1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vortrag Wien : Was ist hier eigentlich los?

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Philvanhalen, 21. Mai 2013.

  1. Philvanhalen

    Philvanhalen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo liebe Leute.
    Wir von thenewnormal.at diesen Donnerstag einen Vortrag in Wien an! Er läuft unter dem Namen:
    Was ist hier eigentlich los?!
    Am 23.05.2013 – Wien
    Einlass: 19:30
    Beginn: 20:00 Uhr
    Eintritt: 10 Euro
    Ort: Universität für angewandte Kunst Wien – Hörsaal 1
    Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien

    --->thenewnormal.at

    Wer kennt das Gefühl das etwas falsch läuft in der Welt? Gibt es Anhaltspunkte dafür dass wir nicht alles wissen? Ein Verschwörungstheoretiker packt aus…
    Gerne werden wir auch eure Lieblingsverschwörungstheorien aufgreifen…

    Ein fragwürdiger Abend mit Internetanschlu߅
    Live Vortrag mit Inhalten wie:
    Wasser als Treibstoff (Erfahrungen aus dem Selbstversuch)
    Geheime Altertümer / Europäische Pyramiden
    UFO’s, und allem was den Verschwörungstheoretiker so beschäftigt…
    Nach der Pause ist Zeit um Themen zu besprechen, die euch interessieren. z.B. Impfen, Nahrungsmittelvergiftung, Chemtrails, arabischer Frühling… und und und…
    Der wichtigste Punkt zum Schluß:
    Wieso merkt das alles eigentlich keiner?
    Der Vortragende:
    Benjamin Olesko ist seit 2o Jahren Journalist und Medienmensch.
    Seit seiner frühen Jugend beschäftigt er sich mit scheinbar unerklärlichen Vorgängen und Fakten dieser Welt, geht Gerüchten nach, und recherchiert Grenzwissenschaften.
    Seit 2011 ist Benjamin offiziell Verschwörungspraktiker, forscht auf eigene Faust nach Pyramiden und bastelt am Wasserauto…

    Für weitere Frage rund um diese Themen stehe ich gerne zur Verfügung !
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Es gibt einen eigenen Bereich für Werbung für Veranstaltungen. Hier ist das falsche Forum und u.U. unerwünscht.

    http://www.esoterikforum.at/forum/forumdisplay.php?f=14
     

Diese Seite empfehlen