1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine neue große Tafel?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lolaorange, 17. Oktober 2009.

  1. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich selbst nicht verwirren und auch meine Karten nicht verärgern;-), hab aber trotzdem den Eindruck es ist bereits jetzt Zeit für ne neue große Tafel und vielleicht auch für ne zusätzliche 9er Legung (die letzte 9er Legung hat mir geholfen zumindest Bruchstücke aus der großen Tafel zu kapieren). Die letzte große Tafel habe ich vor ca. 12 Tage gelegt.

    Also kurz und gut:
    Wie kann ich in den Karten die Gültigkeitsdauer erkennen? (geht das überhaupt?) Oder gibts vielleicht sowas wie Warnhinweise in den Karten sich zu sehr damit zu beschäftigen oder sich zu sehr auf Tipps von ihnen zu versteifen?

    Liebe Grüße von
    lolaorange
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    alsooo große tafel gilt bis zu nem jahr, kann auch länger dauern.
    da du vor 12 tagen erst gelegt hast, wäre es nich so schlau jetzt schon wieder eine zu zaubern.
    ich habe im übrigen mal gelesen, dass alle karten in der reihe, wo die dame liegt, also die davor und die danach, die anzahl der tage wiedergeben, die die tafel aktuell sein soll.
    wobei ich eher an die sache mit dem einen jahr glaube.

    aso wenn du dir eine legst, dann am besten nur viertel-, am allerbesten nur halbjährlich.
    dann quatschst du einfach deine karten voll und sagst 'hört mal zu, das und das thema und zeitlich hätte ich es gern für 6 monate' oder so.
    dann weißt du auch ganz genau wie lange sie gilt :]
     
  3. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Hi Kirschkeks,

    danke für Deine Antwort.

    *Seufz...ja wahrscheinlich bin ich wieder zu ungeduldig...

    Die Idee mit den Karten in der Damenreihe ergäbe 150 Tage, etwas weniger als ein halbes Jahr. Vielleicht gut zur Orientierung.

    Und der Tipp mit den Karten vollblubbern für wie lange ich die Tafel gültig wissen will finde ich sehr hilfreich. Kann mir vorstellen, dass so ein innerer Dialog mit den Karten funktionieren kann...

    Aber noch ne Frage ne eigentlich sogar 2 schließen sich für mich an:
    Ist die große Karte jetzt also (da ich die Karten ja diesmal vorher nicht bezüglich der Dauer vollgeblubbert habe;-)) jetzt allgemein für ein Jahr bzw. 150 Tage gültig oder nur bezüglich meiner Ausgangsfrage?

    Und was ist mit 9er Legungen? Wie lange "gelten" die?
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    tadaaa.....

     
  5. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Danke schön!

    Und schon wieder die nächste Frage...mei, ist alles noch so neu.

    Wenn Du festlegst welche Person/Thema welche Karte ist, dann legst Du diese absichtlich so rein, oder? Wie verändert das dann die Quersummen?

    Hoffentlich nerv ich Dich nicht mit meiner Fragerei :guru:
     
  6. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    quatsch frag doch, dazu bist du ja hier in nem forum :]

    ne also ich lege niiiiiieee karten in ein bild von alleine rein, das nervt, das verfälscht das gesamte bild (meiner meinung nach) weil dann werden qs, versteckte und häuser anders, dass is doof. und vorallem ist es nich im sinn vom kartenlegen, denn da sollen dir die karten was erzählen, wenn du denen also vorher ne karten reinprügelst, nimmst du ihnen die möglichkeit, dass bild so zu gestalten wie sie es eigentlich wollten.

    ich sag zb, 'liebe karten, ich bin die dame, der herr ist meine partnerin, die lolaorange zeigt ihr mit bitte als blumen an und hanswurst soll bitte als hund dargestellt werden, schlange is dann bitte die hexe babajaga und der größe könig karl wirdvom bären representiert'. etc pp.
    dann schau ich einfach welche leute im bild (zb neuner) auftauchen.
    dann weiß ich halt, wer die blumenfrau ist falls die blumen auftauchen usw
     
  7. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179

    Klingt gut! Werde ich das nächste Mal ausprobieren (in 138 Tagen :tomate: :lachen:).

    ABER: was ist wenn ich vorher den Herrn definiere ...meine Karten (=mein Unterbewußtsein?) aber mehr wissen als Ich und jemand anderen als meinen Herzensmann sehen?

    Danke!
     
  8. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    meiner meinung nach (is echt alles nur meine ansicht, sieht vielleicht jeder bissl anders) würden sie ihn dir dann als bär oder reiter anzeigen.
    wenn du jemanden liebst, selbst wenn ihr kein paar mehr seit, dann ist er dein hm und wenn du die karten vorher bittest ihn auch als hm darzustellen, sollten sie sich da auch schon dran halten.

    achso kleiner edit:
    mir fällt auch oft auf, das viele einfach fragen wie entwickelt sich die beziehung mit ihrem hm weiter, und dann liegt er als bär drin.
    dann zeigen dir die karten an, dass er nicht mehr dein hm ist, ja hmm stimmt, hier is ne ausnahme...

    was ich hier aber so texte is echt alles nur meine persönliche sicht der dinge, frag drei leute und du bekommst bestimmt drei antworten ;]
     
  9. lolaorange

    lolaorange Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    179
    Danke Kirschkeks,

    Du hilfst mir sehr mit Deinen Antworten etwas besser durchzublicken.
    Ich hab schon gemerkt, dass jeder ein wenig anders legt und deutet und dass man für sich überprüfen muss ob ein Tipp von einem Anderen auch für einen selbst paßt. Aber vieles von Deinem Stil klingt sehr einleuchtend für mich und deshalb werd ichs für mich ausprobieren und überprüfen (zu gegebener Zeit;-) )
     
  10. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Werbung:
    mensch wenn dir ne frage unter den fingernägeln brennt, legst du halt ne neunerlegung, muss ja nich immer ne große tafel gleich sein ;]
    zumal ne neuner im übrigen extreeem gut geeignet ist, wenn du eine genaue frage hast.

    und wie du schon sagst, nich alles was jemand erzählt muss für einen selbst stimmig sein, daher immer einfach ausprobieren und schauen wie man klar damit kommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen