1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann ist für euch Neujahr?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Springmond, 27. Juli 2005.

?

Wann ist für euch Neujahr?

  1. am 1. Januar

    70,0%
  2. am Frühlingsbeginn

    10,0%
  3. zur Wintersonnenwende

    5,0%
  4. am chinesischen Neujahr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. am jüdischen Neujahr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. ich rechne nach "sonstigem" Kalender

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. ist mir egal, ich feiere ohnehin nicht

    15,0%
  8. weiß nicht, keine Meinung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:
    Hallo Leute,

    es würde mich mal interessieren, wann ihr so Neujahr feiert. Es soll ja Esoteriker geben, die sich lieber an der Natur orientieren als am gregorianischen Kalender. Schreibt doch einfach mal eure Meinung dazu. :kiss3:
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Hallo Isisstern,

    nun meiner Meinung nach ist der sogenannte "New-Years-Eve" eine weiter Kommerzmasche, um die Leute zum einkaufen zu bewegen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sich die zeiten ändern. Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, warum Weihnachten und Neujahr hierzulanden so nah beieinander liegen ? Ja, genau deswegen ;)

    Also ich feier nicht mehr, habe das früher wohl mit meiner Family durchgezogen, lege aber jetzt keinen Wert mehr drauf.

    :kiss4:
     
  3. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥
    Hallo Isisstern, :)

    also ich gebe da auch nicht so viel drauf, vorallem auf diese überdimensional-verbreiteten Rießenfeste (ich hab nichts gegen Feiern, aber in der Größenordnung, wie es meistens gelebt wird, hat das nicht mehr viel mit Liebe, sondern eher mit Stress zu tun).
    Für mich beginnt das 'neue Jahr' mit Eintritt des Frühlings.
    Im Einklang mit der Natur, wenn Altes stirbt, und Neues zu wachsen beginnt.
    Ich liebe den Frühling ! :)

    Alles Liebe
    Sterngeborene
     
  4. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597

    Wieso hast du dann nicht für Frühling gestimmt? [​IMG] :confused4
     
  5. Sterngeborene

    Sterngeborene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7.182
    Ort:
    ♥ zischhhh ♥

    Huups, Danke für den Hinweis... :kiss3:
    Ich hab erst abgestimmt, bevor ich meinen Beitrag geschrieben hab.
    Sorry,... man stelle sich also meine Stimme bei Frühling vor. ;)

    Alles Liebe
    Sterngeborene


    Edit:
    Mir fällt aber gerade auf, dass meine Stimme kein Widerspruch dazu ist.
    Es ist mir nicht wirklich wichtig, weil ich es nicht feiere.
    Und Neujahr beginnt nicht unbedingt mit dem Frühling, ich empfinde es in meinem Leben einfach als persönlichen Neu-Start.
    So, ist das vielleicht besser ausgedrückt ?! Oder zumindest verständlich? ;)
     
  6. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Werbung:
    für mich beginnt das neue jahr mit dem erwachen der natur. ich habe frühlingsanfang gestimmt.

    bin auch nicht für diese "künstlichen" silvesterpartys.
     
  7. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597

    Historisch gesehen kann ich deinen Ausführungen nicht so recht folgen. Es waren sicherlich nicht die Wirtschaftsvertreter die dafür gesorgt haben, daß Weihnachten und Silverster 1 Woche auseinanderliegen. Allerdings haben sie es verstanden, diesen Umstand für ihre Zwecke optimal auszunutzen.

    Ich bin auch nicht so naiv zu glauben, daß mit dem Jahreswechsel bessere Zeiten anbrechen. Allerdings lasse ich es mir auch nicht nehmen, es meinen besten Freunden zu wünschen. Und wer weiß, spirituell gesehen kann ein Wunsch auch zum Gebet und irgendwann auch zur Realität werden :guru: :banane:
     
  8. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Ok, wenn ich den 7. Punkt so blöd formuliert habe, ist es meine Schuld. :doof:
     
  9. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    für mich beginnt neujahr mit meinen geburtstag!!

    und der ist nun mal am 1.1.

    für mich beginnt das neue jahr tatsächlich mit meinem geburtstag und ich empfinde es auch als einen neubeginn, neues jahr, :sekt: neues glück..... :party02: :welle:

    liebe grüße, rosenherz
     
  10. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:

    da kannst du ja schön "reinfeiern" und hast wohl auch nie Probleme Gäste zu kriegen, die da mitmachen. Na dann :sekt:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen