1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

waage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von elysia, 7. September 2005.

  1. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    hi

    ich bin eine weibliche waage mit aszendent skorpion.

    mich würde mal interessieren, wie männliche waagen charakterlich so sind (halt so grob gesagt, denn schlussendlich ist ja auch jeder charakterlich ein individuum)

    kann mir da jemand helfen??

    liebe grüsse
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Waage - Männlein wie Weiblein sind besonders am Kontakt, besser gesagt am persönlichen Kontakt interessiert. Man misst seinen Selbstwert vom Du, was nicht unbedingt richtig ist. Die Waage mag harmoniebedürftig sein, aber sie ist ebenso ein kardinales Zeichen, also von Wille und Selbstdurchsetzung motiviert. Da sie gerne Konfklikten aus den Weg des Friedens und der Diplomatie wegen geht, kommt sie nicht umhin sich mit der Polarität des gegenüberliegenden Zeichens des Widders auseinanderzuseten - was auch Ellenbogen zeigen bedeutet. Man ziert sich, will es einen jeden Recht machen...und genau dies führt bekanntlich zum Misserfolg. Auch sollte man sich angewöhnen seine Bedürfnisse selbst in die Hand zu nehmen und nicht den Freund oder die Freundin "schicken, um einen Gefallen bitten".

    Ohne Tier und Mensch in ihrem Symbol wird die Waage auch mit zwei sich verbindenen Kraftlinien dargestellt, deren Mitte es für anfallende Entscheidungen zu nutzen gilt. In diesem Zeichen findet man alle möglichen Paletten menschlicher Eigenarten und Facetten! Man braucht sich nur die Stunde des täglichen Sonnenuntergangs vor Augen halten; das Licht mit all seinen Kontrasten in den jeweiligen Jahreszeiten.

    Während der Widder sich mehr dem Du anpassen und unterordnen soll, muss die Waage ihren Ich-Punkt ihren eigenen Standpunkt herausfinden. Beim Widder wird das Denken durch die Intuition geleitet, bei der Waage wird die Intuition durch das Denken genährt....ein wesentlicher Unterschied! Als Waage neigt man sehr zum "sowie als auch", da es ebenso viele persönliche Standpunkte gibt. Da dieses Zeichen von der Venus der Muse und Künste beherrscht wird, schmeckt man sich regelrecht auf die Dinge ein, selektiert und filtert diese aus - eben das was man wirklich braucht und was die kleinen Feste des Alltags bescheren kann.

    Lach, noch einen harmonischen Abend! :daisy:

    Arnold
     
  3. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    smile smile danke ;)

    und was bedeutet das für mich, wenn ich aszendent skorpion bin? ist das nicht sehr widersprüchlich?
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo elysia,

    Nein, so widersprüchlich ist es nicht, auch wenn sich die nebeneinanderliegenden Zeichen schwerer tun, als wie die gegenüberliegenden! Luft kann immer mit Feuer gut, mit Erde und Wasser muss sie den Umgang mehr lernen. Hinzu kommt jetzt in deinem Fall, dass die Waage ein Kardinales Zeichen ist und der Skorpion ist Fixer Motivation. Die Waage liegt auf der Begegnungsachse, während der Skorpion in die Besitzachse eingebettet ist. Aber, die beiden Zeichen bilden auch eine Art fliesenden Übergang. Nachdem man sich in der Waage mit dem Du auseinandergesetzt hat, kommt es dazu, dass man im Skorpion den Gefühlen auf den Grund geht, den Empfindungen. Die Waage ist aktiv, der Skorpion mehr passiv und abwartend, reagierend, aber ebenso von großer Vehemenz geprägt, da ja Mars und Pluto über dieses Zeichen herrschen. Im Skorpion wird man zum Krieger, der die eigenen Schatten beleuchten und besiegen soll. Man ist hier "der Krieger, der siegreich aus dem Kampf hervorgeht".

    Ein Skorpion gibt sich mit oberflächlichen Dingen nicht zufrieden. Für eine Waage mit Aszendent Skorpion hat man die Sonne wahrscheinlich im elften oder im zwölften Haus stehen. Jedenfalls verhält es sich so, dass ein Mensch ab der zweiten Lebenshälfte sich zunehmend seinen Aszendenten nähert, ihn lebt oder auch nach außen mehr abstrahlt als seine Sonne. Der AC ist ja Start- und Zielpunkt in einem Horoskop, also eine Art Lebensfernziel, ein Hinweisschild, nach dem man sich richten sollte!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    was für ein sternzeichen hast du?
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    ...Widder, Aszendent Waage - Sonne, Jupiter, Merkur und Venus im Widder und Saturn und Neptun in der Waage..

    Arnold :)
     
  7. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    smile ;) würdest du mich analysieren?
     
  8. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Ok, vielleicht hast du spezielle Fragen, man könnte ja über ein Radix ebenso beinahe ein ganzes Buch schreiben..Aber ein wenig wesentliches lässt sich immer herausschälen..

    Alles liebe! :)

    Arnold
     
  9. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    ich mein jetz einfach n bissel so charakterlich. bin auf nem selbstfindungstrip
     
  10. Werbung:
    :kiss3:
    du bist also Widder asz. Waage, dann kommt hier dein Pendant, Waage asz. Widder...
    ich bin sehr friedlich, aber nur wenn man mich in Ruhe lässt, ich komme mit Widdern sehr schnell ins Gespräch und beide mögen es ja manchmal auch etwas hitziger im Gefecht.
    Ich hatte mal einen sehr guten Bekannten, der auch Wid asz Waage war mit Neptun am Asz... :)
    Ich muss sagen, dass mir die Interpretation der (unterschätzen) Waage meistens missfällt.

    Sei gegrüßt roter Habicht *grins*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen