1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Waite T. - Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von hasch, 12. Januar 2006.

  1. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe heute mal wieder "etwas" Tarot gelegt, dabei auch das Liebesorakel nach Haja Banzhaf.

    1. Platz: König der Kelche (Darum geht es.)
    2. Platz: 5 Stäbe (Was den Fragenden innerlich bewegt.)
    3. Platz: Königin der Kelche (Wie der andere zum Fragenden steht.)
    4. Platz: 6 Schwerter (Was das Orakel dem Fragenden rät.)

    Quintessenz: 11 -> Kraft (nach meiner Rechnung...)

    Ich habe zwar schon so Vermutungen, aber irgendwie macht das Ganze für mich keinen Reim, deshalb wäre ich über eine objektive (außerhalb stehende) Deutung sehr dankbar.

    Wäre toll, wenn sich da jemand dran wagen würde.

    Vielen Dank :)
     
  2. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Hat denn niemand eine Deutungshilfe für mich? :)
     
  3. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Hasch,
    da ich noch nicht so lange die Karten lege, möchte ich es erst mal mit einer Kurzfassung probieren.

    1. Du bist ein sensibler, verletzlicher u. kreativer Mensch. Du kontrollierst Deine Gefühle zu sehr, traust Dich nicht, Dich gehen zu lassen (weinen usw.).

    2.Diese Liebe ist eine Herausforderung, es gibt Hindernisse u. Konkurrenz.
    stell Dich den Problemen, Du kannst für die Zukunft daraus lernen.

    3.Der/die Partner/in ist stolz, unabhängig ,kühl und will Freiheit. Ist aber auch aufrichtig zu Dir. Lass Sie/Ihn frei (ohne Druck) ihre Entscheidung treffen. Es ist wichtig für Sie/Ihn.

    4.Du solltest erst mal zur Ruhe kommen, und nicht an Dir zweifeln.
    Es wir eine Änderung, Abschied und Angst geben. Lass das Alte hinter Dir,
    mach eine Pause und verwende Deine Kraft auf das (den/die) Neue was noch in Dein Leben kommt. Vertraue!!!

    Bitte schreib mal was über Deine Deutung.

    Gruß
    Mone1
     
  4. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    1. Platz: Es geht um eine gefühlvolle Person, evt. bin ich gemeint (wenn nicht sogar wahrscheinlich).
    2. Platz: Der Fragende erwartet eine lebendige Beziehung, sich endlich mit der anderen Person zusammenzuraufen/zusammenzufinden. Evt. aber auch die Herausforderung annehmen, der Fragende wird daran wachsen.
    3. Platz: Eine gefühlvolle, romantische, verständnisvolle Frau wird wichtig für den Fragenden.
    4. Platz: Sich vom Alten lösen und behutsam auf das Neue einlassen. Ich soll den Weg gehen, aber weder zu ahstig, noch darauf stehen bleiben.

    Als Quintessenz hatte ich ja die Kraft: Leidenschaft zeigen und sich engagieren, auf die innere Stimme hören, wann ich handeln soll.

    Das merkwürdige, evt. auch offensichtliche ist die Tatsache, dass hier 2x die Kelche (einmal König, einmal Königin) die beiden Personen darstellen, hat dies evt. einen Zusammenhang? Ebenfalls hatte ich meine Jahrenkarten gelegt (Astrologischer Kreis) und auf Platz 7 (Liebe) den Buben der Kelche gehabt, wo wir wieder bei den Kelchen wären. (Steht für eine neue Liebe -> Liebeserklärung,...)
    Deshalb meine Frage ist/könnte dieses Mädel die Person sein, die der Bube der Kelche meint? Haben diese 3 Karten einen Zusammenhang?

    Dann eine Frage zum Buben der Kelche beim Astrologischen Kreis... Platz 7 - die Liebe - die Liebeserklärung steht die für die andere Person oder werde/soll ich dort aktiv werden?

    Danke an alle, die sich meinen Problemen zuwenden :)!
     
  5. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Hat niemand eine Idee, ob meine im letzten Post erwähnten aufgetretenen Fakten einen Zusammenhang haben!?
    Wäre über eine Deutung sehr dankbar! :)
     
  6. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Hallo hasch,

    Der König der Kelche ist der intuitivste König, er regiert aus dem Gefühl heraus. Er ist aber auch gemessen an den anderen Königen, der am wenigsten Strukturierte. Er könnte hier für dich stehen und damit direkt im Zusammenhang mit Karte 2, den 5 Stäben. Diese stehen für ein spielerisches Herumprobieren und sagen an dieser Stelle sowas wie: ordne deine Aktionen und komm vernünftig-erwachsen in die Gänge.

    Die Dame ist dir gegenüber offen aber eher in sich gekehrt. Zweifelhaft, dass sie selbst aktiv wird, da sie in dieser Frage eher passiv bleibt.

    Das Orakel warnt dich vor alten Gewohnheiten und Denkmustern, die du offensichtlich noch mit dir herumruderst. Also du hast erstmal Ballast abzuwerfen.

    Die Kraft als Überschrift gibt einen Hinweis, dass es Widersprüche gibt in dir, die zu sortieren und in die richtigen Bahnen zu lenken hast, entweder direkt in Bezug auf diese Dame oder im Bereich Beziehung generell.

    Der Bube der Kelche in deinem astrologischen Kreis passt schön zum obigen "Paar" König-5 Stäbe. Er lässt sich im Gefühlsbereich eher noch treiben, wartet auf die emotionalen Impulse von Außen, auf Angebote. Und das Kelch-Königspaar hat eben ein eher passiv-empfängliches Naturell. Merkst du was? *zwinker*

    Einen lieben Gruss, Vera
     
    hasch gefällt das.
  7. hasch

    hasch Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Vielen Dank! Das, was du geschrieben hast, stimmt irgendwie total auf meine Situation :)
    Mir ist bis jetzt immer noch etwas unklar... D.h. ich soll meine Gefühle ordnen, alte Gedankenmuster abwerfen und "erwachsen" werden, aber in Bezug auf den Buben der Kelche soll eher ich aktiv werden und auf "Angebote" warten, d.h. passiv "aktiv" werden!?
     
  8. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Hallo hasch,

    in Bezug auf die Legung sehe ich es so: du hast geistigen Ballast abzuwerfen. In Aktion trittst du eher spielerisch-versuchend, es nicht zu Ende bringend.

    Der Bube in deinem Kreis heisst meiner Ansicht nach nicht, dass du handeln sollst wie er. Er sagt dir nur, dass du das tust. Dich emotional eher treiben lässt eben... und wartend auf Impulse von außen. So bist du eben drauf, das heisst ja nicht, dass das in diesem Haus 7 gut ist. Astrologisch gesehen ist es das wohl auch eher nicht. In Haus 7 trittst du ja in Interaktion mit dem Du. Der Bube ist aber auch ein stiller, meditativer Bube und vielleicht gehst du ja in diesem Jahr im Beziehungsbereich in dich, bleibst eher still. Ich weiß es nicht, ich kenne die restlichen Karten nicht. Klar muss dir nur sein, dass es sich um eine passive-weibliche Kraft handelt. Du musst selbst sehen, ob es eine Warnung ist, eine andere Richtung einzuschlagen oder gut für dich.

    Liebe Grüße, Vera
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen