1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wach im Traum =)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Lichtkranz, 10. Januar 2009.

  1. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo,ich habe mal vor kurzer zeit einen Traum gehabt,in dem ich mir selber bewusst gemacht habe,dass er unreal ist und ich ich echt schlafe.=)


    Der Traum war ein Alptraum..und wenn man sich noch selber bewusst macht,dass man das nur träumt,ist er noch viel schlimmer.Ich lag in meinem Bett,ja..wie in echt halt auch.Ich konnte mich ein bisschen bewegen,ich konnte Aufstehen,aber keinen Boden erblicken.
    Wenn ich zu einer Türe gehen wollte,wurde ich soforz zurückgezogen...ich weiß nicht,ich habs einfach nicht geschafft.Obwohl der Alptraum erst hinter der Tür stattgefunden hat (da ist etwas geschehen,was ich nur hören konnte..)...schließlich kam der aber mal hereinspaziert,und ich hab mich ziemlich erschrocken.Der Alptraum kam in Forme eines schwarz gekleideten Gespenstes mit Sense hinein in mein Zimmer.Das komische ist aber,dass der es gar nicht auf mich abgesehen hatte,sondern auf meinen Vater.ich weiß auch nicht wie,aber aufeinmal stand mein vater in meinem Zimmer zusammen mit dem gruseltypen =/
    Als der grade mit seiner Sense zuschlagen wollte,hab ich mir irgendwie nur gedacht,dass der traum aufhören soll.Schließlich bin ich aufgewacht.

    Hätte ich,wenn ich wollte weiter gehen können,als einen schritt? xD
    Joa,was hat der Traum zu bedeuten?._.
    Und was wäre passiert,wenn das kein Alptraum,sondern ein schönder traum gewesen wäre...hätte ich dann einfach in dem Zustand bleiben können..wenn ja,wie lange?


    Antwortet mir bitte =)
    Lichtkranz
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Hiho,

    Klingt witzig...der Sensenmann! Am besten eine Knarre auspacken und ihm zeigen wie man das heutzutage macht :)

    Spaß beiseite...dein Thread gehört wohl eher in das "Träume" Subforum.

    LG
    Pan
     
  3. Lichtkranz

    Lichtkranz Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    ;D
    Nein,da ich ja auch noch andere Fragen hab.

    Ich hatte leider keine Knarre dabei,gibts möglichkeiten,wie ich Knarren im Traum haben kann? :lachen:

    mfg :zauberer1
     
  4. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Hi,

    Gibts im Traum etwas, das nicht möglich wäre?

    Gedanken sind Energie und umgekehrt =)

    LG
    Pan
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Hallo Lichtkranz,

    wenn du weisst, dass du träumst, ist das ein luzider Traum.

    In einem luziden Traum kann man (so viel ich weiss) alles tun und erleben, was man möchte.... Also mach einfach das nächste Mal aus dem Alptraum einen Traum, der dir gefällt - so einfach ist das ;)


    schöne Träme,

    lg, Diana
     
  6. cloned

    cloned Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    203
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hi lichtkranz,

    das was du beschreibst hört sich für mich nach einem lebhaften traum an.
    du schreibst zwar das du dir bewust gemacht hast das du träumst jedoch so gut wie keinen aktiven eingriff getätigt hast. wahrscheinlich hast du dich in letzter zeit viel mit bewußtsein im allgemeinen beschäftigt und du wirst dir dieser jetzt auch nachts bewusst. ist auf jendenfall ein positiver schritt!
    ob es jetzt nun ein luzider traum war oder auch nicht kann ich dir nicht sagen, versuch beim nächstenmal aktiv einzugreifen.
    für unschöne traum-szenarien kenn ich noch paar tips die dir vlcht helfen:
    1. sich einem gegenstand in der traum-umgebung genauer widmen (z.b. hebst du einen stein auf und inspizierst diesen genau)
    2. man kann, wenn man sich schnell um-sich-dreht im traum das szenario ändern jedoch ist es schwer bestimmbar wohin man dann gelangt (bringt manchmal echt witzige ergebnisse :))
    3. sich (im traum) einfach am boden legen und einschlafen (versuchen) -> entweder man wacht dann auf oder man landet im nächsten szenario
    4. einfach wegfliegen (eindeutig einer meiner liebsten methoden, die aus mir leider noch nicht ganz bekannten gründen nicht immer funktioniert)

    wie gesagt, das sind persönliche erfahrungen die ich selber wo aufgeschnappt habe jedoch selber auch praktisch (meistens mit erfolg) anwende.
    deinen traum deuten will ich ehrlichgesagt nicht, jeder traum ist etwas sehr individuelles da die innere-symbolik benutzt wird, die einfach bei jedem anders ist. ausserdem will der traum das DU dich damit auseinandersetzt, viel erfolg beim grübeln auf jedenfall.

    ansonsten noch viel spass beim erkunden und alles liebe
     
  7. marigoldsdream

    marigoldsdream Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    in der tiefe meiner träume
    Werbung:
    hach das wär wieder ein spass gewesen...ich hät mir meinen alt bewärten flammenwerfer hergewünscht und dann...:D

    nein im ernst jetzt, sei doch froh dass du dir bewusst sein kannst, dass es ein traum ist.
    ich kann die nur raten(wie eh schon geschriebn wurde) dir irgendetwas anderes auszudenken...ist ja schließlich dein traum.

    wenn ich luzide träume habe und irgendetwas schlimmes drin vorkommt, erträume ich mir manchmal eine waffe oder einen schutzkreis...und freddy krueger hat keine chance :D
    oder du versuchst davon zu fliegen-klappt bei mir auch nicht immer...und wenn ich versuche mir zuviel zu erträumen wach ich ohnehin auf.
    versuch doch auch mal im traum die augen ganz fest zu schließen und dann wieder aufzumachen--ich wach dann meistens auf
    lg marigold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen