1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wann bekomm ich endlich einen Job?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Schlumpfine, 17. September 2006.

  1. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    Hi ihr Lieben, :confused4

    Ich bin schon ein wenig verzweifelt denn ich suche schon lange einen Job. Ich habe auch schon sehr viele Bewerbungen geschickt.
    Jetzt habe ich mal auf die Arbeit gelegt und wie meine Chancen in nächster Zeit sind.

    Die Frage dazu ist, Bekomme ich bald einen Job?

    Dame-Herr-Buch
    Schlüssel-Anker-Schiff
    Blumen-Fuchs-Wolken

    Anker habe ich als erstes rausgelegt als Themenkarte, die restlichen Karten gezogen.

    Kann mir wer helfen?:dontknow:
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Schlumpfine!
    Ich weiß nicht, für welchen Bereich du dich beworben hast.

    Das Buch würde ich so deuten, dass du noch eine Weiterbildung bzw. Zusatzausbildung für den Beruf brauchst.

    Der Fuchs zeigt an, dass du etwas "falsch" machst. Vielleicht bist du unsicher bei Bewerbungen/Bewerbungsgesprächen oder bewirbst dich bei "falschen" Firmen oder für den "falschen" Tätigkeitsbereich.

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  3. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Liebe Widderfrau,

    Ich bewerbe mich für den Bürobereich, da ich gelernte Bürokauffrau bin.
    Was anderes hab ichnicht gelernt. Aber ich mache gerade eine Weiterbildung, eine Art Matura, ich möchte nächstes Jahr anfangen zu studieren. Aber trotzdem brauche ich einen Job bis dahin. Das ich bei Bewerbungsgesprächen immer nervös bin, stimmt schon. Hmmm schwierig.:cry3:
     
  4. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Schlumpfine

    Ich kopier dir mal einen Beitrag von Pferdeflüsterer hier rein...da ging es um Themenkarten in der Mitte und so wie ich dies aus deinem Thema Lese....bist du derzeit Arbeitslos und da darfst du normal keine Themenkarten wählen....denn so liegt er drin und kann sich auch nicht mehr Zeigen....

    Hmm der Link läßt sich nicht reinsetzen.....aber schau mal bei Nerone mit der Frage TK Ja oder Nein?!!!

    Ich verstand es doch richtig das du die Frage stelltest ob du recht bald Arbeit findest???

    LG Celicia
     
  5. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Ja genau, hast richtig verstanden.

    Ich ziehe nochmal 9 Karten diesmal ohne Themenkarte.

    Es kam

    Baum-Schlüssel-Ring
    Haus-Anker-Mond
    Herz-Kind-Sonne

    Diesmal habe ich die Themenkarte nicht genommen sondern alle gezogen, es kam zufällig der Anker, *staun*
    Reihenfolge war

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9
     
  6. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Schlumpfine!

    Die neue Legung sieht gar nicht schlecht aus. Da sollte doch bald etwas neues auf dich zukommen. Dieser Job würde dir auch Spaß machen.

    LG Widderfrau
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Schlumpfine,

    ich möchte dir erzählen, wie ich meine Jobs bekomme:

    Ich gehe mit folgender Einstellung zum Vorstellungsgespräch "Was bietet ihr mir, dass ich bereit bin bei euch zu arbeiten?".

    Hat bisher super funktioniert. Vergiß nie, dass es auch eine nonverbale Kommunikation gibt! Das was du sagst, wird immer durch deine Grundeinstellung in deiner Körpersprache gefärbt. Es kommt nicht auf die super tolle Ausbildung an, sondern wie du als Mensch rüber kommst. Du wirst auch abgecheckt, ob du ins Team paßt. Beginn dein Gespräch mit Fragen nach der Firma, der Abteilung, dem Betriebsklima - damit hast du die Argumente geliefert, die du dir zunutze machen kannst. Erzähl, wo du gut bist, erwähne nie Schwachstellen, außer solche wie "bei Schokolade werde ich schwach". Du bist streßresistent, arbeitest gerne im Team, hast kein Problem mit Überstunden usw.:banane:

    Wo in Österreich wohnst du?

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  8. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    @Indigomädchen: Bin aus Wien.

    Kann mir noch jemand was zu KB sagen?:doof:
     
  9. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo,

    Es wird für dich einen Berufsstart geben, einen absoluten Neubeginn!
    Ich denke, du wirst bald einen Arbeitsvertrag erfolgreich abschliessen (hast du da schon etwas in Aussicht?)
    Es wird ein stabiler Arbeitsplatz sein, der dir auch viel Freude bereiten wird, in dem du dich wohlfühlst.
    An diesen Arbeitsplatz solltest du festhalten.
    Eventuell ist es eine Tätigkeit in einem med. Bereich (im Büro?) bzw. eine Arbeit, die du auch von zu Hause aus verrichten kannst.

    So, das wars einmal von mir, hoffe ich konnte dir etwas helfen! Aber es sieht doch sehr positiv aus!

    Lg Michi
     
  10. Jette

    Jette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Region Hannover
    Werbung:
    Hallo Schlumpfine,

    werde mich mal an deinen Karten versuchen, wenns recht ist?!

    Hmm, also das du den Herrn und das Buch im Rücken hast, sagt mir das du eine gewisse Form von Verantwortung ablehnst oder nicht sehen willst. Könnte Bedeuten das deine Chancen auf eine Job erheblich steigen würden wenn Du eine Zusatzqualifikation erwerben könntest oder irgendeine Weiterbildung machen würdest. Dir ist das auch bewußt nur Verdrängst du es, oder schiebst es vor dir her (das schiff unter dem Buch) und darunter noch die Wolken für Zweifel.
    Unter Dir liegt aber der Schlüssel, für Sicherheit gewinnen, als Verstärker noch die Blumen darunter.
    Ich hab das gefühl in Dir steckt mehr, als du im Moment für Dich selber siehst.
    Da liegt auch eine Frau (vielleicht Bewerbungsgespräch) die Zweifelt ob du die richtige für den Job bist, obwohl du ihr eigentlich geeignet scheinst?
    Was fehlt denn? Vielleicht kannst du mal etwas näher beschreiben um welche Art Tätigkeit es sich handelt und wo es hakt:confused:
    Hoffe ich hab jetzt nicht völligen blödsinn geschrieben :nudelwalk
    lieben Gruß
    Jette
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen