1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

VU, Reed, Nico, Warhol

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von norbertsco, 8. November 2008.

  1. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo,

    Andy Warhol war die zentrale Person der "Factory". Es war eine Künstlerwerkstatt und Treffpunkt von Außenseitern in New York.

    Die vermutlich folgenschwerste Inrealsetzung war die Einbeziehung der Musikgruppe Velvet Underground (VU) in Bild- und Filmvorstellungen der Pop - Art Kunst von Andy Warhol.

    Die bedeutsamsten Mitglieder der Gruppe Velvet Underground waren Nico und Lou Reed. Von Velvet Underground wird zu Recht behauptet, daß sie die Blaupausen von Musik und Habitus für mehr Nachahmer - Bands lieferte als sie Schallplatten während ihrer Existenz verkaufte.

    Nico: geboren 16.10.1938 um 17.30 Uhr, Ort Köln

    Ihr Geburtsname war Christa Päffgen.

    Ihre Sonne steht auf 22,6 Grad Waage kurz nach der Spitze des 7. Hauses. Das ist ein Hinweis darauf, daß ihr bildhaftes Erscheinungsbild in in der Öffentlichkeit bekannt wurde.

    Im jungen Alter von 16 Jahren (1954) war sie bereits Fotomodell für Modezeitschriften. Sie spielte eine Nebenrolle im Film "La dolce Vita" von Federico Fellini. Der Film wurde 1961 uraufgeführt und erregte Skandale.
    Zum Zeitpunkt der Uraufführung des Films steht ihre Sonne exakt auf 0 Grad Waage (1,00 Grad pro Jahr). 0 Grad Waage ist ein reinster Venus Punkt und zeigt die persönliche Erscheinung in der aktuellen Öffentlichkeit an.

    Nicht lange nach ihrer Geburt wurde ihr Vater zur Wehrmacht eingezogen und hat in den Kriegszeiten den Tod gefunden.
    Der Vater wird für Frauen durch die Spitze des 10. Hauses dargestellt. Ihr 10. Haus bzw. MC liegt im Steinbock. Zum Steinbock gehört der Saturn. Und der Saturn steht in ihrem 12. Haus. Das 12. Haus steht auch dafür, was man nicht so richtig mitkriegt bzw. bemerkt. Sie hat ihren Vater also bewußt nicht richtig kennen gelernt.

    Der Aszendent von Nico steht auf 20,6 Grad Widder. Der Herrscher des Aszendenten ist der Mars und der steht im 6. Haus. Das steht damit in Übereinstimmung, daß sie als "recht umtriebig" beschrieben wurde. Vermutlich muß der Aszendent auf eine geringfügig kleinere Gradzahl korrigiert werden. Das läßt sich einerseits mit dem Erscheinen des ersten Musikalbums von Velvet Underground und andererseits mit ihrem Todeszeitpunkt begründen.

    Der Mond von Nico steht auf 26,6 Grad Krebs. Sie wurde auch während ihrer Zusammenarbeit mit Andy Warhol als Mondgöttin bezeichnet. Ihr Mond hat eine Konjunktion zu Pluto und ein Quadrat zu Sonne und Merkur. 26,6 Grad Krebs ist vermutlich ein Mond Jupiter Grad. Die Differenz von Jupiter und Mond beträgt etwa 207 Grad und liegt in Konjunktion zu Sonne und Merkur. Ihr Mond hat weiterhin einen Spiegelpunkt zu ihrer Venus.
    Somit hat ihr Mond die Modalität: Sonne Merkur Venus Jupiter Pluto. Mond mit der Modalität Sonne Jupiter Pluto ist die Mondgöttin der Unterwelt. Die Venus dazu macht noch eine Leichtfertikeit. Der Merkur dazu macht dann noch, daß diese Konstellation durch Sprechen und oder Gesang vervollständigt wird.

    Nico war abhängig von Drogen; insbesondere Heroin. Diese schwere Drogenabhängigkeit hat eine Basis von Mars und Neptun. Mars Neptun hat in ihrem Horoskop eine Konjungtion im sechsten Haus in der Jungfrau.
    Ihr Neptun hat zusätzlich einen Spiegelpunkt zum Saturn. Damit ist die Sucht schwerwiegend und schicksalsträchtig.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo,

    neben Nico hat auch Lou Reed einen Kultstatus.

    Vor ein paar Stunden wurde auf 3sat noch eine Kurzerinnerung an Nico ausgestrahlt.

    Aber auch mal ein Blick auf das Horoskop von Lou Reed.
    Geburtsdatum: 2. März 1942, Uhrzeit unbekannt, in der Nähe von New York

    Es wurde ständig kolportiert, daß er homosexuell sei. Ein Reporter fragte Lou Reed, ob er denn homosexuell sei. Lou Reed antwortete: Sie können sich ja mal nach vorne beugen, dann werden Sie es sehen.

    Er hat eine Merkur Venus Konjunktion im Wassermann mit einen Orbis von 8 Grad. Gilt es noch? Auf jeden Fall ist Merkur Venus die Verquickung von Liebelei und merkantilen Verhaltensweisen. Diese Konjunktion ist für sich keine Homosexualität.

    Weiterhin wird gerne berichtet, daß er schon im jugendlichen Alter einen homoerotischen Drang hatte und seine Eltern ihn deswegen zur Elektroschock Therapie gegeben haben.
    Er berichtet darüber in etwa so: da habe ich Elektroden an den Kopf bekommen und eine Elektrode wurde mir in den Mund gesteckt. Das hat dann so 10 Minuten gedauert und danach habe ich mich gefühlt wie gekochtes Gemüse.

    Im Horoskop ist eine Mars Saturn Uranus Konjunktion in den letzten Graden des Stier zu sehen. Die Zweierkombination Saturn Uranus ist schon die gestaute Elektrizität. Und wenn der Mars dazu kommt, dann wird diese Sache auch noch aggressiv.

    Der Mars Saturn Anteil macht zu einem Streithammel, was übereinstimmend berichtet wird. Er sei ein A.......h gewesen, berichten Weggefährten. (Vermutlich durch Alkohol und Drogen gefördert). Mars Saturn ist aber nicht homosexuell.

    Es bleibt dann noch Mars Uranus. Das ist ebenfalls nicht homosexuell: Es ist ein Herkules Aspekt. Er wurde von seiner (lesbischen und schwulen) Umgebung (in der Factory) vergöttert.
    Dann haben Mars Saturn Uranus noch einen Spiegelaspekt zur Venus. Das geht sehr stark in die Richtung einer verrohten Sexualität, die zudem keine Unterschiede zwischen Mann und Frau macht.
    Reine Homosexualität ist nicht zu erkennen.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    kein wunder war Warhol die Zentrale Figur der Factory, immer hin war er besitzer der Factory ;)

    Nico hat eigentlich nichts zu VU beigetragen. Lou hat die Songs geschrieben und John Cale hat die Musikalischen Ideen geliefert. Nico wurde ihnen von Warhol aufgezwungen und war dann auf dem zweiten Album auch nicht mehr vertretten.

    Lou war auch schwul, man kann das gut bei den Liveauftritten ´72 feststellen, wo er tuntiger, aber auch genialer war als je zuvor und als Diva brilliert...

    das sagt auch er selber von sich. "ich kann das ********* stellvertrettend für euch ausleben"

    Interresant ist, dass du bei deiner Analyse nur die VU Zeit von Lou erwähnst udn seine späteren Wandlungen völlig ausser acht lässt.

    zuerst, nach seinem Ausstieg bei VU die Zusammenarbeit mit David Bowie oder im grössten Drogenrausch und an einem Knickpunkt der Karriere das Lärmwerk "Metal Mashine Musik" mit dem er sich künstlerisch umgebracht hatte um sich neu zu erfinden. Dann währe da das depresive, aber künstlerisch und Musikalisch grandiose werk "Berlin" (<- am besten Live mit John Cale am Klavier zu geniessen).

    Irgendwann kam dann auch ne Heirat, die Unterstützung für Poetry Slams (nicht zu vergessen, LOu hat Schriftstellerei studiert), einige Filmauftritte, immer mal wieder ein Album (NYC Man oder Extasy z.b.) und zur Zeit arbeitet Lou als Radiomoderator, was er auch schon in seiner Zeit vor VU getan hat

    lG

    FIST
     
  4. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Werbung:
    :D:clown::D dieser .... :clown:

    Es gibt keine astrologische Konstellation für "reine Homosexualität".
    Vielleicht für diese Genderbender und Queer-Scene-Angelegenheiten, in der ein ominöses 3. Geschlecht oder völlige Geschlechtslosigkeit gepriesen und durch sexuelle Ausschweifungen gelebt wird, da passen deine ganzen Analysen. First Address: Wassermann-Venus.
    Da passt auch Lou Reed für mich rein. Hat er nicht letztens eine Frau geheiratet? Ja, doch, Laurie Anderson.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Edward Somerset
    Antworten:
    81
    Aufrufe:
    4.184

Diese Seite empfehlen