1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wandfarben im Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von neon, 26. April 2007.

  1. neon

    neon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo

    Kann mir wieder wer helfen. Welche Wandfarben soll ich im Schlafzimmer nehmen. ich möcht eine etwas kräftigere (nicht zu kräftig) an einer Seite der Wand haben wo das Bett steht und die anderen 3 in einer etwas dezenteren Farbe. Was soll ich da nehmen, hat wer fotos wo ich mir das ansehen kann.

    Danke für die Hilfe
    neon
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    da dir keiner so wirklich antworten will und ich diesbezüglich selbst nicht so bewandelt bin, hab ich hier im forum mal gestöbert und was gefunden.

    sieh mal hier nach:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=890345&postcount=2
     
  3. WissenVerstehen

    WissenVerstehen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    Hallo neon,

    hier habe ich mal ein paar Farbeigenschaften aufgeführt. Entscheiden kannst aber nur Du selbst. Schließlich geht es nicht darum, was andere empfehlen, sondern wie DU persönlich Dich am Wohlsten fühlst und was zu Dir individuell paßt.


    Geeignet
    grundsätzlich Pastelltöne

    Blau
    Kühl, beruhigend

    Dunkelblau
    Nicht zu großflächig / wirkt entspannend und leicht blutdrucksenkend und kann somit bei Einschlafen helfen

    Weiß
    Kühl, neutral, frisch

    Rosa, Flieder, Grün
    Beruhigend, friedlich, entspannend
    Bei niedrigem Blutdruck ist grün besonders gut geeignet

    Apricot
    Wärmend, ausgleichend, auch für Menschen mit niedrigem Blutdruck geeignet (und für solche, die morgens nur schwer aus dem Bett kommen)

    Ungeeignet (zumindest großflächig)
    Rot, (knallig) gelb, orange
    Insbesondere Rot und orange sind für das Schlafzimmer zu "aufregend".



    Lieben Gruß,
    WissenVerstehen
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    @wissenverstehn,

    wow, danke gleich so ausführlich, das wusste ich auch nicht, klasse :)
     
  5. WissenVerstehen

    WissenVerstehen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    8

    Danke Sitanka :)
     
  6. Silberwolf

    Silberwolf Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Apricot klingt doch gut :)

    Und dazu eine kleine Fläche in einer anderen Farbe - ein Streifen oder auch eine Art "Rahmen" für Bilder.
    Oder vielleicht mit schablonen was anbringen? Ornamente ... je nachdem wie du das Schlafzimmer eingerichtet hast.
     
  7. Entity³³

    Entity³³ Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Wien
    @ wissenverstehen

    Danke, jetzt ists mir klarer! Ich hab mir vor ein paar Monaten einen Bereich im schlafzimmer dunkelgrün ausgemalt. Seither gehts mir kreislaufmäßig besser und ich bin gelassener geworden (erholsamer schlaf). :banane: Bin oft gefragt worden wieso, weil das grün etwas dunkel ist.

    Übrigens hab gehört sanftes gelb ist bei Depressionen gut.

    LG Bittersweet
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Als mein Schlafzimmer noch blau war, fror ich wie ein Nackter am Nordpol.
    Wir haben jetzt sowas wie Lachs. Jetzt ist mir warm.
     
  9. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    ... geräucherte Lachs? :clown:
     
  10. Silberwolf

    Silberwolf Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Echt beeindruckend, wie die Farben so einen Einfluss ausüben können. :)
    Leider liegt so eine Info beim Farbenmischer nicht auf. *g*

    Haben da eigentlich die Textilien auch Auswirkung? Ich mein z.B. wennd ie Wand weiß ist aber generel alles eher ins grüne oder rote eingerichtet ... ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen