1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorsätze für 2015

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cheerokee, 26. Dezember 2014.

  1. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Hallo !

    Habt ihr euch schon gute Vorsätze oder Änderungen für 2015 über legt oder auch getroffen ?
    Für meinen Teil- ich lass es mal offen und vorallem laufen , - mach mir noch keinen Kopf, bin auch keine die sich so wirklich an Vorsätze hält , da es ja meist anders kommt als man Denkt

    lg Cheerokee
     
    Heckebeerle gefällt das.
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.943
    Ich laß das mit den Vorsätzen, denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt... :D

    LG
    Grauer Wolf
     
  3. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Mit den Vorsätzen ist das so 'ne Sache... Man/frau nimmt sich etwas vor, aber oftmals gehts dann auch raus aus der Komfortzone und dann is gleich Ende damit...
    Oder man sitzt im Hamsterrad und weiß nicht, wie da raus.

    Ich nehm mir oft vor, keine oder zumindest viel weniger Schoki zu mampfen. Aber mein Wohlfühlmodus ist an die Vorstellung "Schoki" geknüpft. Dann nützen alle guten Vorsätze nichts, wenn ich keinen Ersatz für Schoki finde.
     
    Heckebeerle und cheerokee gefällt das.
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    nie wieder lügen.
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.943
    Das sollte man sowieso nicht.
    Allenfalls mal schweigen, um sein Gegenüber zu schonen.

    LG
    Grauer Wolf
     
    Heckebeerle, Angie3 und Sabsy gefällt das.
  6. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    na ja ich denke mal - nie wieder lügen ist sowieso ein schwerer Vorsatz den eine Ausrede kann schon als Lüge gewertet werden , aber ich drück mal die Daumen. gibt es überhaupt jemand er noch nicht gelogen hat ? Also ich glaub nicht .

    lg Cheerokee
     
  7. Gardi

    Gardi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    956
    ich werde in Kürze Vorsorgemaßnahmen zum überleben von 5 Personen treffen, um einige Monate von Strom/ Lebensmittel und besonders Wasser und Medikamente unabhängig zu sein .... es wird zwar nicht ganz billig werden, aber immer noch besser so, als total unvorbereitet von einer Sekunde auf der Anderen da zu stehen
     
    Heckebeerle gefällt das.
  8. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.144
    Erwartest du irgendetwas oder einfach nur für den Fall der Fälle?
     
  9. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.104
    Aufgrund von recht umfassender Selbstdisziplin benötige ich tatsächlich keine Vorsätze, denke auch nicht, dass es mit Vorsätzen tatsächlich funktioniert etwas zu ändern. Oder gabe es schon einmal jemanden, dem dies gelungen wäre? Meist ist es doch das ewig gleiche Spiel mit störenden Angewohnheiten, man ändert es einfach - und zwar jetzt und sofort - oder es gelingt schlicht nie.
     
  10. Gardi

    Gardi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    956
    Werbung:
    ich habe mir geschworen, nie wieder mein ICH zu ignorieren ... das letzte Mal hats mir die Beine gekostet und eigentlich war es "nur" das eine Mal, das ich bewusst auf deutliche Warnungen nicht reagiert habe ... es passiert mir nie wieder!

    aber all das, was ich besorgen werde, ist im Grunde ja nicht weggeworfenes Geld, denn es ist viel mehr eine Aufstockung der allgemeinen Bedürfnisse, wie: Pflegesachen, Holz und Anzünder für den Ofen, Wasser und Sirup, Kaffee und Tee, Schlafsäcke und eventuell ein Zelt, Hammer; Nägel; Streichhölzer; Batterien usw. = all das läßt sich ja auch wiederverwerten

    aber stell dir mal bildlich die Situation vor (unabhängig davon, was mir gezeigt wird) das es plötzlich WUMS macht und dann....?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen