1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wald, Berg, Ozean

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hamied, 1. April 2007.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich habe heute geträumt, dass ich zusammen mit einem älteren Mann (ich würde ihn in etwa auf 50/60 schätzen, trug einen Bart und war mir innerhalb des Traumes auf der einen Seite unbekannt und dennoch vertraut) und meiner Cousine durch einen Wald ging und anschließend auf einen Berg stieg.
    Es war sehr steil und der Berg bestand aus grünen Flächen, es war nur vereinzelt steinig.
    Der Himmel war in einem Dämmerzustand. Es war nicht wirklich hell, jedoch auch nicht dunkel.
    Der Mann ging mit meiner Cousine ein Stück vor mir, ich befand mich meist hinter ihnen.
    Als wir oben ankamen, ging ich an der Seite des Mannes. Auch befand ich mich auf einmal mit ihm alleine.
    Er führte mich an einen Platz.
    Es war ganz seltsam, eigentlich waren wir an der Bergspitze und er führte mich geradeaus, als ginge ein Steg weg in einen Ort der so garnicht da war.
    Wir liefen einen weissen Steg entlang und was ich sah war einfach überwältigend und schön.
    Um mich herum war ringsum Meer.
    Es war hell (der Himmel glich dem bei einem Sonnenaufgang) und ich sah sanfte Wellen.
    Ich fühlte mich frei und einfach nur glücklich.
    Dann führt er mich in ein Haus und zeigte mir mein Zimmer...ich sah ein Bett und ein Fenster....Schwubb war´s rum...nix mit baden und Urlaub, der Alltag rief *lach*.

    Was könnte das bedeuten?
    Vielleicht wäre jemand von euch so lieb und hilft mir ein wenig.:)


    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Hamied!

    Was für ein schööööner Traum. :)

    Das könnte eventuell dein höheres Selbst oder dein Geistführer gewesen sein.

    Eventuell deine weibliche, passive, unbewusste Seite in dir?

    Hat man einen Berg vor sich, ist es vergleichbar mit einer Blockade, mit einem Hindernis. Du besteigst den Berg, also überwindest du die Blockade, das Hindernis indem du deinem Geistführer und deiner weiblichen Seite in dir, folgst.

    Vergleichbar mit der Zwischenwelt. Nicht die Reale Welt und auch nicht die geistige Welt sondern die Welt dazwischen.

    Das ist wohl dein Raum, dein Ort, das Zentrum deines Innersten. Deine Mitte. Dein Ruhepunkt. Ich denke mal, dein Geistführer hat dir den Ort gezeigt, an dem du immer mit ihm Kontakt aufnehmen kannst. Du musst dich nur in Gedanken dort hinbringen bzw dir den Ort vorstellen in der Meditation.

    So ein toller Traum... wow... :liebe1:

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Nordluchs :)

    Vielen lieben Dank für deine Deutung :kiss4:




    Mein GEISTFÜHRER????
    Ehrlich? :liebe1: Das rührt mich ja zugegebenermaßen gerade, denn ich bat erst kürzlich darrum ihn kennenzulernen.


    Könnte durchaus sein ja, da wir uns teilweise auch sonst ähnlich sind.



    Das klingt sehr gut.
    Deckt sich zudem noch mit einer astrolog. Vorhersage die ich bekam, in welcher ebenfalls angesprochen wurde, dass ich meine weibliche Seite mehr intengrieren und entwickeln werde.

    Mich erstaunt ja immer wie oft sich diese Dinge 1:1 übertragen lassen...so einfach im prinzip und ich selbst würde es jedoch völlig übersehen.

    Wow :kiss4:
    Jetzt bin ich baff. Ehrlich, ich danke dir von ganzem Herzen für diese Deutung, du weißt garnicht was mir das jetzt bedeutet.
    Das wäre genau die Antwort auf die Frage die ich stellte.
    Purer Wahnsinn, das es so schnell ginge hätte ich nicht gedacht :) *freu*

    Da fällt mir jetzt etwas dazu ein...ich sah das Gesicht des Mannes nicht (oder erinnere mich nnicht mehr daran)..aber ich hatte im realen Leben ebenfalls mal eine Begegnung mit einem älteren Mann, das war sehr seltsam.
    Hier nachzulesen
    Sehr schön, jedoch ziemlich ungewöhnlich.
    Ich kenne mich damit ja nicht wirklich aus, aber können sich Geistführer auch materialisieren? Also quasi einem auch in Menschengestalt begegnen? Oder ist das ziemlich unwahrscheinlich?


    Ja, das geht mir grade genauso...:)

    Liebe Grüße und ~Dankeschön~ :umarmen:
    Hamied:liebe1:

     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Hamied!

    Noch so eine schöne Geschichte. :) Ob es unwahrscheinlich ist, dass sich Geistführer materialisieren? Hm... naja... nichts ist unmöglich oder?! Man hat ja schon öfter von solchen Erzählungen gehört.

    Mag also sein... es kann aber auch sein, dass das ein Sensitiver war. Solche Menschen spüren, was in dem andern vor sich geht.

    Auf jedem Fall war es ein Mensch mit gaaanz viel Herz. :) Vielleicht wurde er dir auch geschickt, weil du um Hilfe gebeten hattest. Wünsche können wahr werden.

    Du hast anscheinend eine ganz besondere Verbindung nach oben. Ich freu mich für dich und du hast mir mit deiner wunderschönen Geschichte und deinem herrlichen Traum den Abend versüßt. Danke. :liebe1:

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    also erstmal WOOOOOW wunderschöner traum hamied.
    und super gedeutet von Nordluchs.

    "normalerweise" versuchen Geistführer durch deine Welt ihre Botschaften zu übermitteln bzw. dir zu helfen.
    Z.B.: du triffst dich mit einer Freundin,der Geistführer merkt,da ist die Verbindung sehr stark,und er kann die Freundin sozusagen als Kanal nutzen.Er lässt also seine Botschaften durch die Freundin durchdringen...in Form von einer Idee,oder ein Satz usw. Dies teilt dir deine Freundin mit,und du merkst "AHA"...
    so glaub ich, is es meistens.
    Ich weiß nicht ob Geistführer sich materialisieren können,da sie ja in einer feinstofflichen Welt existieren.

    lg
    gusti
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Huhu :)

    Ja, ich denke auch das es im Prinzip garnicht so wichtig ist, wer es war, sondern vielmehr die Tatsache das man es erleben durfte und das einem geholfen wurde.
    Das allein hat mich damals (und macht mich noch Heute) derart glücklich und darum bin ich sehr dankbar.
    Genauso wie ich es auch jetzt bin.
    Ich habe mir diesen Kontakt wirklich sehr gewünscht und gehofft das es funktioniert und dann Träume ich genau das, ich hätte nie im Leben geglaubt, dass es so rasch gehen würde.

    Jaha und Dank deiner Deutung :) ist mein Abend in Zuckerwatte gebettet ;)

    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Gusti :)

    Auch ein ganz liebes ~Danke~ an dich :kiss4:

    Das was du erklärst ist genial.
    Da hatte ich erst Gestern ein Erlebnis, jedoch durch eine mir unbekannte Person, die mir schrieb (eine Art Chat)
    Das was sie sagte war derart auf meine momentane Situation passend, dass es mich wunderte was in aller Welt dieser Person veranlasst genau das zu schreiben in jenem Moment.
    Unterschrieben wurde zudem mit METATRON, obwohl die Person mit Engel nichts zutun hatte, geschweigedenn annähernd etwas in der Richtung vorhanden gewesen wäre.
    Ich sah das als eine Art Wink von Oben, als Zustimmung/Bestätigung.

    Liebe Grüße
    Hamied :liebe1:
     
  8. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    AAAAAAAA!!!!!!
    dir passieren immer so "x-factor-mäßige" Sachen*G*
    ich will das auch haabeeeen*G*
    hab mir übrigens die Geschichte mit dem unbekannten mann im zug durchgelesen.
    wow echt seltsam...aber ich bin der meinung alles is möglich.und ausserdem hast du ja nach hilfe gebeten,und wieso sollte dir nicht geholfen werden?
    wäre echt spannend gewesen zu wissen,ob du ihm begegnet wärst,wenn du nicht vorher um hilfe gebeten hättest.
    weil es is ja so,das engel nicht eingreifen bzw. helfen dürfen...nur mit deiner erlaubnis,und in notfällen.

    lg
    gusti
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ja, das scheint sich irgendwie in letzter zeit tatsächlich zu häufen.
    diese sache mit dem ~bitten~.
    was ich wirklich beobachte ist, dass nir vorallem durch engelsbriefen derart geholfen wird.
    da scheint noch etwas mächtigeres am werkeln zu sein.

    liebe grüße
    kerstin :liebe1:
     
  10. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen