1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vulkanausbruch

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Gen Fu, 15. Dezember 2008.

  1. Gen Fu

    Gen Fu Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    323
    Werbung:
    Kann mir jemand sagen wobei es sich da handelt?
    Ich habe zwar im Internet gesucht, aber mit der Deutung konnte ich nicht viel anfangen. Zuerst war es so, dass auf einmal Unmengen Massen von Wasser auf uns zukamen (in einem Wald), später war es Lava, vor der wir fliehen mussten.
    Am Ende rannten wir alle einen Vulkan herunter, weil dieser ausbrechen wollte.
    Könnt ihr damit etwas anfangen? Ich träume zum ersten Mal von einem Vulkanausbruch, sonst hätte ich nicht nachgefragt.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    würde sagen -da steht wer oder was unter starkem druck und der ausbruch wäre ein ventiel-auch wenn anschliessend zunächst das grosse chaos herrschen mag .doch vulkanerde -soll ja fruchtbar sein -hab ich mir sagen lassen....:D
     
  3. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    Werbung:
    Ausbruch von Unbewusstem, an dem sich erhitzt wird. Manches ist schon in einem unterschwelligem Gedankenstrom materialisiert (zunächst die LAVA). Der Rest wird nachgeschossen ....... Eruption.

    Muss nicht 'platt' die reine Psycho-Ebene betreffen im Sinn des schwerwiegenden wütenden Ausklinkens. Auch ein spiritueller Durchbruch, Aufbruch zu radikaler FREIHEIT ist denkbar. - Eine Feuertaufe durch heiligen ZORN.

    LG eris
     

Diese Seite empfehlen