1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War das gerade ne Astralreise ?!?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von rainbowxxl, 8. August 2016.

  1. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hi, ich kann sein langer zeit nicht mehr einschlafen, da immer kurz vor dem einschlafen ein geräusch zu hören war was immer lauter wurde, bis ich es nicht mehr aushielt. ich habe mich nun getraut dieses laute geräusch zuzulassen und per gedankenkraft verstärkt, bis plötzlich mein körper schlief (!!!) und ich meine wand aus ner ganz anderen perspektieve sah und ich mich wunderte wieso aus der perspektieve und wieso, wenn meine augen doch zu sind ich überhaupt was sah. ich geriet in panik. das war heute morgen, da ich die ganze nacht nicht schlafen konnte. vor 10 minuten nochmal dasselbe und dann viel mir ein, dass das doch ne astralreise gewesen sein konnte oder?

    nebenbei mache ich viel mit hypnagogie (menschen von alt nach jung morphen, 100 gesichter sehen, stimmen hören, die räumlch ortbar sind, traumtagebuch schreiben usw.
     
    Saliya gefällt das.
  2. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    2.383
    Ja, kann sein. Auch das laute Geräusch kommt gelegentlich vor.

    Unabhängig davon wie immer in solchen Fällen der Tipp, das gleichzeitig medizinisch abzuklären . Eine medizinische Diagnose muss dann lange nicht bedeuten, das es kein Austritt war. Das geht auch ganz gut Hand in Hand.
     
  3. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    wie kann ich mich dann bewegen? ich habe nur die wand gesehen.
     
  4. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Hallo!
    Zunächst eine Frage: wie gut bist Du mit Astralreisen überhaupt vertraut? Denn was Du beschreibst sind die Symptome die bei einer AKE auftreten, und wenn Du dann die Wand aus der anderen Perspektive gesehen hast, dann warst Du definitiv ausgetreten. Ich empfehle Dir, Dich mal mit der Fachtheorie zu befassen um mit alledem etwas selbstsicherer zu werden.

    Gruß
    Astral
     
  5. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    ich muss dazu sagen, dass ich psychisch extremst labil zurzeit bin durch substanzen und psychische erkrankungen. ich muss mich entweder stark davon distanzieren oder mich überwinden und da komplet durch, ich glaube ich mache das. dieses piepen höre ich immer und mein ganzes leben wurde mir diese nacht klar, als ich wieder am experimentieren war. aber wie kann ich dieses geräusch provozieren um immer ne astralreise zu beginnen? die ganzen sachen die ich in büchern und im netz las mit visualieren und rausrollen usw. funktionieren nie, nur diese methode, wo der körper sozusagen einschläft.
     
  6. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Werbung:
    Hallo Rainbow!
    Ich sage es nur äußerst ungern - aber in Deinem Fall muß ich Dich vor Astralreisen warnen!
    Die Wesen die Du triffst können vor Deiner Art, Deinem Wesen und Deinem Charakter selbst erschaffen worden sein, nur durch Deine Art, wie Du denkst.
    Wenn Du nun psychisch labil oder charakterlich nicht gefestigt bist oder gar mit psychischen Erkrankungen zu einer Astralreise aufbrichst, dann mußt Du damit rechnen, daß Dir Deine eigenen Ängste begegnen, die sich durch Deine Gedanken zu einem Wesen manifestiert haben, das Dich angreift. Und dann?
    Bei einem Horrorfilm kannst Du ja noch wegschauen, wenn es zu grausig wird - aber hier...sitzt Du mittendrin!
    Ich rate Dir daher dringend erstmal Deine gesundheitlichen Probleme zu kurieren, bevor Du hier weitermachst.
    Ernsthaft, das kann ein scheußlicher Horrortrip werden.
    Es tut mir wirklich sehr leid, aber das kann äußerst übel in die Hose gehen :-(

    Gute Besserung
    Astral
     
    Saliya und Zaphod Beeblebrox gefällt das.
  7. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    das hatte ich beim ersten mal vor vielen jahren schonmal, hab da gegen nen dämon gekämpft. aber es wird bei mir eh nie besser, also will ich das einfach durchziehen. weist du die antwort auf die frage über deinem post?
    ich versuchs immer weiter. letzte nacht im (luziden) traum bin ich mit voller geschwindigkeit ins jehnseits geflogen und dann wurde ich von einem lauten schrei von draußen wach, was nen zufall.... vorher war es nen albtraum und da kam dann am ende wieder das geräusch was immer lauter wurde bis wie gesagt zu dem schrei. der war echt, da als ich wach war, der schei noch mal kam
     
  8. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Hallo! zur frage ob das eine Astralreise war:
    Meines erachtens war das "nur" eine AKE, während Du bei einer echten Astralreise zu den Sternen fliegst, bei einer AKE schwebst Du in der Nähe des Körpers umher.
    Eine wichtige Frage:
    Du hattest schonmal eine unheimliche Begegnung mit einem Dämon. Reicht das nicht? Willst Du unbedingt handfest durch den Fleischwolf gedreht werden? Bitteschön, aber ich habe Dich gewarnt.
    WARUM EIGENTLICH(!) willst Du Astralreisen machen? Was ist Dein EIGENTLICHES Motiv?

    Gruß
    Astral
     
  9. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    ich habe massig psychische erkrankungen und starke chronische schmerzen mit anfang 20 und da es teils angeblich durch die psyche ausgelöster schmerz ist und ich seit jahren keine behandlung kriege will ich es selber herausfinden. damit halt ichs schon so kaum aus und ich will ernüchterung haben, dass dieser horror hier auf erden nicht umsonst war, wenn ich schon das alles aushalte. in einem jahr habe ich über 30 versch. medikamente/drogen genommen, ich will hinter meiner psyche sehen und wissen was das ist, was mir das leben versaut.
    ich schreibe seit jahren nen traumtagebuch und träume nur, wie ich menschen töte, foltere, verbrenne oder verstummeln tue, egal ob freunde, kinder oder sonstwer. und das jede nacht. in anderen träumen sehe ich dämonen, den teufel, grabe verfluchte mumien aus, dabei bin ich ein pragmatisch denkender mensch, der damit nicht mal was zutun hat. ich will wissen, warum das so ist.
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Es gibt anscheinend ein Gehirn, dass mit den Sinnen arbeitet und eines dazwischen was verarbeitet, aber eine Unahängige Region, die man über die Auflösung des Egos erreicht. Wo man zum Engel, Erzengel oder bis hin zum Kosmokrador ausgebildet wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen