1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann macht er sich endlich bemerkbar?!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Cinderella09, 2. Dezember 2009.

  1. Cinderella09

    Cinderella09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo @ all, bin hier neu! :jump5:

    Möchte euch kurz erklären, warum ich mich hier angemeldet habe und um eure Meinungen bitte:
    Vor drei Wochen ist mein Freund gestorben. Wir hatten eine wundervolle Beziehung und wollten heiraten und Kinder bekommen, so richtig kitschig. Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen und hätten noch so unendlich viel vorgehabt.. Aber es hat nicht sollen sein.

    Jetzt ist es so, dass er einfach nirgends ist. Weder bei mir, wenn ich alleine bin, noch in seinem Elternhaus, noch in unserer alten Wohnung, aus der ich ausgezogen bin, noch auf seinem Grab.
    Habe jetzt schon öfter gelesen, dass es länger dauert, bis die Seele bereit ist, Kontakt zum Diesseits aufzunehmen, bzw. laut tibetanischem Totenbuch dauert es 49 Tage.
    Dazu kommt, dass er 1. absolut NICHT an ein Leben nach dem Tod geglaubt hat und sich schwer tut, zuzugeben, wenn er unrecht hatte. (James van Praagh sagt, man behält seine Eigenheiten und Charakterzüge nach dem physischen Tod)
    2. ist er sehr plötzlich und unerwartet gestorben. Somit könnte es sein, dass er noch schläft, und glaubt, er träumt.

    hat jemand ähnliche Erfahrungen? Es hilft mir momentan einfach sehr, der Gedanke, dass er noch immer bei mir ist, nur halt ohne Körper.. Aber ich spüre ihn einfach überhaupt nicht, und ich träume auch nichts konkretes.
    Danke schonmal,
    LG Cinderella
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Cinderella,

    erst mal herzlich willkommen hier im Forum:jump3::jump3::jump2::welle:

    Das tut mir sehr leid, dass Dein Freund so plötzlich gestorben ist.
    Ich habe selber noch keine Erfahrungen mit Kontakten zu Verstorbenen gehabt, aber ich habe es schon von anderen gehört. Ich habe gerade spontan zu meinem Pendel gegriffen und damit erfragt, wie es Deinem Freund geht und die Antwort war, dass es ihm gut geht, dass er überrascht war, dass es nach dem Tod weitergeht und dass er auch schon bei dir war. Ich denke, Du willst es zu strak, dass du ihn spürtst und deshalb verkrampfst Du Dich und kannst es so eben nicht spüren. Versuche, locker zu bleiben und denke einfach daran, dass es ihm gut geht und er bei Dir ist. Aber halte ihn nicht fest. Die Kontakte zu den Seelen, die wir lieben, gehen nie verloren, aber leider mußt Du jetzt noch hier Dein Leben leben und er begleitet Dich von außen.
    lg Siriuskind
     
  3. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Liebe Cinderella,

    mein aufrichtiges Beileid zum Tode Deines Freundes. Ich kann sehr gut verstehen, wie Dir zu Mute ist. Mein Mann ist vor zwei Jahren - auch ganz plötzlich und unerwartet - verstorben. Das war das Schlimmste, was mir passieren konnte. Ich habe die Welt nicht mehr verstanden. Wir hatten noch so viele Pläne für die Zukunft. Nach dem Tod meines Mannes hat sich plötzlich sehr viel verändert. Ich erhielt morgens einen Anruf aus dem Krankenhaus, dass mein Mann verstorben ist.

    Als ich dann vom Krankenhaus und der Pietät zurück in die Wohnung kam, sang laufend ein Chor mit hellen Stimmen: la-La-La usw. Das machte mich wahnsinng. Ich bin dann mit einem Schrubber in das Zimmer gerannt und habe vor lauter Wut auf die Polstermöbel geschlagen und laut geschimpft. Auf einmal war der Gesang weg. Wochenlang hatte ich dann den Gesang abends, wenn ich nicht einschlafen konnte und morgens, direkt nach dem Aufwachen im linken Ohr. Ich ging zum Neurologen und habe Tabletten erhalten, damit ich nachts durchschlafen kann. Außerdem hatte ich starke Schmerzen in den Beinen und Armen. Als wenn Jemand mit dem Messer entlangfährt.

    Am Morgen nach dem Tod meines Mannes wollte ich das Licht anknipsen. Auf einmal gab es einen ganz lauten, fürchterlichen Knall. Es hörte sich an wie eine Explosion. Der Sicherung ist herausgeflogen.

    Die Microwelle machte auch ganz laute Geräusche. Ich mußte sie entsorgen. Im Bedezimmer hinter dem Spiegel, war auf einmal ein Draht locker. Der Hausmeister hat nur mit dem Kopf geschüttelt, weil er so etwas noch nicht erlebt hat.

    Später hatte ich dann drei Erscheinungen, die waren aber nicht erfreulich. Mein Mann hatte auf einmal schwarze Haare und einen bösen Blick. Das hat mich alles sehr irritiert.

    Im Traum sprach er einige Male zu mir. Da war er so wie ich ihn kannte, nett und charmant.

    Nun habe seit über einem Jahr nichts mehr von meinem Mann gehört. Ich bete jeden Abends für ihn. Er hat auch nicht an ein Weiterleben nach dem Tod geglaubt. Ich übrigens auch nicht. Aber jetzt sehe ich alles etwas anders.

    Mein Leben ist nicht mehr so unbeschwert wie früher!!! Leider !!! Das wird sich auch nicht mehr ändern.

    Vielleicht interessieren Dich meine Zeilen. Das würde mich freuen.

    Nochmals alles, alles Gute für Dich!

    Sei herzlich gegrüßt von
    Liane27
     
  4. walkergeri

    walkergeri Guest

    Als meine Freundin vor vielen Jahren sich das Leben genommen hat, hat sie ca. 2 Tage danach Kontakt mit einer sensitiven Freundin aufgenommen. Ich denke, sie wollte auch zu mir Kontakt aufnehmen, aber dafür war ich scheinbar nicht sensitiv genug. Also gibt es für mich 2 Möglichkeiten: Entweder spürst du ihn nicht weil du dazu nicht fähig bist oder er ist einfach nicht mehr hier und möglicherweise bereits wieder inkarniert.
     
  5. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo Walkergeri,

    dass ein Verstorbener innerhalb von drei Wochen wieder inkarniert ist, habe ich auch noch nie gehört. Das dauert doch mindestens 5 Jahre.

    Gruß
    Liane27
     
  6. Cinderella09

    Cinderella09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    dass er so schnell wieder inkarniert ist, glaube ich auch nicht. abgesehen davon gibt es "da drüben" ja die Zeit, wie wir sie kennen, nicht.
    ich denke schon, dass ich fähig wäre, Zeichen zu erhalten/etwas zu spüren. Ich bin ja auch offen dafür. Vielleicht erwarte ich es einfach zu sehr.. aber wie gesagt, ich gehe stark davon aus, dass er noch nicht wirklich weiß, wies um ihn steht.
     
  7. walkergeri

    walkergeri Guest

    Du kannst, wenn du möchtest deinen Freund drei Mal beim vollen Namen rufen, dann dürfte er normalerweise bei dir sein, wenn er nicht andere Dinge zu tun hat, weil er vielleicht durch andere Sphären geführt wird.
     
  8. walkergeri

    walkergeri Guest

    Da hast du wahrscheinlich Recht, aber es ist heutzutage, wo die Vibration der Erde stärker wird, die Zeit knapp in Bezug auf das Erlangen von spiritueller Reife, möglich das die Inkarnation schneller geht. Die Seelen drängen. Ich schließe es jedenfalls nicht aus. :)
     
  9. Stefaniah

    Stefaniah Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    58
    wenn ein verstorbener wieder inkarniert, dann sieht man ihn ja nach dem leben nicht mehr, oder wie darf ich das verstehen?
    (man sagt ja, nach dem leben sieht man seine verstorbenen wieder)
     
  10. walkergeri

    walkergeri Guest

    Werbung:
    das man sagt man sieht die Verstorbenen nach dem Leben wieder, kann höchstens dann funktionieren, solange sie eben nicht inkarniert sind, genau. Die Kirche verbreitet diesen Glauben, das wir uns im Himmel wieder treffen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen