1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

---Wahrheit oder Lüge----

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von xXfighterXx, 27. Mai 2008.

  1. xXfighterXx

    xXfighterXx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    hallo an alle,

    ich lese hier viel und komme des öfteren ins staunen und grübeln, der grund ist ich würde gerne wissen ob es wirklich das alles gibt was hier diese leute psoten, sprich: himmel, hölle oder eben irgendwelche geister ,beschwörungen oder flüche.

    nicht das ich sage es sein ne lüge aber wie man hier darüber redet und so tut als ob sowas das normalste der welt sei!:escape:

    was ich mich frage ist wenn es diese seite von gut und böse gibt warum sind oder gibt es menschen die die möglichkeit haben irgendwelche flüche oder magie aus zu üben und anderen damit schelchtes tuen und was ist bei euch der grund das ihr fest dran glaubt das es sowas auch gibt?

    ich selber bin kein feind der religion oder glauben aber ich habe viel gesehen und erlebt und mit der zeit ist einfach alles glauben für sowas verschwunden.

    ich würde mich freuen wenn ihr ein paar dinge darüber posten könntet


    danke:banane:
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    wahrheit is subjektiv ;)

    die frage is, was du dir unter himmel, hölle, flüche, usw ... vorstellst
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Es wäre überheblich zu behaupten, dass die Realität nur das ist, was wir, die Menschen, wahrnehmen.
    Aber ! Erstens sind unsere Wahrnehmungsorgane begrenzt und zweitens sind unsere Beschreibungen, die das, was wahrgenommen wird, behandeln, genauso begrenzt. Was die Folge dieser glücklichen Kombination ist, können wir nur vermuten.

    Die Flüche gibt es, natürlich, verdammt nochmal, die Frage ist nur, ob die auch funktionieren und wenn, wie. Diese Frage könnte man auch rein psychologisch behandeln.
     
  4. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Mit was genau nimmst Du Dich selber wahr, lieber Freund???
    :)
     
  5. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Was ist denn die Quelle aller irdischen und geistigen Perspektiven und subjektiven Wahrheiten, die als Ansichten realisiert werden???
     
  6. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    Das Ich reibt an der Welt
    und wird dadurch wahrgenommen.
     
  7. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    ???^^
    Das meine ich aber nicht!
    Mit was nimmst Du Dich selber jenseits aller Leibwelten wahr, an denen Du Dich reiben könntest???
    :weihna1
     
  8. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Kommt darauf an, was und wie viel Du von Dir selber hältst.
    Wenn Du Dich für den Schatten an der Wand Deines geistigen Horizontes wegen Selbst-Verteufelung hältst, bleibt es Dir geistig schwarz vor Augen wie ein entsprechendes Kosmisches Loch, was Licht bindet, und doch nichts leibhaftig blickt, obwohl es im Vergleich zu uns weiß, zu was es fähig ist…



    Nun, wenn Du Dich für etwas be-GEIST-erst, so folgt doch Deine GefühlsEnergie Deiner geistigen Aufmerksamkeit und Du potenzierst und realisiert das für Dich, von dem Du Dich magisch angezogen fühlst. Das funktioniert bei allen Interessen- und Forschungsgebieten gleich – ob sie nun zu destruktiven oder konstruktiven Ergebnissen führen.

    Schwarze Magie sind Leute, die sich selber nicht gut sind und deswegen auch anderen Böse wollen und Schatten-Arbeit betreiben.

    Weiße Magie sind Leute, die Licht-Arbeit betreiben und hoffen, dieses auch anderen näher bringen zu können – gefühlsmässig.

    Ich arbeite mit dem Regen-Bogen. :)

    Warum hast Du Deinen Nick als Synonym gewählt???



    Weil andere sich geistig von kleinauf ohn Macht fühlen und andere geistig mächtiger als sich selber zu glauben gelernt haben – wozu auch Kirchenleute geistiger Leere seit Jahrtausenden eine Menge dazu beigetragen haben und insgesamt alle Leute, die an ihrer gesellschaftlichen (Über)Macht-Position kleben, weil sie sich geistig klein und im Herzen eng fühlen anstatt groß und weit, was aller Welt eine Gesundes Zukunft und alles Wohl-Sein gönnt.


    Für so was???
    Was meinst Du genau damit???

    Was hältst Du von Dir selbst???
    Sehr viel???
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    mit der wahr-nehmung
    dessen sich bewusstsein bewusst sein sollte
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    Jenseits ? Ähmmmmm... :rolleyes:

    Ohne Reibung gibt es keine Wahrnehmung.

    Und du ?
    Wie würdest du auf diese Quizfrage antworten ?
     

Diese Seite empfehlen