1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahrnehmung ??

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von DieLichtgestalt, 4. Dezember 2005.

  1. Werbung:
    Ich muß mal eine Frage hier stellen. Meine Nichte ist jetzt 17 Monate alt. Sie hat bei mir das Bild meines verstorbenen Bruders gesehen und ihr seinen Namen genannt. Heute war ich bei ihrer Familie zu Besuch. Beim Wickeln lachte sie und nannte immer wieder den Namen meines Bruders. Wieso denkt so ein kleiner Mensch n jemanden, den sie nie kennen gelernt hat? War er/sein Geist anwesend, und die Kleine konnte ihn wahrnehmen?
     
    blackpink gefällt das.
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Huhu Du Liebe,

    Du fragst, warum das Kind an Deinen verstorbenen Bruder denkt??
    Ich glaube nicht, dass sie an IHN denkt, sondern an das Erlebnis, welches sie mit dir gemeinsam hatte.
    Sie hat mit DIR zusammen das Foto angesehen und sie hat DORT den Namen gehört und sie verbindet dieses für sie "besondedere" Erlebnis mit Deiner Person.

    So einfach ist das wahrscheinlich, glaube ich zumindest.

    Alles Liebe
    Hekate
     
  3. Brandy

    Brandy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo!

    Kann es sein das dein Bruder einen sehr leicht auszusprechenden Namen hat? Du weißt ja, Kinder sprechen Worte als erstes welche leicht auszusprechen sind. Völlig anders würde es aussehen wenn deiner Nichte gegenüber der Name deines Bruder nie erwähnt wurde ?!

    Gruß
    Brandy
     
  4. Nein, es ist kein gängiger Name, der für Babys leicht zu sprechen ist.
    Er ist ihr vor WOCHEN einmal genannt worden.
    Und sie hat mich auch während des Wickelns nicht gesehen, weil sie von ihrer Mutter gewickelt wurde. Sie schaute im Raum umher und sagte mehrmals seinen Namen.
    Aber ich merke schon, daß ihr auch keine Ahnung habt, was es sein kann.
    Ich habe gelesen, daß kleine Kinder oft solche Wahrnehmungen haben und das sich diese Fähigkeit später verliert.
     
  5. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo Du Liebe,

    weisst Du, wir haben Dir zwei mögliche Ideen geboten, was es gewesen sein könnte, dass Deiner Kleinen Nichte widerfahren ist.
    Nur Du magst diese nicht lesen und erwartest etwas anderes - möglicherweise eine ganz bestimmte Antwort?!?!

    Weisst Du, ich danke Gott/Göttin dafür, dass meine Eltern mir meinen Sinn gelassen haben und gleichzeitig beibrachten, immer auch zusätzlich die Realität nicht aus den Augen zu verlieren, heut zu Tage passiert es einfach viel zu oft, dass man den kleinen Kindern eine mediale Verantwortung und Besonderheit andichtet, die eine schwere Last während der Entwicklung sein kann, das ist genau so falsch, wie mediale und sensitive Erlebnisse zu unterdrücken.

    Erst wenn alles NORMALE hundertprozentig ausgeschlossen werden kann, dann kann man gaaaaaaaaaaaaanz langsam über mystische Dinge und aussersinnliche Wahrnehmungen nachdenken.

    Liebe Grüße
    Hekate
     
    Fauchi gefällt das.
  6. Werbung:
    Na danke für die Schulmeisterei, HEKATE !
    Die Möglichkeiten, die mir da zwei geschrieben haben... auf die Trichter war ich auch schon gekommen, sonst hätte ich nicht gefragt, in der Hoffnung Antwort von jemandem zu bekommen, der was von diesem Thema versteht!
     
  7. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Lichtgestalt

    Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und bei ihr denke ich auch manschmal, das sie etwas siet. Ich habe dazu auch einen Thread aufgemacht. Du kannst es dir ja mal durchlesen. http://www.esoterikforum.at/threads/16646





    Lieben Gruß
    Venus :engel:
     
  8. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Bitte schön, gern geschehen :))

    Liebe Grüße
    Hekate
     
  9. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Wann ist dein Bruder gestorben?
    Hat das Kind den Namen sofort genannt in dem Moment wo sie das Bild von deinem Bruder sah?

    Grüsse vom Narren
     
  10. Werbung:
    Hallo Narr,

    du hast leider nicht richtig gelesen, was ich geschrieben hatte. Die Kleine hat das Bild EINMAL vor Wochen gesehen. Und EINMAL wurde ihr gesagt, wer darauf zu sehen ist.
    Wenn man ihr das Bild zeigen würde, dann wäre es klar, daß sie den Namen nennt.
    Sie sagt ganz unvermittelt seinen Namen... JETZT nach vier bis sechs Wochen?

    DieLichtgestalt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen