1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Walburgis

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Sayalla, 1. Mai 2009.

  1. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Etwas später veröffentlicht >>>


    Vor dem Regenbogen gingen wir Hand in Hand
    vertrauensvoll in bekanntes Land.
    Hielten unsere Münder still,
    weil das ein Regenbogen so will.

    Unter dem Regenbogen standen wir achtsam und leise,
    jeder auf seine eigene Weise.
    Hörten den Herzschlag des andern.
    Uns war nicht nach wandern...

    Hinter dem Regenbogen ward`alles neu.
    Die Zeit schreibt den Kalender, es wurde Mai.
    Vertrautes, Achtsames, Stilles und Hören
    können nun unser beider Sinne betören.
     
  2. Dorlis

    Dorlis Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    907
    Ort:
    Bayern
    " Hinter dem Regenbogen ward' alles neu ".

    ... " Worte" von dir, aus dir, Sayalla.
    Wer das schreiben " kann", der hat es ER-lebt.
    Sei umarmt !! - und laß uns weiterhin hören, aus deinem Inneren , danke !

    [​IMG]


    Dorlis
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Diese Zeile habe ich im Kopf gehabt, ganz spontan und einfach so. Das andere ist drum herum entstanden.

    Vielen lieben Dank für den Metterschling, der so luftig durchs Thema flattert!:umarmen:

    Danke auch für dein Feedback! :)
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Und wieder ist bald der erste Mai,
    dann ist Walburgis erneut vorbei.
    So flüchtig wie ein Glas getrunken im Steh`n
    kann ich durch diese Nacht nur geh`n.

    Ich halte nichts fest,
    drum bitt`ich dich mit dem letzten Rest
    von meinem Getränk,
    um die Geduld, so als Geschenk.

    Soviel errichtet,
    so viel wieder vernichtet.
    Tausendmal aufgebaut,
    zerfällt das Leben doch zu Staub.

    Drum lehre mich geniessen,
    auf dass die Früchte spriessen-
    und auf dass aus dem Staub nun werde
    frische Erde!
     
  5. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Avalon
    Frische Erde wird mit Wasser nur ...

    das Wasser des Lebens trinken an Beltain...

    es ist wie eine Wiedergeburtskur ...

    sich neu gebären im Sein ...

    es machen Platz der Sinne Spiel ...

    der Liebe reines Leben...

    komm ich hinter dem Regenbogen hervor ...

    kann ich Hoffnung an alle geben !

    :umarmen: :)
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    :danke:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen