1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann werden die Veränderungen 2013 abgeschlossen sein?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dany1980, 2. Dezember 2013.

  1. Dany1980

    Dany1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Unterkategorie, falls nicht bitte verschieben...

    Es heißt ja, dass 2013 das Jahr der großen Veränderungen ist und zumindest in meinem Fall bzw. im Falle meines Umfeldes trifft dies völlig zu. Kein Stein ist in diesem Jahr auf dem anderen geblieben und großteils waren die Veränderungen immer negativ geprägt. Ich habe im April bereits schon einmal davon berichtet - ein Thread mit dem Thema "Pechsträhne" - und die Monate danach ist es in demselben Tempo weitergegangen. Im Juni hatte mein Pferd einen neuerlichen Asthma-Schub, im Juli wurde bei meiner Großmutter festgestellt, dass der Krebs metastasiert hatte - außerdem hatte sie im Juli noch einen Darmverschluss und seither ist sie ein Pflegefall. Mittlerweile ist sie recht dement, gibt sich noch mehr auf als zuvor und kann das Bett kaum noch verlassen.

    Im August habe ich dann tatsächlich meinen Job verloren - mit der Begründung, ich würde zuviel verdienen.

    Es gibt zwar auch Positive Veränderungen - allerdings nur wenige - ich habe einen neuen tollen Job gefunden, meine Bücher (ich schreibe nebenher Chick-Lit) laufen toll und ich habe mir ein zweites Pferd gekauft, doch gerade die Sache mit meiner Oma nagt sehr an mir.

    Kann mir vielleicht jemand hier sagen, ob mit 2013 all diese Veränderungen abgeschlossen sind und endlich wieder einmal Ruhe in mein Leben einkehrt? Ob ich noch ein weiteres Jahr mit sovielen Schicksalssschlägen durchhalte, bezweifle ich nämlich...
     
  2. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Am 31.12.2013 - 24 Uhr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen