1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wäre bitte jemand....

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von kasperl007, 16. August 2007.

  1. kasperl007

    kasperl007 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    so nett :kuss1: und könnte mir bei meinem problem helfen ?!

    ich habe mich mit meiner besten freundin ärgstens gestritten, wir kennen uns schon sehr lange und ich habe angst sie als freundin zu verlieren :(
    jetzt haben wir morgen freitag um 18.00 an einem neutralen ort ein gespräch wie es bei uns weitergeht....und ich habe echt angst davor !
    jetzt wollte ich euch bitten, ob ihr so nett seit und auf diese situation fernreiki schicken könntet ?!

    mir wäre sehr damit geholfen und ich wäre euch ewig dankbar dafür.
    weiss nicht ob ihr dafür daten braucht: meine freundin: carina...23.11.1979
    ich: petra....08.09.1974

    liebe grüße
    kasperl:party02:
     
  2. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Kasperl,

    wie ist das Gespräch mit Deiner Freundin gelaufen?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  3. Aiwa

    Aiwa Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    37
    Hallo

    es ist nicht in Ordnung jemanden Reiki zu schicken, der davon nichts weiß.
    Was ist, wenn diese Person gerade im Auto auf der Autobahn 180 km/h fährt und durch Reiki in Trance geht, die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert und einen Unfall verursacht, in dem weitere Personen zu schaden kommen.

    Schon mal drüber nachgedacht?

    Lieben Gruß
    Aiwa
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    es stimmt, dass man das nicht so machen soll ,aber in trance war ich noch nie ,wenn ich reiki bekommen habe.du?
     
  5. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hi Aiwa,

    und hast Du schon einmal darüber nachgedacht, daß es hier nicht um ungefragt Fernreiki schicken geht! Wir haben auf eine Situation Reiki geschickt. Wenn man auf eine Situation Reiki schickt, dann bekommt die Person nicht direkt Reiki. Bist Du schon einmal durch Reiki in Trance gefallen?

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  6. Aiwa

    Aiwa Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    Ja, das stimmt, wenn Reiki auf die Situatíon geschickt wird.
    Hatte ich vielleicht falsch verstanden.
    Aber dennoch vertrete ich die Meinung, wenn ich jemanden Reiki schicke, habe ich die Verantwortung darüber, das die Person es sicher annehmen kann. Mein Beispiel ist bekannt.
    Ich habe viele Menschen erlebt, die wärend einer Behandlung mit Reiki in tiefe Entspannungszustände gehen und auch in Trancen. Einschließlich ich selbst.
    Trancezustände können sich relativ schnell einstellen, wie sicher die eine oder andere Erfahrene hier weiß, wenn entsprechende Reikiarbeit statt findet und Blockaden gelöst werden, die neue Einsichten in bestimmte Lebensdogmen einen eröffnen. Dieses Wissen setze ich eigendlich bei langjährig ausgebildeten Reikimeisteninnen vorraus.

    Liebe Grüße
    Aiwa
     
  7. Aira

    Aira Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    300
    Werbung:
    Hallo Aiwa,

    meines Wissens ist es etwas völlig anderes, Reiki in eine Situation zu senden als einem Menschen direkt.
    Ich stimme Dir völlig zu, daß man es unterlassen sollte, wenn die betreffende Person davon nichts weiss. Dabei denke ich aber weniger an Trancezustände als an den Respekt vor dem freien Willen dieser Person.

    Reiki beim Autofahren ist definitiv kein Problem. Ich habe mir oft Reiki auf den Weg mitgegeben, wenn ich lange Strecken fahren musste, ebenso meinen Freunden und Bekannten. Wenn Du es in die Situation des Fahrens gibst, wird kein Mensch dabei am Steuer in sich zusammensinken.

    Kasperl, ich hoffe, es ist gut ausgegangen.
    Aber denke auch daran, dass Reiki immer im Sinne des Höheren Selbst wirkt. Möglicherweise will das etwas anderes als Dein Ego......
    Oft erleben wir ja Unerfreuliches, welches uns einige Zeit später und mit dem nötigen Abstand erst als sinnvoll und gut erkennbar ist.
    Also - egal was sich ergeben hat, vertraue darein, dass es das Beste ist. Selbst dann wenn Du es möglicherweise nicht so empfindest!
    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen