1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wackelnde Zähne...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 4. Juni 2008.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Hatte heute Nacht einen interessanten Traum...Darin war ich in der Tennisanlage, wo ich schon seit Urzeiten Tennis spiele. Ich hatte in meiner unteren Zahnreihe eine Zahnspange (in der Realität habe ich aber keine Zahnspange, jedoch früher mal) und bemerkte, dass mein Eckzahn wackelte. Ich ging vor einen Spiegel und schaute mir das Ganze an. Der Zahn war ziemlich lose und das machte mir Angst. Ich machte dann beim Zahnarzt einen Termin aus.
    Bei deutung.com habe ich das Stichwort Zahn eingegeben und dort steht, dass ein wackelnder Zahn etwas über den sexuellen Reifeprozess aussagt...Vom Kind zum Erwachsenen...Könnt ihr mir da Genaueres dazu sagen?
     
  2. esquonic

    esquonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Hab da mal in meinen schlauen Büchern gestöbert und folgendes gefunden:
    rein sexuelles Symbol, dementsprechend Verlust von Zähnen= Verlust eines Liebesobjektes;

    wenn ihnen im Traum die Zähne ausfallen, kann dies mit einer Minderung ihrer geistigen und körperlichen Kräfte in Zusammenhang stehen;

    schlechte oder lockere Zähne haben: deutet auf materielle Verluste hin;
    ausfallende Zähne: bringt Krankheit oder äußere Behinderung;

    Ich hoffe ich konnte dir ein bissi weiterhelfen!:clown:
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Verlust eines Liebesobjektes? Wie ist denn das zu verstehen?

    Tönt ja nicht gerade schön...:escape:
     
  4. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Hi Raphi, wo hast du denn gesteckt letzterdings? :)


    Wie ist denn das, mit dem "Biß haben"? Was verbindest du damit?

    (zum "Reifungsprozeß" würde ich höchstens die Weisheitszähne zählen,
    auch sonst finde ich viele Deutungen viel zu simpel und in billiger Weise "freudianisch")
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hi Raphael!

    (in: www.traumdeuter.ch)

    LG Loge33
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo

    Kann es sein, dass Du im realen Leben mit Jemanden in Konkurrenz
    stehst?
    Dass Du evt. Anlass hast an der Aufrichtigkeit dieser Person zu zweifeln?

    Das dir klar ist, dass es so nicht weitergeht, Du etwas ändern solltest, vor dem Du aber noch Angst hast?

    Dass Du eine völlig neue Richtung einschlagen solltest?

    Fragen, die nur Du dir selbst beantworten kannst!
    L.G. catomen
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Hmmm...Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit meiner Seelenverwandten Tennis gespielt habe in der besagten Tennisanlage, bevor ich den wackelnden Zahn bemerkt habe.
    In Konkurrenz stehe ich mit niemandem momentan...Wüsste nicht mit wem.
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Hat sie dich denn vom Platz gefegt? :D
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Keine Ahnung...Ich kann mich nur erinnern, dass wir Tennis gespielt haben, mehr nicht.
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo Raphael

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass Wackelnde Zähne im Traum, etwas mit dem Verlust eines Liebesobjektes( unschöne Formulierung) zu tun haben.
    Bei mir waren solche Ängste und solche Träume in zeitlichem Zusammenhang.

    LG PsiSnake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen