1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorsicht mit persönlichen Daten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Fingal, 6. Juni 2006.

  1. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    hallo foris!!!

    ich wollt Euch nur mal daran erinnern, vorsichtig mit Euren daten umzugehen, die Ihr von Euch preisgebt (auch teilweise unbewusst). Ihr glaubt nicht, mit wie wenigen angaben über eine person man deren telefonnummer bzw. sogar die adresse herausfinden kann. eine bekannte von mir wurde über icq belästigt, es war zwar halb so schlimm, aber wir haben den "worst case" mal durchgespielt und ich hab versucht mit ihren profildaten so viel informationen herauszufinden wie möglich. sie hatte z.B. in ihrer emailadresse ihren nachnamen angegeben und eine ortsangabe war auch im profil. ein bisschen recherche und zusammenbringen der "ermittelten" daten ergab den genauen wohnort mit adresse, die telefonnummer, sogar den vornamen ihrer mutter.

    also falls Ihr wert auf diskretion legt, schaut doch mal in Euer profil (jetzt nicht speziell hier im forum, sondern auch bei den messangern usw.) und kontrolliert Eure angaben.

    liebe grüße und eine ruhige woche :D -fingal-
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Danke für den Tipp, Fingal, manchmal geht man doch sehr blauäugig durch die Welt.:baden:
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hi fingal,
    das Problem ist gar nicht mal nur das Internet. Soviele, wie man meint seriöse Unternehmen geben die persönlichen Daten raus...da bin ich doch sehr erstaunt.
    Den Hammer haben wir jetzt kürzlich erlebt: Mein Mann hatte anscheinend mal vor einigen (mind. 7) Jahren mal bei einem (ich schätze mal) Gewinnspiel hier am Ort mitgemacht. Wenn du auf eine Messe oder Stadtfest gehst, füllt man ja manchmal Zettelchen für lokale Gewinnspiele aus. Da denkst du ja, es ist äh... :nudelwalk vertrauensvoller. Vor ein paar Wochen bekamen wir Post - auf unsere neue Anschrift - mit dem kopierten handgeschriebenen! (ja selbst von meinem Mann) ausgefüllten Adresszettel: er hätte gewonnen...mit seiner alten Anschrift...also die Zuordnung passte. Da wir sonst keine Gewinnspiele mitmachen, muss es vor Ort gewesen sein. Ich denke der Händler hat diese ganzen Adresszettelchen weiterver....gegeben...:party02:
    Selbst Krankenversicherungen klappern Arbeitgeber nach Adressen ab.
    Und viele Versicherungen bieten sich Sportvereinen als Sponsor an .... gegen Abgabe einer Liste der Vereinsmitglieder.
    LG Eberesche
     
  4. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Ich bin da auch schon auf die Nase gefallen. Ich gab mal jemanden meine Handynummer, dachte mir nichts schlimmes dabei, da ich ihm ja "nur" die Nummer gab. Keinen Nachnamen, keine Adresse. Am nächsten Tag klingelte mein Handy. " Hi Tanja g......, gell du wohnst ............., ich habe durch deine Nummer rausgefunden wo du wohnst und wie du heisst. Heute Abend stehe ich vor deiner Tür"

    Seitdem lass ich mir lieber die Telefonnummer geben.

    Wenn von euch jemand Kinder hat die auch Chatten, erzählt es ihnen, wenn es sein muss, jeden Tag. Das sie ja nichts von sich preis geben solln.

    LG Dolphins
     
  5. Katarina

    Katarina Guest

     
  6. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Hach Kinders. Das geht doch schon bei der Geburt los. Da bekommt man einen Namen verpasst und Name/Wohnort ist im Enwohnermeldeamt registriert. Dann eröffnet man eine eigene Homepage und ist schon wieder nach Internetsrechstsprechung dazu verurteilt, Namen Wohnort und E-mail Adresse anzugeben... etc. etc.

    Man kann momentan eigentlich nur immer wieder davor warnen irgendwelche gültigen Daten z. B. in Popup-Werbefenstern, Phishingmails, sowie dubiosen Stellenangeboten, die einem unbestellt per E-mail in's Haus flattern, einzugeben und schon erst recht keine Nebenverdienstverträge zu unterschreiben. Ihr seid echt die Gelackmeierten und das Fell wird einem u.U. über die Ohren gezogen.

    Deshalb immer im Hinterkopf behalten: The Evil is always and everywhwere. Schaltet einfach Eure Intuition ein und Ihr werdet rechtzeitig "riechen" wenn sich versteckter/getarnter Betrug anbahnt :party02:
     
  8. Pelisa

    Pelisa Guest

    Hier gibts ein paar Infos zum Datenschutz und wie man sich wehren kann:
    http://wien.arbeiterkammer.at/www-397-IP-2775.html

    Der beste Schutz ist immer noch, mit den eigenen Daten sorgfältig umzugehen, zB auf Bestellscheinen und Gewinnspielen den kleingedruckten Zusatz, dass die Daten weitergegeben werden dürfen, konsequent durchzustreichen.
     
  9. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Merci für den Link. Na das ist wohl das radabbrechendsde Deutsch was ich bisher in solchen dubiosen Angeboten gelesen habe. :D War wohl ein übles Übersetzungsprogramm am Werke :lachen: ... Wahrscheinlich können Sie in unserer Gesellschaft schieben.... Jaja, die ehrenwerten Gesellschafter. Alles nur Schiebung :D

    **** Bild entfernt: Bitte keine Bilder von fremden Seiten direktverlinken ***
     
  10. Pelisa

    Pelisa Guest

    Werbung:
    Das ist doch hoffentlich nicht das Jobangebot vor dem hier gewarnt wird?
    http://noe.arbeiterkammer.at/www-588-IP-28941.html

    Auf so etwas fällt noch irgendwer rein? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen