1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorratsdatenspeicherung - Totalprotokollierung der gesamten Telekommunikation

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Murphy-Anhaenge, 4. Dezember 2007.

  1. Murphy-Anhaenge

    Murphy-Anhaenge Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Hallo Esoteriker,

    habt ihr euch schonmal mit dem Begriff VdS (Vorratsdatenspeicherung) befasst.

    Ab 1.1.2008 werden wir ALLE in Deutschland pauschal überwacht und das VERDACHTSUNABHÄNGIG.

    Mehr unter:

    www. vorratsdatenspeicherung . de

    Links:
    http://www.youtube.com/watch?v=vM8LtRPYwZc
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Murphy-Anhänger

    Ich wohne zwar nicht in DE, aber ich vermute, in AT ist es auch nicht viel besser. Habe erst unlängst mal gelesen, dass wir stärker überwacht werden, als die DDR-Bürger zu Stasi-Zeiten :nudelwalk

    Hilft's was, sich darüber aufzuregen? Ich glaub' nicht... Das geschieht doch alles zum Wohle der Bürger.... oder so... :ironie:

    Auswandern... wann geht der nächste Flug zum Mond? :weihna1

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  3. angeo

    angeo Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Niedersachsen
    Dieses Gesetz stellt einen Eingriff in unsere Grundrechte dar.

    Nämlich es beschneidet die Freiheit jedes einzelnen.

    Freiheit ist unser höchstes Gut!!!
    Wenn wir diese Freiheit erhalten wollen sind wir gefordert, müssen wir etwas tun.

    Es nützt nix, nur gut zu denken.
    Ein Bauer der nur betet aber seine Felder nicht bestellt wird nix ernten.

    Gegen diese Gesetz kann man etwas unternehmen, nämlich im Rahmen einer Sammelklage. Das kostet nichts und tut nicht weh.

    Und ich wünsche mir einfach das Menschen in diesem Lande aufwachen, und ihre Wünsche verwirklichen und nicht nur davon träumen. Die Frist läuft in wenigen Tagen ab.

    Hier findet ihr alles was dazu nötig ist.

    http://www.vorratsdatenspeicherung.de
    LG Angeo
     
  4. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Absolute Schweinerei! Ich hoffe nur, dass diese Vorratsdatenspeicherung bei uns in der Schweiz nicht eingeführt wird...Immerhin sind wir ja nicht in der EU (und dafür danke ich Gott!).

    Ich wüsste nicht, was es bringen soll, einfache Bürger ohne einen winzigen Verdacht zu überwachen...OK, ich wüsste da schon was: Firmen könnten wertvolle Infos über die Kaufgewohnten der Bürger erhalten und dann selbige mit Werbung bombardieren.

    Aber sowas ist doch echt pervers...Aber noch perverser ist, wenn wir uns nicht dagegen wehren!
     
  5. Namida

    Namida Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    48
    das wirklich Interssante an der VdS und ihrer Wahrnehmung in den Medien ist, das sie ansich gar keine wirkliche Neuerung mehr darstellt, sondern vielmehr existieren die dahingehenden Gesetze großteils schon seit Jahren. Telekommunikationsanbieter z.B. sind verpflichtet Verbindungsdaten aufzubewahren um ggf. ihre Rechnungen einklagen zu können. Die Polizei konnte (bei begründetem Verdacht & richterlicher Anordnung!) auch schon immer auf diese Daten zugreifen. Ist in Österreich im Übrigen dasselbe und ich wette jetzt einfach mal, dass es in der Schweiz auch nicht anders ist.

    Was die VdS wirklich bringt ist purer Bürokratieabbau. Die Exekutive hat sich beschwert sie würde oft die Fristen, nach denen die Daten gelöscht werden versäumen, weil sie nicht schnell genug durch den Papierkram kommt. Um diesen Papierkram zu reduzieren wurden das Gesetz, dass als VdS bekannt wurde geschaffen.
    Bedenklich ist es natürlich trotzdem, sowie die Speicherung all der Daten auf "Verdacht" bedenklich ist. Vor Allem im Zusammenhang mit der Rechtslage in Bundesländern wie Bayern, wo das mit dem "begründeten Verdacht" doch recht schwammig ausgelegt wird (Stichwort: "Gefahr im Verzug". Damit darf die Polizei in Bayern im Zweifelsfall fast alles ohne richterliche Anordnung.)

    Davon aber mal abgesehen scheint mir der Medienrummel um die VdS eher ein Beispiel für die Macht der Medien zu sein. Die seit Jahren konstant ansteigende Einschränkung der Privatsphäre wurde getrost ignoriert, bis irgendein Journalist nicht mehr wusste, worüber er schreiben sollte und das ganze in die VdS reingepackt hat.
    Gut, dass auf diese Weise endlich Aufmerksamkeit auf das Thema gelenkt wird.
    Schlecht, dass es auch nichts gebracht hat :(

    lg

    Namida
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    einfach mal angucken - vielleicht bist du ja paul?


    lucia
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Heavy...Jetzt weiss ich, wieso Amazon.com mir immer Werbung per E-Mail schickt, die genau auf mein Kaufverhalten zugeschnitten sind! Echt krass...Echt krass...In den USA soll der Überwachungsstaat ja sowieso schon viel fortgeschrittener sein. Aber bei uns dauerts auch net mehr lange. Ich find das ziemlich schlimm! :escape:
     
  8. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    entspannt euch und genießt die reise. ;)

    es gibt keine verschwörungen!
    alles nur hirngespinste!

    *hihi ... haha
     
  9. Murphy-Anhaenge

    Murphy-Anhaenge Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    danke ANgeo.
    Du hast vollkommen recht.

    Meditieren ist interessant, Leben nach dem Tod ist interessant.
    ABER: Jetzt sind wir hier und JETZT können wir einschreiten.

    Engagierte und fähige Menschen werden stets gebraucht.


    Interessante Links für euch sind folgende:

    Banner:
    http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Banner , welche ihr eurer EMail SIgnatur anhängen kannst oder auf die Webseite setzen kannst.

    Sammelklage mitmachen:
    http://www.vorratsdatenspeicherung.de/images/sammelklage.pdf

    Kontakt zu Abgeordneten aufnehmen:

    Mein Lese Favorit: http://www.abgeordnetenwatch.de/dr_dieter_wiefelspuetz-650-5785--f78879.html#frage78879

    Vorschläge des AK Vorrat:
    http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/16/77/lang,de/

    Gruß
     
  10. Murphy-Anhaenge

    Murphy-Anhaenge Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Achja

    hier noch die Vorteile der Überwachung mal ganz genau:

    http://www.vorratsdatenspeicherung....organisierter_Kriminalit.C3.A4t_unverzichtbar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen