1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wanted: Step by Step zu Telekinese etc. :-)

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von LaurenCH, 17. Februar 2008.

  1. LaurenCH

    LaurenCH Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    Ich habe mit einem Schmunzeln gesehen, das Themen wie Telekinese, Levitation etc. hier drin Dauerbrenner sind :banane: Was mir FEHLT ist ein Plan, wie das Schritt für Schritt erreicht werden könnte. Die Fähigkeit, sich zu konzentrieren beispielsweise- was erreicht man da als einfachere Resultate? Anwendung der Konzentration auf den Atem?- was geschieht da?? Sinnvoll wäre ein "Plan" mit Stufen, so ähnlich wie bei Franz Bardon.

    Wie kommt man mit ENERGIE in Berührung?
    Wie zeigt sich gesteuerte ENERGIE?
    Wie zeigt sich KONZENTRATION?

    ...und dann irgendwann funktioniert es auch mit den angestrebten Übungen besser.

    Es wäre schön, wenn sch hier ein kleiner Austausch dazu ergäbe.

    http://www.mirin-dajo.com/ nur als kleiner Gedankenanstoss an die, welche immer einen "Beweis" für das Unglaubliche wollen. :clown:
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Vielleicht ist es leichter heiße Luft zu produzieren als im Millikan-Versuch ein
    Elektron nur einen Zentimeter anzuheben.

    Das gemessene Unglaubliche.

    Sufi-Tänzer können sich ihre Zunge abschneiden und 10 Sekunden später wieder dranwachsen lassen.
     
  3. fuchs50

    fuchs50 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Den Beweis fürs Unglaubliche brauche ich nicht. Habe mal während einer Meditation etwas ähnliches gehabt, allerdings völlig unbeabsichtigt und unvorbereitet. Hatte danach auch erstmal nen leichten Schockzustand.

    Wie es allerdings passiert ist, das ist mir bis heute absolut unklar. Ich finds aber ehrlich gesagt auch garnicht mehr so wichtig. Wenn man beginnt in die Richtung zu spekulieren verläuft man sich automatisch.......
     
  4. LaurenCH

    LaurenCH Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    128
    :clown: danke für die ersten Reaktionen...

    Es wird wohl kaum einen User hier geben der nicht an das Übersinnliche (in welcher Ausprägung auch immer) glaubt. Die Frage ist also nicht die nach der Beweisbarkeit sondern nach den "kleinen Schritten" die sich eignen zur Vorübung.

    :banane:

    @cultbuster: dank Wikipedia weitergebildet bezüglich dieses Versuches...:)
     
  5. fuchs50

    fuchs50 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Wo willst du da ansetzen? Ich habe mittlerweile soviel über "Übersinnliches" gehört und gelesen, dass mir das Kopf schmerzt, sobald ich das nächste Ammenmärchen höre/lese.
    Mir ist wie gesagt einmal selbst etwas "Übersinnliches" erfahren, und es hatte nichts mit den üblichen Berichten zu tun.
    Die einzige Vermutung, die mir aufgrund meines eigenen Erleben noch recht sinnig erscheint ist, dass es mit dir passiert und man selbst nur sehr wenig Einfluss darauf hat. Ist so als wenn der Berg zum Propheten kommen >>muss<< und der Prophet niemals zum Berg.

    Vielleicht liege ich auch falsch und es gibt noch andere Methoden, aber das werden auch nicht die üblichen Anleitungen und Erzählungen sein, ansonsten wäre das Thema nicht so umstritten und jeder dritte hätte Superkräfte.....
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    Sag ichs mal in kurzform:wenn de es brauchst die sensation -dann hastes nicht -wenn des hast dann brauchst es nicht mehr .du bist du das reicht
    alles liebeHW
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    is ein spruch von mir bitte nicht traurig sein .Wenn de fliegen willst verlieb dich einfach
    alles liebe HW
     
  8. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Wenn Du das lernen willst um anzugeben wirst Du es sehr sehr schwer haben. Neugierde reicht auch nicht. Du musst es aus dem Herzen heraus wollen. So blöde es sich jetzt für Dich anhören mag: alles was Du brauchst findest Du in Dir.
     
  9. LaurenCH

    LaurenCH Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    128
    Nun, wenn alles in uns ist, bräuchte man keine Esoterikbücher und keine Esoterikforen :escape:.

    Spannend ist für mich, welches Interesse allgemein an solchen Kräften herrscht und wie wenig klare Aussagen es dazu gibt.

    Eine genaue Antwort würde einiges an Suchen und Fragen hier drin beenden.
    :move1:
     
  10. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Hi LaurenCH!

    Nicht das ich dir mit einer sinnigen Antwort aufwarten könnte ...
    ... aber ich hätte dazu ein kleines Frägelchen auf den Lippen!
    Warum möchtest du eine Anleitung zur Levitation oder zur Telekinese?
    Was würde es dir bringen dich oder Dinge zum schweben zu bringen?


    Euer immer wieder die selbe Frage stellender Ischariot
     

Diese Seite empfehlen