1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War das eine Einbildung???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von imothe, 19. Februar 2009.

  1. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Ich war gestern auf der Trauerfeier meiner erst kürzlich verstorbenen Tante, und auf dem Rückweg habe ich ganz Deutlich ihre Stimme in Gedanken gehört.
    Nun bin ich irritiert, denn die Stimme sagte ich habe euch alle lieb und die 2000 Euro sind in ihrem Schlafzimmer.

    War das Einbildung oder war sie es wirklich?

    Licht und Liebe Imothe
     
  2. Cornflacks001

    Cornflacks001 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Salzkammergut
    Habt ihr die 2000 Euro gefunden???

    Nicht dass du meinst ich sage du sollst wegen dem Geld schauen!
    aber dann würdest du gleich wissen ob die Stimme recht hatte oder??

    LG
     
  3. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Das Geld lag unter dem Bett meine Cousine hatte jedoch nichts gefunden, aber das ist bei uns gerade etwas verzwickt, Die Stieftochter meiner Tante hat gar nichts zu erben und ihr Mann und sie haben alles durchsucht und meinen jetzt zu meiner Cousine das ist unsers, weil es in unserem Haus ist, jedenfalls alle Papiere und alles geld ist weg! Meine Cousine geht morgen zum Anwalt und lässt sich beraten und man kann die Stieftochter vllt wegen Unterschlagung drann kriegen
    Naja auf jeden fall wo Tante ute noch lebte, hatte sie das wahrscheinlich unter ihrem Bett...
    Deswegen bin ich ja etwas durcheinander.
    Könte meine Tante Kontakt zu mir auf genommen haben? Die Stimme hatte immerhin gesagt das meine Tante uns alle liebt und wir sollen nicht traurig sein...

    :confused::confused::confused::confused:

    Licht und Liebe Imothe
     
  4. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Hab noch was hinzu zufügen:

    Als ich sie in Gedanken gerufen habe und fragen wollte, wie ihr es jetzt geht und ob ihr tot schlimm für sie war, aber ich habe keine Stimme mehr empfangen.

    Bitte helft mir...
     
  5. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo imothe:)

    Hast Du angst vor einem näheren Kontakt??

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  6. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Nein gar nicht. Wieso?
    Ich habe meine Tante geliebt und liebe sie immer noch, es wäre sogar schön sie irgendwie wieder zu hören oder zu sehen.


    Ich weiß nicht, aber ich konnte mich nie richtig verabschieden, deswegn habe ich ihr ein Brief mit an den Sarg geklemmt. Ich weiß irgendwie, dass sie weiß was da drinne asteht. Den Brief habe ich mir aber kopiert, damit ich nie vergesse was ich ihr geschruben haben, denn meine Gefühle, die kann mir keiner nehmen. Ich vermisse sie.


    Ich glaube (bin zwar noch keine 18, aber da wird sich meine groß Cousine was machen können) ich werde irgendwann demnächst irgendwo ein jenseitskontakt auf bauen.

    Naja, aber zu meiner eigentlichen Frage, war das Einbildung, oder war das echt?
     
  7. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439

    Der Zweifel in Dir bremst Dich dabei aus.
    Vertraue doch einfach auf Dich. Ok ;)
    Du kennst die Antwort , und Du brauchst sie einfach nur anzunehmen , mehr nicht. Achte einmal ganz bewusst in den nächsten Wochen was um Dich alles so geschieht. Auch auf Deine Träume.

    Liebe Grüße
    Bettina
     
  8. light07

    light07 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Hallo imothe,

    ich glaube nicht, dass das Einbildung war, denn ich habe
    solche Erlebnisse sehr oft mit meiner verstorbenen Großtante gehabt. Hattest Du auch das Gefühl, als Du sie in Gedanken gehört hast, dass sie bei Dir ist, ihrer Anwesendheit gespürt?
    Deine Tante wird sich, wenn sie das möchte, auch in Deinen Träumen zeigen und Dir dadurch auch mitteilen, wie es ihr geht.

    LG light 07
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Den Kontakt kann sich Jeder selber aufbauen mit viel Geduld und einen Pendelset, wird billiger und du kannst auch über viele Jahre mit ihr reden. Unsere lieben Verstorbenen nehmen es dankbar an, aber nicht erschrecken. Kommt auf das Alter der Seelen an, sie treiben auch gerne Unfug am PC, auch wenn sie in diesen Leben nicht am PC saßen, aber es gab eindeutig eine Zeit die viel weiter war wie wir heute. Viel Spass beim ausprobieren.
     
  10. imothe

    imothe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    57
    Werbung:

    Schau unter Träume, da habe ich etwas geschrieben.

    Aber ich selbst bin total verwirrt. Ich glaube es war wirklich so dass es eine Art kontakt entstand, aber ich glaube auch das es Einbiödung war.
    Ich weiß nicht was ich glauben soll, vor allem habe ich noch nie soetwas gehabt und weiß daher auch nicht, ob ich nochmal versuchen soll den "Kontakt" aufzubauen . Ich habe zweifel an mr selbst...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen