau so akupunktiert, während dessen der Diagnostiker ab und zu auf den Bildschirm des PCs geguckt hat und rausgefunden, dass ich Liamblien habe, das eine Art von Parasiten. Auf dem Bildschirm haben sich irgendwelche Listen durchgeblättert und ich verstehe so, dass da die Liamblien irgendwie unterstrichen oder so waren. Aber ich kann es nicht behaupten, da ich mich daran , wie gesagt, unklar erinnere.
    Meine Frage ist, ob das wircklich Elektroakkupunkturdiagnostik nach Voll war und ob ich richtig verstanden habe, dass da klar angezeigt werden konnte, dass ich Liamblien hatte?
    Ich bedenke dies, weil ich vor kurzem bei einem Heilpraktiker war und bei ihm sieht die Elektroakkupunkturdiagnostik nach Voll so aus, dass da sich nichts an Computer angeschlossen ist, sondern an ein Gerät mit Skala und anhand deren Werte bei der Zugabe auf ein Stäbchen eine Bakterienprobe festgestellt sein sollte, ob ich diese Bakterie habe und so ist es nalso nicht möglich alle Proben aller Bakterien, Pilzen usw. haben und es wäre ganz lange alle auszuprobieren. Bei allen anderen Heilpraktikern, die ich gefunden habe und die Elektroakkupunkturdiagnostik nach Voll anbieten geht diese Diagnostik auch in die Richtung und nicht so, wie es mir vor 15 Jahren in meiner Heimat gemacht wurde.
    Also, war das keine Elektroakkupunkturdiagnostik nach Voll?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen