1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahrsagerin

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Believeness, 7. Juni 2011.

  1. Believeness

    Believeness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich suche eine wirklich gute Wahrsagerin.
    Kennt ihr welche und wart vielleicht schonmal selbst dort?

    Ich hoffe auf ganz viele Antworten!

    liebe grüße :winken5:
     
  2. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Zu allen Fragen, die dein Leben betreffen, trägst du die Anmtwort bereits in dir.
    Vertraue auf deine Intuition, deine innere Stimme, deinen Geistführer.
    Und, du sparst auch noch ne Menge Geld!:thumbup:

    LG
    Nelly
     
  3. Believeness

    Believeness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt
    Bitte nur Antworten auf meine Frage Kommentare wie "sowas brauchst du nicht" oder ähnliches einfach lassen :)
     
  4. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173

    Das war kein Kommentar sondern ein Tip wie du die Wahrheit heraus findest und auch noch Geld sparst.
    Aber bitte!
    Jeder wie er meint.
    Beim nächsten Thema solltest du gleich darauf hinweisen, welche Antworten du gerne hättest und welche Überzeugungen du nicht lesen möchtest. Vielleicht schafft du es ohne einer anderen Meinung!:thumbup:

    Lg
    Nelly
     
  5. Believeness

    Believeness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt
    Hi nelly

    man trägt nicht alle Antworten in sich weil so vieles im Leben von anderen Menschen abhängig ist, wie zb. Chefs oder der Freund... du kannst ja auch nicht in dir selbst sehen ob dein Freund dich betrügt oder der Chef vor hat dich zu kündigen ;)
     
  6. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Werbung:

    Auf unserer Mutter Erde regiert das Gesetz der Anziehung, der Resonanz.
    Alles was ich aussende, ob Gutes oder Böses, bekomme ich wieder zurück.
    Denkeund fühle ich, mein Chef wird mich kündigen, so wird das auch so sein.
    denke und fühle ich, mein Freund betrügt mich, so wird das auch so sein.
    Denke und fühle ich, ich habe einen tollen Job, so wird das auch so sein
    Denke und fühle ich, mein Freund liebt mich, so wie ich ihn, dann wird es auch so sein.

    Wir tragen die größte Macht in uns. Alles was wir "FÜHLEN" wird auch eintreffen.:thumbup:

    Hat natürlich keinen Sinn wenn ich denke, ich habe einen tollen Job, und in wirklichkeit habe ich Angst, meinen Job zu verlieren.
    Also, das was ich denke, muss ich auch fühlen. Dann klappt alles was wir wollen!:banane:

    Licht und Liebe für dich

    LG
    Nelly
     
  7. Believeness

    Believeness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt
    liebe Nachricht von Dir :)

    nur wurde ich im Leben schon oft negativ überrascht ohne vorher sowas gedacht oder gefühlt zu haben...
    naja jedem seins
     
  8. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173

    Es liegt mir fern, dich zu belehren oder auch Uberzeugungsarbeit zu leisten.
    Aber hast du schon mal an Karma gedacht (aus früheren Leben), hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie du mit anderen Menschen deinen Umgang pflegst?:wut1:

    Solche Dinge lernt man nicht von jetzt auf gleich, dazu braucht man manchmal jahrzehnte.:D
    Aber versuche doch mal, deine zwischenmenschlichen Beziehungen zu analysieren. Ganz ehrlich, für dich alleine.:schmoll:
    Du wirst sehen, dass da so manches AHA ERLEBNIS sich einstellen wird.;)

    Und kannst du voll Überzeugung sagen, dass du ein guter Mensch bist und auch nur Gutes aussendest, solltest du vielleicht in Betracht ziehen, dass du schon mal auf unserer Mutter Erde gelebt hast und in diesem leben vielleicht nicht ein so guter Mensch warst?:wut1:

    War nur zum nachdenken gedacht.
    Bin keine Missionarin.
    Jeder hat seine Überzeugungen.:thumbup:

    LG
    Nelly
     
  9. Believeness

    Believeness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt
    also ich kann sagen dass ich ein guter mensch bin und gut mit meinen mitmenschen umgehe und dafür geschätzt werde :)

    ja über ein früheres leben habe ich auch schon nachgedacht ob ich da vielleicht ein schlechter mensch gewesen sein könnte... und über karma auch...
    aber ist das nicht unfair? wenn es wirklich so sein sollte das man in diese Leben für das frühere büßen muss... das is doch gemein weil man ja noch nichtmal weiss wieso... :(
     
  10. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Werbung:

    Du musst das ganze als "LEHRE" sehen. Wie ein Schüler der den Stoff der vierten Klasse nicht verstanden hat und "sitzen bleibt", so müssen auch wir unsere Lehren aus unseren Leben ziehen. Hast du in deinem letzten Leben die Lektionen nicht verstanden, so wirst du diese in deinem jetzigen Leben noch mal lernen. Auch wenn du nur Gutes tust!
    Man lernt durch praktische Erfahrungen am besten.
    Du kannst von dir behaupten, heute, im Jetzt, ein guter Mensch zu sein und trotzdem hast du so einige negative Erfahrungen gemacht?
    Dann hast du eine Lektion oder auch mehrere Lektionen noch nicht richtig gelernt.
    Wir wachsen an unseren Erfahrungen. alles was wir an Negativen erfahren ist für uns eine Bereicherung unseres Bewusstseins.
    Und dass wir ohne Wissen, in diesem Leben, unser Karma aus einem früheren Leben, erfahren, dient doch nur dazu, um unser Bewusstsein zu erhöhen.
    Wenn ich weiß, was ich falsch gemacht habe, werde ich es nicht mehr falsch machen. Aber aus welchen Beweggründen?
    Mache ich jetzt alles richtig, weil ich nicht mehr leiden möchte, oder weil ich mein Unrecht eingesehen habe.
    Die meisten machen keine Fehler mehr, um sich selbst zu schützen und nicht, damit andere nicht mehr verletzt werden oder es ihnen leid tut was sie anderen angetan haben!

    LG
    Nelly
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen