1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorher abgesprochene Interviews

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 20. April 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.680
    Werbung:
    Vorher abgesprochene Interviews

    Beispiel: In Merkels Wahlkreis: Bürgermeister gibt abgesprochenes Interview

    Mehr dazu:

    http://www.spiegel.de/kultur/gesell...-gibt-abgesprochenes-interview-a-1088296.html

    Diese Sitte oder Unsitte mag ja weit verbreitet sein.
    Aber wenn's dann rauskommt, ist es doch peinlich! :)
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.614
    Ort:
    Wien
    Bisserl naive Einstellung. Nahezu jedes Interview, insbesondere mit Politikern, ist vorher abgesprochen. Es werden die Fragen bekanntgegeben, damit sich die Leute vorbereiten können, und es dürfen nur vorbereitete Fragen gestellt werden. Was passiert wenn unvorbereitet nicht-systemkonforme Fragen gestellt werden, zeigen die im Netz kursierenden Interviews mit der deutschen Regierung und Merkel ... äääähm, ööööh, das kann man so nicht sagen, dazu müssen wir uns erst eine Meinung bilden etc.
     
    Villimey und PaulaM gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.680

    Hast du den Artikel denn gelesen? :)
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    Peinlich ist eher, nicht zu wissen, dass Interviews abgesprochen sind.
     
    Villimey und PaulaM gefällt das.
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.614
    Ort:
    Wien
    Ja. Völlig normal (wenn auch vielleicht ein bisserl extrem von den Vorgaben ... klingt eher danach als sollten peinliche Fragen zu Merkel vermieden werden).
     
  6. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Werbung:
    Der Regelfall ist, dass Interviews nachträglich autorisiert werden. Eigentlich schon fragwürdig genug, allerdings kann man der Presse nicht gerade nachsagen, sinnerhaltend zu kürzen, wenn die Alternative eine reißerische Schlagzeile ist.

    Verzeihung, du sprichst wahrscheinlich vom Fernsehen. Lesen ist ja nicht mehr der große Renner. Also: Im Fernsehen verhält es sich anscheinend so, dass die Obersten nur vorbereitete Fragen gestellt bekommen und diejenigen, deren Parteien in den Gremien stark vertreten sind, zumindest kein Feuer bekommen. Die frechen Fragen gibt es exklusiv in ausgewählten Formaten (etwa "Studio Friedman") für alle, (die mitmachen,) ansonsten werden nur Oppositionelle hart angepackt, die die Bezeichnung auch verdienen ("Die Linke", bis die AfD kam, und jetzt die AfD). Ist nicht weit her mit dem kritischen Journalismus bei uns.

    Ein Journalismus, der hauptsächlich die Opposition kritisiert, muss sich zumindest vorwerfen lassen, die Bedeutung der Pressefreiheit nicht wirklich zu verstehen.

    (Eine Sonderstellung nehmen der "Spiegel" und Markus Lanz ein. Die stellen weder kritische noch gefällige Fragen, sondern saudumme.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2016
    KingOfLions, Loop und Hagall gefällt das.
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    ...und der "inteligenz-bestie" hat gesprochen....:lachen:

    shimon
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.542
    Ort:
    Wien

    Ja, so eine Bestie kann auch mal männlich sein ...

    :rolleyes:
    Zippe
     
  9. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.861
    Ort:
    Raum Wien

    :D

    In dem Alter darf man gerne versuchen sich zu profilieren ;)
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    selbst bei bzw vor Interviews mit manchen Promis aus der Musik- und Schauspieler-Szene läuft das so wie bei dem Bürgermeister ausm Eingangspost.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. retual
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    323

Diese Seite empfehlen