1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wärt ihr gern allmächtig?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Blue-Bliz, 6. Juni 2006.

?

Wärt ihr gern allmächtig?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. Juni 2006
  1. Ich wäre gern allmächtig

    6 Stimme(n)
    26,1%
  2. Ich wär nicht gern allmächtig

    10 Stimme(n)
    43,5%
  3. Ich bin allmächtig auch ohne besondere Fähigkeiten

    3 Stimme(n)
    13,0%
  4. Ich bin allmächtig und kann zaubern :D

    4 Stimme(n)
    17,4%
  1. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Ich für meinen Teil schon aber nicht für immer :)
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Bloß nicht. Igitt. Stell dir mal vor, dann wär ich immer für alles und jedes und jeden und jede zuständig - oh Graus - so schnell kann ich ja gar nicht davonrennen :escape: :escape: :escape: :escape: :escape:
     
  3. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Ne bist ja für niemanden zuständig ^^
    Alles bleibt so wies ist nur das du alles tun kannst was du willst :p

    Ich für meinen Teil würde einiges nach meinen Wünschen formen und dann normal leben.
     
  4. groovehunter

    groovehunter Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Augsburg
    Ich fühl mich schon allmächtig, wenn man es betrachtet in Bezug auf das was ich als Mensch zu tun habe. So in dem Sinne jedes Wesen hat seinen passenden Platz und ist entsprechend mit Begabungen ausgestattet. Ich kann viel tun in meiner Umgebung und das mach ich auch.

    Ein dazu passender Gedanke ist das Gott nur wirken kann durch die Menschen (und Tiere und die Elemente natürlich), also ohne den Menschen machtlos ist (im Falle daß es was gesellschaftliches "bewirken will"). Ganz netter Gedanke wenn man etwas in der christlichen Demut-Falle hängt.

    Außerdem fällt mir da meine Erfahrung der Erkenntnis ein. daß jeder Mensch gleich viel Macht hat, also daß man eben nicht MEHR tun kann wenn man hoher Politiker ist. Hab ich damals die 100%-Theorie genannt. Es ist nur die Art der Wirkungsweise verschieden, die Menge bleibt sich gleich - der Eine kann 100.000 Mann Armee durch die Gegend befehlen, der Andere kann "nur" sich um ein liebevolles und humorvolles Gespräch mit der Bäckerei-Verkäuferin bemühen; Ob die Stimmungen und Handlungen der Soldaten und der Angegrifffenen können sich gegenseitig soweit aufheben daß kaum was vom Boss übrigbleibt; die Aktion des Zweiten kann sich fortpflanzen und wirkt in der Welt und fällt auf ihn/sie zurück, positiv natürlichh.
    Sehr coole Sache.
    Ergreifende Erkenntnis sach ich mal!!
    (Hoffe daß war ein bßchen verständlich!)

    Einfallen tut mir jetzt natürlich der Film "Bruce Allmächtig", in dem ist Bruce ja auch sehr überfordert mit seiner neuen Macht. Ist gar nicht angenehm allmächtig zu sein. Viel zu viel Arbeit ;-)
    Also meine Antwort auf die Frage ist ein klares Nein!

    lg, Florian
     
  5. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    :liebe1:

    Gott hat auch alles nach seinen Wünschen geformt. Nur den Menschen interessiert es wenig, wenn für sie schon von Anfang an, alles passend geformt ist:weihna1

    PS: Kannst du die Verantwortung für dein Handeln übernehmen, dann darfst du tun, was du willst:clown:

    :liebe1:
     
  6. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    Werbung:
    Allmacht und Freiheit schließen sich aus.

    Da ohne Freiheit keine wahre Liebe möglich ist,
    entscheide ich mich für Liebe und Freiheit:)
     
  7. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Warum sollten sie?
     
  8. Yamina

    Yamina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    1.179
    Guten Morgen

    Ich möchte nicht allmächtig sein...denn das würde bedeuten das ich auch für das was nach dem Tod passiert verantwortlich wäre...
    und da ich selber (noch?) nicht dazu bereit bin einigen Menschen ,die zu Lebzeiten grausame Verbrechen begangen haben, zu verzeihen würden diese wohl unter meine Allmacht sehr zu leiden haben...

    Deshalb ist die Allmacht ,so wie sie jetzt ist wohl in guten ,,Händen" :)

    lg,Yamina
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    die frage stellt sich für mich nicht,
    da es ausschließlich GOTT ist,
    der allmächtig ist !!!!

    wozu also darüber nachdenken,
    was wäre, wenn ???

    gruß die lila
     
  10. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    In Bezug auf die Welt, nein, die Luft oben dürfte ziemlich dünn sein, man ist einsam, außerdem halte ich mich auch nicht für klug genug.

    In Bezug auf mein Leben, nur mit Vorbehalt, da ich Einflüsse von Aussen als befruchtend ansehe, allerdings möchte ich die endgültige Entscheidung nicht aus meiner Hand geben.

    LG
    v
    Olga
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen