1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wärmegewitter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Annie, 25. Juni 2005.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob diese Frage hier reinpasst, aber ich hätt die trotzdem gerne mal gestellt, und zwar meinte eine Freundin von mir, dass Wärmegewitter noch gefährlicher sind als die Gewitter, die richtig mit Donner und Sturm und so passieren, im Herbst z.B.... eine andere Freundin meinte das sei völliger Quatsch, Wärmegewitter sind nur Pillepalle, da passiert gar nix, also man kann auch nicht vom Blitz getroffen werden bei solchen Gewittern.

    Nun würde mich mal interessieren wer da Recht hat, ich selber weiß es gar nicht und es würde mich mal interessieren wovor man sich eher in Acht nehmen soll...
    Grade weils ja in letzter Zeit so heiß war (und immer noch ist)

    :baden:

    :danke: für Antworten
    lg Annie
     
  2. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Annie

    Jedes Gewitter ist gefährlich. Alles ist Naturgewalt, die nicht berechenbar ist.

    Alles Liebe
    Romy
     
  3. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Ich denke auch, wie romy_hexe es sagte.

    Es ist egal, wie man das Gewitter benennt - Wärmegewitter, Frühjahrs- oder Herbstgewitter.
    Wenn es blitzt, ist das starker Strom, der sich entlädt. Und da sollte man niemals drunter stehen, wenn der sich erden will...
    Hab in einem Gesundheitsbuch ein Foto einer Blitzleiche gesehen. Wirklich schrecklich.

    liebe Grüße, Romaschka
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo ihr :)

    habt vielen Dank für eure Antworten, ich hätt nicht gedacht, dass es da nicht wirklich einen Unterschied gibt. Also schon irgendwie, aber man denkt halt immer, es sind unterschiedliche Arten von Gewitter. Naja man lernt nie aus... :rolleyes:

    @ Romaschka: Das Foto möcht ich mal sehen...

    :schaukel:
    lg Annie
     
  5. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.335
    Hallo Ihr Lieben...

    ich verdufte bei jedem Gewitter...

    besser ist besser...

    bin immer super froh,

    wenn ich dann in meiner Wohnung bin!

    Ich glaube, man kann von jedem Blitz

    getroffen werden und ich denke auch nicht,

    dass es von der stärke einen Unterschied macht, oder?

    Liebe Grüsse Sabsy :regen: (ja ich weiss Schirme mit Metall ganz übel)
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Ich hab nie wirklich einen Schirm dabei, wenns mal so richtig zu krachen anfängt... mal davon abgesehen hab ich auch keinen hier :D
    Mich treffen solche Donnerwetter aber auch immer genau dann, wenn ichs überhaupt nicht gebrauchen kann und irgendwo unterwegs bin... :angry2:

    Naja also die kleinen Blitzchen (wenn man das so bezeichnen kann) die nicht erst auf die Erde treffen, da denk ich wird schon nichts passieren. Aber bei den wirklich großen wo man noch 2 Sekunden nach dem Einschlag was sieht am Himmel (also wo der Blitz "langging"), die sind dann schon zum Fürchten :escape:

    Ich frag mich ob das alles was mit ner Self fulfilling prophecy zu tun hat, also wenn man vor sowas Angst hat, dann kann man auch eher getroffen werden, oder?

    lg Annie
     
  7. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Besagtes Gesundheitsbuch steht bei meinen Eltern im Schrank, kann ich daher jetzt nicht mit dienen.

    Hab auch gegoogelt, dabei kein Foto gefunden, aber diese Artikel:

    Berichte über Blitzschläge

    Mögliche Verletzungen bei Blitzschlag:
    Herzkammerflimmern
    Atemstillstand
    Verbrennungen
    Schock, mechanische Verletzungen
    Die Verbrennungen sind oft sehr schlecht erkennbar. Meist findet sich bei der Blitzeintritts- und -austrittstelle nur ein kleiner schwarzer Fleck.
    Verbrennungen durch Blitzschlag müssen immer vom Arzt behandelt werden.
     
  8. x__y

    x__y Guest

    hallo,

    also in mir wollte wohl der blitz schonmal einschlagen... das war eigentlich ganz interessant. es war auf einem pier... die luft wurde elektrisch (sie knisterte) und die haare stiegen zu berge. danach schlug der blitz auf dem pier ein (ungefähr 15 minuten später). beim zweiten male schlug der blitz während der autofahrt ein... direkt 5-10 meter in einen wassergraben (obwohl ca. 50 meter entfernt ein antennenmast stand). wenn man reel gewitter erleben möchte... kann ich florida sehr empfehlen.
     
  9. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    theoretisch - ja.

    praktisch glaube ich nicht dass du oder ich oder sonstwer hier genügend kraft hat, die naturgewalten zu beeinflussen! dein schicksal lenken und einen blitz lenken, das sind zwei verschiedene paar schuhe :D
     
  10. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    Werbung:
    tja.. das mit den blitzen ist so eine sache.. die schlagen nicht zwangläufig in antennen oder den höchsten punkt an, sondern meistens dort, wo die größe spannungsdifferenuz auftritt (zwischen wolke und erde)..

    Paar Infos:
    Blitz


    Aber was das "Wärmegewitter" angeht.. Gehts dabei nicht eher darum, dass es nicht blitzt (und damit zwangsläufig donnert), sondern nur regnet? Und wenns nur regnet kann einen auch kein Blitz treffen..
     

Diese Seite empfehlen