1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorfahren der Maya, Ägypter und Chinesen -Auserirdische

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von milinkaja86, 10. Oktober 2008.

  1. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    hallo zusammen,
    gestern habe ich mal wieder euine sehr interesante sendung gesehen in der es darum ging das die Vorfahren von den MAYA ÄGYPTER UND CHINESEN AUSERITDISCHE SIND...alle diese Rasseb haben eine Abstammung, und lebten eins auf einem kontinent names mu, oder besser als Atlantis,
    nach dem eine Naturkastastrophe passiert ist, verteilte sich dieses Volk über den anderen kontinenten...

    ...es wurde auch erwähnt das die Pyramiden mehr der Sternebeobachtung dienten als der Gottesanbettung...

    es wurde auch von einem grab berichtet der bei den MAYA gefunden wurde, auf diesem Grab ist ein Mensch abgezeichnet der ins Weltall in euinem Raumschiff fliegt,

    Auch sollte der Mais nicht von der ERDE Abstammen, warum, nun alle Pflanzen können sich selber verbreiten, nur der Mais nicht, wenn eine MAisknolle zur erde fällt verfault diese, ...es braucht schon finger um sie zu öffnen und die körner zu sähen

    des weiteren wurde werwähnt das zur Zeit 4 auserirdische Rassen auf der Erde wohnen, und eine 5 kommt, wenn wir hilfe brauchen, die menschen die diese rasse in ihrem kampf unterstützen werden,

    "heißen kinder des weißen Panthers" um solch ein mensch zu werden sollte man immer fröhlich sein, auf gerüchte nicht hören und diese nicht verbreiten, immer nett und zu vorkommeent sein...

    lg
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Wer ist "solch ein Mensch"?
     
  3. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    so wie ich es verstanden habe kann es jeder werden...
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Ja was denn? Das ist ja meine Frage.
     
  5. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Also der Menschheit kann man mehrere genetische Veränderungen in kurzer Zeit zuordnen, die vom Evolutionsplan abweichen, da sie zu schnell gegangen sind.

    Früher hab ich immer erzählt, daß Adam und Eva bestimmt n Genexperiment auf der Erde waren, da es den Völkern auf ihrem Planeten aus ethischen Gründen nicht gestattet war.
    Also einfach so aus dem Gefühl heraus.

    Inzwischen ordne ich die Adam und Eva Geschichte der sumerischen Überlieferung und den Annunaki zu. Die haben das auch nicht hier getan, da sie es zu Hause nicht dürften, sondern um sich eine Arbeiterrasse zu kreieren, die für sie die Schuftereien macht.
    Und wenn ich mich so umschaue, dann sind wir ja immer noch so eine Arbeitsrasse, nicht?

    Den untergegangenen Kontinent Mu ordnet man ja Siedlern vom Sirius zu. Ebenfalls Atlantis!

    Man spricht auch davon, daß die Elohim die Erde vor ganz langer Zeit zu dem gemacht haben was sie dann war: Ein Paradies!

    Diverse Rassen sollen ja noch unter der Erde leben.

    Wie viel Fiktion und Wahrheit an den Geschichten ist, kann man leider aktuell nicht sagen.

    Interessant ist es allemal.

    "Kinder des weissen Panthers" damit kann ich allerdings gar nix anfangen.
    Das höre ich jetzt zum ersten mal.
    LG
    Groovy

    Was ich interessant finde ist, daß sowas im russischen Fernsehen kommt.
     
  6. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hmm ja wurde auch erwähn das sie wohl vom syriusB kommen, weil die pydamiden auch dorthin ausgerichtet sind...

    also mit den "KINDER DES WEISSEN PANTERS" ist in russland wohl schon länger bekannt, die freundin meiner schwiegermutti hat gerade noch davon erzählt...

    ich finde es auch irgendwie interssant das solche sendungen da kommen und hier nicht...

    ...es wurde auch erwähnt das der film apacolyptho nix wahres an sich hat...
    ...

    lg
     
  7. schupferhex

    schupferhex Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Niederbayern
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Ja es wurde erwähnt und gemacht und getan. Nur meine Frage wurde nicht beantwortet.
     
  9. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ich sagte doch schon jedr mensch kann solch ein kind werden
     
  10. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Ein Kind des weißen Panthers?
    Nun gut. Lassen wir das so stehen.

    Gruß,
    ever
     

Diese Seite empfehlen